Spritpreise, neuer Höchststand

Wer sich öfters daneben benimmt landet im (G)ulag - No rules here! Enjoy your stay...

Moderatoren: Master(G), Avenger

Benutzeravatar
Ribit X Titan
Trashtalker
Beiträge: 10221
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
0
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von Ribit X Titan »

https://tvthek.orf.at/profile/Vorarlber ... r/15122460

Die Leute sagen "Das haben sie noch nie erlebt, ich auch nicht"...

Habe schon die ersten Tankstellen gesehen welche auf über 2.50 waren. Das ist je nach Gegend unvermeidbar da die Tankstellen in unmittelbarer Nachbarschaft sich häufig gegenseitig anpassen, teils bis auf den Rappen genau, ein leidiges (da Wettbewerb verhindernd) aber bekanntes Phänomen.

Ich hatte gehofft es würde erst so gegen Sommer auf die 2.50er Marke klettern, wohl falsch gedacht und vermutlich wird es... bei andauerndem Krieg noch die 3er Marke knacken, mittlerweile wundert mich gar nichts mehr.

Es gibt EU Länder wo nun politisch subventioniert wird, aber bei uns ist die Schmerzgrenze im Mittel riesig, da mag es wohl über 3 CHF leiden ehe die Leute dann weniger fahren und/oder die höheren Energiekosten dann an alle Kunden weitergeben (sofern sie Leistungen, ja auch ÖV, beziehen).

Die Preise werden an der Börse gemacht, aber natürlich kommen viele Steuern und Margen dazu, je nach Ort variabel.

Das Problem mit Preiserhöhungen ist halt immer "erhöht werden sie sofort, gesenkt meistens stark verzögert und oft sogar gar nicht mehr (Beispiel Taxifahrer)". Das heisst, es kann zu einer Inflation führen...
vectrex
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 4159
Registriert: 13 Mär 2002 17:12
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
304
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von vectrex »

Ich gfinds super, obwohl mich die Thematik sälber nid zu knapp betrifft. :kicher:

Mer mues nid immer nume s'Negative gseh. S'Problem isch, dass die meischte Lüt e grossi Schnorre händ und vo Ethik, Moral und Umwältschutz reded aber sobalds um dr eigeni Gäldseckel goht isch verby mit dene hehre Ziel ... :lol:

Es git vil positivi Pünkt a dere Entwicklig:

- d'Herstellig vo synthetische Chraftstoff lohnt sich so eher, genauso wie dr Usbau vo erneuerbare Energie
- dr eint oder ander überlegt sich villicht wieder wie früener nöcher an Arbeitsort z'zügle
- das isch denn e Win-Win-Situation: weniger Verchehr uf dr Stross, dadurch weniger Umwältbelaschtig und weniger Stress für d'Lüt sälber

Dr Individualverchehr isch eifach über en lange Zytruum vil z'billig gsi ...
Benutzeravatar
abyss
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 5920
Registriert: 04 Aug 2002 17:34
Wohnort: Klendathu / LV-426
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
3
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von abyss »

Bischen rechte hohle, aber easy. :lol: Nöcher a Arbeitsort zügle....Was wenn es Huus hesch? Nimsches grad mit? Und was dänksch, Lebensmittel werde itz billiger? Wobie dasch geil, söttme so mache, das die Grüene Stadtfuzzies z dopplet und drüfache müesse hereblättere für Gmües und Milch. Das würd mi sehr freue. :) :2finger:
Oh Banana…!

R.I.P Henry - Ernst bleiben
Benutzeravatar
abyss
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 5920
Registriert: 04 Aug 2002 17:34
Wohnort: Klendathu / LV-426
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
3
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von abyss »

Dragan und Achmet jetzt haben geschissen mit BMW M5. Nix mehr umeposen jetzt Samsti Abe in Bahnhofplatz...keine Bitchca mehr zum imponiere... :briegge: :mrgreen:
Oh Banana…!

R.I.P Henry - Ernst bleiben
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 16635
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
3
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von thaeye »

wie immer sinkt au de ölpriis irgendswaen wiidr. wahrschinlich scho vergesse das vor glaubs nöd mal eme jahr öl na fast gratis weg gange isch.aber döts haets en ribit nöd interessiert, jetzt woner eigeinteresse haet, natürli scho. :lol:
Benutzeravatar
abyss
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 5920
Registriert: 04 Aug 2002 17:34
Wohnort: Klendathu / LV-426
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
3
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von abyss »

Tja, dr Subi fahrt halt nid nume mit Luft und Liebi... Aber Einsicht ist der Weg zur Besserung... :kicher:

Eh werde d Priise wider keie. D Saudis schmeisse schnell dr Generator ah, und Schwups, fahrsch wider für Lau. Also bi de Flugpriise mersch eigentlich nüt, wasmi no erstuunt hett. Kerosin sött doch ou tüürer werde. Flug für d Frau uf Bangcock buechet. 640.- Häre und Zrügg direkt... :shock: :)
Oh Banana…!

R.I.P Henry - Ernst bleiben
Benutzeravatar
Jones
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 22522
Registriert: 23 Jan 2003 09:03
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
84
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von Jones »

klar... läbensmittelpunkt / wohnort verschiebe.. macht jede gärn wo sit jahre irgendwo läbt (evtl gar eigetum) nur wiu ers süsch nüm vermag... :roll:

weniger stress da weniger verchehr... wenn gwüssi lüt jede franke müesse umdrehe, git das ja bekanntlech ke stress im läbe... :1thumb:


(mongo-trigger-countdown-activated)
Benutzeravatar
Ribit X Titan
Trashtalker
Beiträge: 10221
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
0
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von Ribit X Titan »

Noch wegen "synthetischem Sprit": Auch dort braucht es dazu erst einmal ein Ausgangsrohstoff wie z.B. Erdgas, Kohle, Biomasse u.a. Wobei die Biomasse seit längerem (je nach Land bis zu 85% = E85) als Bio-Ethanol ins Benzin gemischt wird. Und hier ist man schon bald am Limit wenn es so weitergeht. Dazu sind ältere Motoren gar nicht dazu geeignet und dennoch wird immer mehr Ethanol (bei uns ohne jede Deklaration) beigemischt. 5% Ethanol ist selbst im besten Sprit drin, wird aber hier nicht deklariert.

Man kann es schon für sich toll finden da man dann denkt "ja dann halten die Vorräte länger". Das ist relativ eingleisig weil im Prinzip sind so gut wie alle Methoden der Energieerzeugung nicht nachhaltig,... ein AKW sowieso nicht... und am Ende soll man sich endlich anstrengen etwas wirklich nachaltiges zu erschaffen anstatt immer eine weitere neue Alternative... die WIEDER nicht nachhaltig ist zu offerieren.

Für die Umwelt ist es schlimm, ja, aber es gibt Dinge die sind noch schlimmer. Für mich liegt die Lösung halt schon eher in erneuerbaren Energien und Brennstoffzellen (z.B. Wasserstoff) alles andere ist nur eine Umwälzung von etwas was NICHT grün ist zu etwas anderem was ebenfalls nicht grün ist.

Was mich am Spritpreis aber am meisten stört ist dass stets "die Kleinen" einmal mehr am meisten darunter leiden. Der Mittelstand ist zwar weltweit grösser geworden aber dieser Mittelstand wurde pro Kopf weniger vermögend. D.h. zwar mehr Quantität aber weniger Qualität, hier ist die Talsohle des "neuen armen Mittelstandes" noch nicht erreicht.

Wer zuviel Moneten hat darf mir natürlich eine Spende machen... wird nicht eintreten, ich weiss.

Im übrigen: In der Stadt wohnen ist auch nicht immer eine gute Idee, denn wir wissen ja alle: Je näher der Wohnort an einer Stadt ist desto teurer dieser Wohnort. Also muss man das was man beim Sorit spart wieder beim Wohnen ausgeben oder man hat eine ganz mickrige Wohnung, das ist leider für viele Leute auch keine gute Lösung FÜR Lebensqualität. Besser wäre man würde möglichst grüne Mobilität kreieren für die grosse Masse, aber ich hätte nichts dagegen wenn "alte Benzinschleudern" irgendwann zum neuen Luxusgefährt werden. Wobei das sowieso bereits der Fall ist denn es gibt immer mehr EV (Electrical Vehicle) und irgendwann werden sie endlich auch als Occasion bezahlbar ohne dass man ein teures Leasing eingehen muss (Neuwagen werden bei uns häufig geleast... weil die Leute meistens weniger Kohle haben als sie es gerne vorgeben).

Dazu kommt, das scheinen die Leute zu vergessen: Ökonomisch gesehen ist Zeit = Geld, und das was wir bei anderen Leuten eigentlich kaufen ist ihre Zeit, denn sie ist die Wertvollste und am stärksten begrenzte Ressource. Wenn wir z.B. um von A nach B zu kommen 4x solange brauchen, wie es häufig beim ÖV so ist, dann haben wir... selbst wenn das Auto doppelt so teuer wäre... nicht wirklich etwas gespart.

Früher hatte ich auch gedacht: Ja, Auto ist teuer und ÖV inkl. ab und zu Auto ausleihen geht doch auch. Habe so auch relativ viel gespart... zumindest Moneten. Ab einem Punkt des Freiheitsdranges und wo mir die Lebenszeit immer kostbarer wurde... da sie immer weniger wird... habe ich bemerkt dass Moneten weniger wertvoll sind als ich vorher gedacht hatte und dass ich mithilfe einem eigenen Auto nicht nur mehr Zeit bekomme, auch mehr Freiheit: Das ist mir leider dann schon viel wert.

Das heisst aber nicht dass ich die Goldgräberstimmung an der Börse und Gockelhälse welche sich damit bereichern wollen, gutheisse. Das Allerletzte was denen wirklich interessiert ist die Umwelt... denen geht es immer nur um Profit.

Kommt aber noch dazu dass ich Enthusiast bin und eben sogar gerne Autofahre... insofern ist es für mich ein stückweit auch ein Luxus, aber nicht NUR, sondern es hat sehr viele Aspekte... von Notwendigkeit bis auch Luxus.
Benutzeravatar
kingcaid
Trashtalker
Beiträge: 1281
Registriert: 03 Jan 2021 16:49
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
0
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von kingcaid »

eelpriis gaht ue, allgemein choschte gönd ue da abgwälzt ufe konsument( wie nahrig etc. transportchoschte weg benzin usw), energie choschte gönd ue mit begründig usbau isch nötig, geld hät weniger wert lueg kurs ah, mwst werde ahghobe, öv werde tüürer, poststelle werde wiiterhin abbaue versand isch tüürer. dlüüt verdiene weniger oder immerno gliich viel, stüüre stiiged.

weisch wär chund under dräder? cha sich ja jede das system leischte... easy mal schnell umzieh, oder de öv zahle, lebesmittel mit horrende marche abdrugge müesse (selbstbedienig und selbstkassiere aber zu gliiche priise, dbegründig für d priise aber dlöhn sötte sii) und das für paar einzelni gierigi systemarschlöcher u parlamentarier, denne dä einzelni scheissegal isch. hauptsach no verzapfe solidarisch das system mitstämme, egal obs häsch, chasch odr wettsch. dasch ebe n sozialstaat. für dä sozial schwächer gstellti...
Life is a delicious drink that you have to suck deep
vectrex
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 4159
Registriert: 13 Mär 2002 17:12
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
304
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von vectrex »

thaeye hat geschrieben: 11 Mär 2022 07:18 wie immer sinkt au de ölpriis irgendswaen wiidr. wahrschinlich scho vergesse das vor glaubs nöd mal eme jahr öl na fast gratis weg gange isch.aber döts haets en ribit nöd interessiert, jetzt woner eigeinteresse haet, natürli scho. :lol:
Ebe - ich säge jo: Grossi Tön spucke aber sobalds eim sälber betrifft isch d'Prinzipietreui vrby ...
vectrex
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 4159
Registriert: 13 Mär 2002 17:12
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
304
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von vectrex »

abyss hat geschrieben: 11 Mär 2022 07:10 Nöcher a Arbeitsort zügle....Was wenn es Huus hesch? Nimsches grad mit?
Und wieviel % händ in dr Schwiz es Huus? Isch glaubs en Minderheit. Es söll au tatsächlich Mensche ghe wo scho es Huus verchauft händ ... :lol:
Benutzeravatar
turntablism
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 11842
Registriert: 14 Feb 2011 12:20
Wohnort: Zürcher Unterländer Dräcksloch
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
40
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von turntablism »

hus chasch au verschiebe imfall:

Quelle
:vortex:
Benutzeravatar
abyss
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 5920
Registriert: 04 Aug 2002 17:34
Wohnort: Klendathu / LV-426
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
3
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von abyss »

Jä du, wenn das jede miech! Z Huus verschiebe. Weisch was fürnes Puff! :groel: Z.B. vo Genf is Graupünten! Das geit de es Momentli bi dem Schpeed... :vortex:
Oh Banana…!

R.I.P Henry - Ernst bleiben
Benutzeravatar
abyss
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 5920
Registriert: 04 Aug 2002 17:34
Wohnort: Klendathu / LV-426
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
3
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von abyss »

vectrex hat geschrieben: 11 Mär 2022 09:33
abyss hat geschrieben: 11 Mär 2022 07:10 Nöcher a Arbeitsort zügle....Was wenn es Huus hesch? Nimsches grad mit?
Und wieviel % händ in dr Schwiz es Huus? Isch glaubs en Minderheit. Es söll au tatsächlich Mensche ghe wo scho es Huus verchauft händ ... :lol:
Geit eher drum, das evtl. öper irgendwo Wurzle gschlage hett und nid allschiisbott wott umezügle. Si nid alles Nomade da usse. ;) Klar, wenn imene Schiisloch wonsch mit vilne Tschobans, de geit dr Abflug sicher ringer. :kicher: Aber das mit weniger Verkehr uf dr Autostrada bini ou derfür. Isch eifach alles zu vollgschtopft hie ir Schwiiz... :typej:
Oh Banana…!

R.I.P Henry - Ernst bleiben
Benutzeravatar
feeshlee
Rassischt
Rassischt
Beiträge: 31693
Registriert: 08 Mär 2002 09:27
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
8
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von feeshlee »

Sesshaftigkeit isch eine vo dä Grundpfiiler allen Übels.
dis mami uf allne viere.
Misanthrop? Nah, giz öppis stärchers?
Benutzeravatar
abyss
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 5920
Registriert: 04 Aug 2002 17:34
Wohnort: Klendathu / LV-426
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
3
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von abyss »

Gang go schiise mit dine Wiisheite... :groel: :typej:
Oh Banana…!

R.I.P Henry - Ernst bleiben
Benutzeravatar
Ribit X Titan
Trashtalker
Beiträge: 10221
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
0
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von Ribit X Titan »

Und was will man als Nomade oder Fahrender machen wenn ja fast alles Land privatisiert (also der Öffentlichkeit enteignet) wurde? Man kann ja nicht einmal mehr einen Apfel von irgendeinem Baum pflücken ohne dass man sich damit zum Verbrecher macht. Weil das Land jemandem gehört und der Baum natürlich auch, das Haus sowieso.

Es ist so, genau diese Privatisierung machte den kapitalistischen Gedanken erst möglich.

Und ja, es ist schon krass vollgestopft auf Schweizer Strassen, aber das ist vielerort normal geworden da wir im Verhältnis zur Landfläche zu viele Menschen sind. Wir könnten uns gar nicht mehr selber versorgen ohne fremde Landfläche... das ist nicht besonders gesund.

Das mit der Reproduktion ist nicht so das Problem, da sind wir sowieso fast impotent geworden. Dennoch füllt sich das Land auf, selbst wenn nichts mehr geboren wird... krass irgendwie.

Pro Kopf haben sie in vielen anderen Ländern mehr Autos, allerdings haben sie pro Kopf auch so gut wie immer mehr Platz. Der Rekordhalter ist nach wie vor die USA, dort hat so gut wie jeder ein Auto. Bei uns ist es nur etwa jeder Zweite, und in Städten nur jeder Dritte (Basel wohl sogar nur jeder Vierte). Selbst bei den Nachbarländern, Italien, Österreich und Deutschland... haben sie pro Kopf mehr Autos. Das ist irgendwie klar, denn das Bünzliland ist klein aber die Kosten höher als bei diesen 3 Ländern.

Man kann also nicht direkt sagen dass die Eidgenossen hier an der Spitze stehen, sie sind da gerade mal ein europäischer Durchschnittswert (wenn man den armen Osten mal abzieht, dort hat jeder Dritte ein Auto, auch mehr als wir denken). Hier hat es auf den Strassen einfach sehr wenig Platz und dennoch kreuzt halb Europa diese "kleinen" Strassen... somit wirds halt schnell mal voll.
Zuletzt geändert von Ribit X Titan am 11 Mär 2022 13:53, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
abyss
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 5920
Registriert: 04 Aug 2002 17:34
Wohnort: Klendathu / LV-426
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
3
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von abyss »

Meh tröimt ja scho vo 11 Mio. Nase ir CH... :typej:
Oh Banana…!

R.I.P Henry - Ernst bleiben
Benutzeravatar
Ribit X Titan
Trashtalker
Beiträge: 10221
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
0
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von Ribit X Titan »

Ja wir haben etwa 60% kaum bewohnbares Berggebiet, das scheinen die Leute zu vergessen. Richtig bewohnbar ist ja nur das Mittelland und das ist WIRKLICH klein, etwa 2-3x so gross wie das Südtirol in etwa. Denn es macht nur etwa 30% der Gesamtfläche aus.

Die Bauern geben auch so gut wie nichts vom Land her, es reut ihnen jeden Quadratzentimeter denn sie hergeben müssen, egal wie teuer.
Benutzeravatar
Jones
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 22522
Registriert: 23 Jan 2003 09:03
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
84
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von Jones »

Kes Problem
Eifach verdichtet boue...
Zuletzt geändert von Jones am 11 Mär 2022 14:25, insgesamt 1-mal geändert.
vectrex
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 4159
Registriert: 13 Mär 2002 17:12
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
304
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von vectrex »

Jones hat geschrieben: 11 Mär 2022 14:16 Ked Problem
Eifach verdichtet boue...
Bringt au nüt wenn efangs jede e Wohnig mit mindeschtens 140 m2 und Wintergarte wott ...
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 16635
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
3
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von thaeye »

chasch selber i dinere güggelibatterie i de stadt wohne
Benutzeravatar
Jones
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 22522
Registriert: 23 Jan 2003 09:03
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
84
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von Jones »

Asprüch abeschruube...
Für lüt mit spatzehirn isch e güggelibatterie eh überdimensionirt!


:lol:
vectrex
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 4159
Registriert: 13 Mär 2002 17:12
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
304
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von vectrex »

Polizeibacheli händ e wenig Asprüch. Die sind au mit 208 Nm z'friede ... :groel:
Benutzeravatar
emP
Staffelführer
Staffelführer
Beiträge: 32662
Registriert: 14 Mai 2003 09:13
TRADINGPOINTS:
Trading points plus
65
Trading points minus
0
Kontaktdaten:

Re: Spritpreise, neuer Höchststand

Beitrag von emP »

Jones hat geschrieben: 11 Mär 2022 08:08 klar... läbensmittelpunkt / wohnort verschiebe.. macht jede gärn wo sit jahre irgendwo läbt (evtl gar eigetum) nur wiu ers süsch nüm vermag... :roll:

weniger stress da weniger verchehr... wenn gwüssi lüt jede franke müesse umdrehe, git das ja bekanntlech ke stress im läbe... :1thumb:


(mongo-trigger-countdown-activated)

Alles safe für di

21419D32-E37F-4163-A292-6CF329846479.jpeg
Of course I talk to myself... Sometimes I need a professional opinion...
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste