The Social Dilemma Netflix

für unsere Movie-Aficionados, Serien-Liebhaber und Audiophilen.

Moderatoren: Pandemonium, Sephi, randy

Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 15807
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Kontaktdaten:

Re: The Social Dilemma Netflix

Beitrag von Mastler(P) »

da, gitt no zwei wiiteri tanzszene im film, die isch au nöd ganz komplett, söttsch aber no meh uf twitter chönne finde: https://twitter.com/MaryMargOlohan/stat ... 6553017349" onclick="window.open(this.href);return false;

und, wie leon? :)
Corona ist weniger eine Krankheit als eher ein Katalysator für ein Hirngespinst gottverlassener Menschen.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Man kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.
Bild(G)? Das sind eigentlich alles SchafseckelBild
Benutzeravatar
onion
Gamer Advanced
Gamer Advanced
Beiträge: 1227
Registriert: 07 Okt 2010 15:40
Kontaktdaten:

Re: The Social Dilemma Netflix

Beitrag von onion »

Herr Rossi hat geschrieben:Bisch grad inere Krise onion? Hed Der d Corona-Brichterstattig s Hirni gschmolze?
ke ahnig aber schiisse in letschter ziit extrem oft id hose :arnold:
sidusson hat geschrieben: It was bought like this long ago!

It was always stored in a protectiv case!
Benutzeravatar
onion
Gamer Advanced
Gamer Advanced
Beiträge: 1227
Registriert: 07 Okt 2010 15:40
Kontaktdaten:

Re: The Social Dilemma Netflix

Beitrag von onion »

abyss hat geschrieben:Dagäge hift es Teller Spaghetti! Immer! 8-) :lol: :sabber:
mit husgmachter sosse nach orig. Rezept.
I schiisse grad wieder id Hose weni dra dänke das Barilla-Sauce, wo zwar us natürliche Zuetate bestöhnd, d'lüt dezue bringt z'dänke das het irgendwas
mit ere guete Pasta-Sauce z'tue. Das Zügs muesch ja regelrecht unter Träne abewürge. Imene guete Restaurant isch sogar en stinknormale Teller Pasta
mit Tomatesauce es Festesse.
sidusson hat geschrieben: It was bought like this long ago!

It was always stored in a protectiv case!
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 9664
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Kontaktdaten:

Re: The Social Dilemma Netflix

Beitrag von Herr Rossi »

Ribit?
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 15807
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Kontaktdaten:

Re: The Social Dilemma Netflix

Beitrag von Mastler(P) »

:lol:
Corona ist weniger eine Krankheit als eher ein Katalysator für ein Hirngespinst gottverlassener Menschen.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Man kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.
Bild(G)? Das sind eigentlich alles SchafseckelBild
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 15807
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Kontaktdaten:

Re: The Social Dilemma Netflix

Beitrag von Mastler(P) »

au sipr, wäge cuties:

Bild
https://babylonbee.com/news/new-netflix ... ies-is-bad" onclick="window.open(this.href);return false;
Corona ist weniger eine Krankheit als eher ein Katalysator für ein Hirngespinst gottverlassener Menschen.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Man kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.
Bild(G)? Das sind eigentlich alles SchafseckelBild
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 15807
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Kontaktdaten:

Re: The Social Dilemma Netflix

Beitrag von Mastler(P) »

I thought about just making a documentary where I didn't actually murder puppies to make the point, but it just wasn't powerful enough," said director Amélie Le'Charpentier (who is, by the way, a woman of color and an immigrant, so think about that before you criticize her). "I drew on my own experiences having observed puppy murder a number of times and decided I would just drop anvils and pianos on them and stuff so you could see how terrible puppy murder is.
Corona ist weniger eine Krankheit als eher ein Katalysator für ein Hirngespinst gottverlassener Menschen.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Man kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.
Bild(G)? Das sind eigentlich alles SchafseckelBild
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 15807
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Kontaktdaten:

Re: The Social Dilemma Netflix

Beitrag von Mastler(P) »


Quelle ich missbruch das topic nomal echli.
Corona ist weniger eine Krankheit als eher ein Katalysator für ein Hirngespinst gottverlassener Menschen.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Man kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.
Bild(G)? Das sind eigentlich alles SchafseckelBild
Benutzeravatar
abyss
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 4494
Registriert: 04 Aug 2002 17:34
Wohnort: Klendathu / LV-426
Kontaktdaten:

Re: The Social Dilemma Netflix

Beitrag von abyss »


Quelle

Das fassts gloub gut zämä. Wär halb so schlimm, wesi nid so explizit/lasziv d Kiddies gfilmet hätt. Thema beendet... ;)
Oh Banana…!

R.I.P Henry - Ernst bleiben
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 10621
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Kontaktdaten:

Re: The Social Dilemma Netflix

Beitrag von thaeye »

chind ghöret nöd mit knappe kostümli und mit obszöne geste inen film. progressiv hin oder her. das ischen grenze.
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 9664
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Kontaktdaten:

Re: The Social Dilemma Netflix

Beitrag von Herr Rossi »

Jesses 2020 no über so öpis diskutiere. Isch glaub klar was de Film wett vermittle wemene gseh hed.
Hane mit mine beide Töchtere gluegt und sie sind beidi gschid gnueg zum differenziere.

Aug, settsch mal em Milo Rau sini Fassig vo die 120 Tage von Sodom luege...

Empörigskultur ahoi
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 10621
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Kontaktdaten:

Re: The Social Dilemma Netflix

Beitrag von thaeye »

da isch d empörig völlig io. das du das "verteidigsch" scho klar. das du das mit dine töchtere na luegsch, naja. progressiv halt.

ja au 2020 sött und dörf meh na über grenze diskutiere. es isch sogar wichtiger den je.
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 9664
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Kontaktdaten:

Re: The Social Dilemma Netflix

Beitrag von Herr Rossi »

Ja diskutiere isch sehr wichtig, differenziere no wichtiger. Und ja, progressiv triffts ziemlich guet.

Ich bezwifle öbs gschiid isch öpis zverbiete wenn mer sich demit chönt befasse, brüchti en gwüssni Diskursbereitschaft

Warum ghöred Waffe ine Chriegsfilm? Isch das gsellschaftlich me akzeptiert wil mer I de Realität weniger oft demit konfrontiert wird?

Wer definiert was darf sii und was nid?
Benutzeravatar
Master(G)
Administrator
Administrator
Beiträge: 69725
Registriert: 05 Mär 2002 18:34
Wohnort: Game-Chäller
Kontaktdaten:

Re: The Social Dilemma Netflix

Beitrag von Master(G) »

abyss hat geschrieben:Meine, Natali Portman isch ja ou minderjährig im Léon der Profi laziv umegstiflet. Vielech müsstene mou luege zum urteile...was weiss ich.
jaja, dfranzose, dick hinder de ohre händes! :kicher:
BildBildBildBildBildBildBild
Besucht auch unsere Social-Media Kanäle!
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste