Cyberpunk 2077

Game-News, neueste Gerüchte, Spiele-Talk!

Moderator: Master(G)

Benutzeravatar
zeromeier
The(G)net - Redakteurrrrr
The(G)net - Redakteurrrrr
Beiträge: 19547
Registriert: 06 Dez 2007 09:55
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von zeromeier »

He Röné, du bisch doch de Habasch?
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 10610
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von thaeye »

wahr
Benutzeravatar
Vyse
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 3843
Registriert: 07 Okt 2010 09:27
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Vyse »

Hoffe echt, dass CDPR nur zur Evil Corp wird.

Quelle
Benutzeravatar
feeshlee
Rassischt
Rassischt
Beiträge: 31129
Registriert: 08 Mär 2002 09:27
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von feeshlee »

ich finds jetzt sowas vones geils game.
nur findi nöd gnue ziit…. :(
dis mami uf allne viere.
Achso, Rämbling, etz wonis weiss, chanis au ignoriere :)
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 6882
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Tentakel-Dildo »

Ja was machst du denn die restliche Zeit?
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 15799
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Mastler(P) »

er gaht go werchle :idea:
Corona ist weniger eine Krankheit als eher ein Katalysator für ein Hirngespinst gottverlassener Menschen.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Man kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.
Bild(G)? Das sind eigentlich alles SchafseckelBild
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 6882
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Tentakel-Dildo »

Tolle Information... sagt nichts aus.

Ach ja... scheisse... diese 3090 kostet über 2k CHF:
https://www.toppreise.ch/price-comparis ... 00-p622846" onclick="window.open(this.href);return false;

So teuer waren Gamer-GPUs noch nie. Naja, sie können es sich leisten... haben kein Supply... demand natürlich schon aber ab 2000 überlegt es sich jeder dreimal.

Ich sehe auch, selbst beim untersten low-end, 3060 TI, schlagen die Händler jetzt per se 200 oder so CHF Marge drauf, pro Karte. Also, sie riegen kaum supply und hauen jetzt einfach die Marge drauf welche sie normalerweise für 4x soviele Karten hätten. 500 ist die absolute Untergrenze (ist aber eher Richtung 800 CHF wie bei der 3070), Obergenze wie gesagt über 2000 CHF. Angesichts dieser rosigen Lage... ist meine 980 TI noch lange im PC...

Das einzige Problem ist nur dass jetzt anscheinend bei meiner 980 TI einer der Fans (das ist immer die Schwachstelle) ausgefallen ist... das muss ich jetzt irgendwie reparieren und da diese Fans vom Hersteller nicht offiziell verkauft werden nicht ganz einfach. Muss ich vermutlich austauschen, aber da der Kühler der Matrix so riesig ist wird da ansonsten der GPU nix zustossen, auch nicht mit einem Fan.
Zuletzt geändert von Tentakel-Dildo am 20 Jan 2021 10:47, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 15799
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Mastler(P) »

Tentakel-Dildo hat geschrieben:Ach ja... scheisse... diese 3090 kostet über 2k CHF:
https://www.toppreise.ch/price-comparis ... 00-p622846" onclick="window.open(this.href);return false;

Quelle "CHF 1'915.00 incl. shipping costs"
Corona ist weniger eine Krankheit als eher ein Katalysator für ein Hirngespinst gottverlassener Menschen.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Man kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.
Bild(G)? Das sind eigentlich alles SchafseckelBild
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 6882
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Tentakel-Dildo »

Das ist völlig dubios...
Dieser eine Händler wird sie bis auf.... wer weiss wann... niemand weiss es... nicht auf Lager haben. Deswegen hat er diesen Preis auch so tief angesetzt weil er hofft dass dann Leute die sehr sehr sehr lange warten möchten oder können "anbeissen". Danach können sie warten bis sie grau sind... da er natürlich genug Interessenten auf der "Warteliste" hat.

Während die Hersteller welche die Karte sagen wir mal innert 4 Wochen verfügbar hätten... die schlagen dann locker mal 500 CHF Marge drauf und selbst dann ist eine Lieferung in 1 Monat alles andere als garantiert.

Sie können es sich einfach leisten weil wie gesagt... sie kriegen sicher 4x weniger rein als üblich und am Ende verdienen sie an den Margen nicht mehr als früher da sie früher ja mindestens das Vierfache hatten (reine Schätzung, die Händler wissen mehr, sagen aber selten was).

Und in einen Laden muss man gar nicht mehr gehen... nicht nur ist da absolut nichts auf Lager (weder Konsolen noch Karten), auch kann es sein dass der "Bund" diese Läden sowieso dichtgemacht hatte (ich glaube die sind jetzt alle dicht). Das was ich früher als selbstverständlich wahrgenommen habe ist heute Luxus... Man sieht auch, "Luxus" ist ein sehr subjektiver und dehnbarer Begriff.
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 15799
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Mastler(P) »

wötsch dir demfall die charte chaufe, oder warum recherchiersch?
Corona ist weniger eine Krankheit als eher ein Katalysator für ein Hirngespinst gottverlassener Menschen.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Man kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.
Bild(G)? Das sind eigentlich alles SchafseckelBild
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 6882
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Tentakel-Dildo »

Du, ich wäre mit einer 3070 oder 3060TI zufrieden (weil ich wahrscheinlich erst im 2022 auf 4k wechsle, vorher würde ich eine neue Serie der GPUs gar nicht kriegen und die 3070 wäre hier zu schwach), aber auch die ist stolze 800 CHF sofern "sofort" verfügbar. Das Upgrade vs. 980 TI ist schon gross... und wenn das so weitergeht mit diesen Knappheiten dann werde ich die Karte sicher 2 Jahre werkeln lassen und kann es danach noch als Ersatzkarte brauchen.

Bei AMD muss man gar nicht schauen... die sind noch knapper beim Supply als Nvidia und ihre Preise sind dieses Jahr quasi Kopf an Kopf... AMD und günstig... war einmal.

Die 3090 lohnt sich nicht... da kaufst du dann lieber mit dem Geld ein neuer OLED und wartest auf eine neue Serie die dann weniger überteuert ist und dennoch voll 4k fähig. Das heisst: Wer 4k gamen will soll noch 1-2 Jahre warten... meine schlauen Prognosen.

Also, unmittelbar: Versuchen die 980 TI zu fixen (der kaputte Fan, ist zwar betriebsfähig aber wird heisser da ja nur 1 Fan noch werkelt. Klar, die Karte drosselt bei zuviel Hitze natürlich runter,... passieren kann nix aber es wird lauter und leistet weniger).

Baldig: Wohl schlauer mal auf 3060TI/3070 aufzurüsten (für den 1080P Plasma und für 1080P), weil hier das Upgrade ziemlich gross ist... lohnt sich schon für 1-2 Jahre. Die Karte wäre etwa doppelt so schnell bei 1080P (selbst ohne besondere Kühlung). Wobei es mir bischen mehr Spielraum gibt, die 980TI kann momentan noch jedes 1080P handlen, allerdings wirds mit 60 FPS auf Ultra langsam knapp... bei den neusten Games, für die 3000-Serie natürlich für viele Jahre ein Spaziergang (auf Ultra Settings).

In ferner Zukunft (1-2 Jahre ab jetzt): Auf 4k wechseln mit 4k OLED und einer 4000-Serie Karte welche 4k aus dem Ärmel schütteln kann (heute kann das nur die 3090 gut oder noch knapp die 3080).

Das ist der Plan...

Ziel ist: 60 FPS/Ultra/1080P bis 2022. Ab 2022 60 FPS/Ultra/4k: Heute wäre nur die 3090 knapp dazu in der Lage, aber besser 4000 Serie, die ist dann 100% reif dazu.

Ja ich meine, die PC-Lüfter die ich selber von Hand eingebaut und ausgewählt habe... die rennen noch heute und werden es wohl immer tun. Aber das Zeugs was die Hersteller auf die GPUs verbauen... egal wie sehr sie damit protzen (nur heisse Luft, ihre Kühler sind höchstens Mittelmass)... das Zeugs ballert dir gerne mal in 3-4 Jahren durch... mit etwas Pech.

Auf der CPU habe ich 2 Magnetlager-Lüfter (Push-Pull) von Corsair (also die sind am schweben, kein Kugellager) und beim Case-Eingang sind es 2 Be Quit Silent Wing 2 was beides die wohl legendärsten Lüfter sind was die Langlebigkeit anbelangt, die rennen wohl 10 Jahre am Stück aber der andere Scheiss... also in einigen Jahren Extrem-Gaming muss man da langsam Angst haben, das bestätigt meine Erfahrung.
Top Pick:
Corsair ML120: https://www.corsair.com/de/de/Kategorie ... 9050042-WW" onclick="window.open(this.href);return false;
Be Quiet Silent Wings 2: https://www.bequiet.com/en/casefans/silent-wings-2/781" onclick="window.open(this.href);return false;
Läuft und läuft und läuft...

Silent Wing 3 sind für die CPU (da mehr Performance aber kürzere Lebensdauer) oder die ML120 eignen sich für alles, sind aber lauter.
geosnow
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 31552
Registriert: 06 Mär 2002 08:44
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von geosnow »

Mastler(P) hat geschrieben:er gaht go werchle :idea:
:2finger:
Benutzeravatar
Goran
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 4623
Registriert: 08 Mär 2002 09:47
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Goran »

Ich bin uf Stadia am Game und es hät en Bug.
De Takemura lütet mier a und seit nüt und blibt so. Solang mer s Handy nöd abhänke chan, chan mer nüt anderes mache. :typej:

Was chan mer mache? nüt? Warte bis de nöchst patch chunt?

Han ächli witer divorne gladed, chunt aber immer ufs gliche use, leider.
Benutzeravatar
grappagott
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 8536
Registriert: 04 Feb 2003 12:18
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von grappagott »

Um den Fehler zu beseitigen, sollen die Spieler wie folgt vorgehen (bitte beachten, dass ein früherer Spielstand erforderlich ist):

1. Der Spieler soll einen Spielstand laden, bevor Takemura und V das Büro von Wakako verlassen.

2. Er soll sofort das Gespräch mit Takemura außerhalb des Büros beenden.

3. Direkt nach dem beendeten Gespräch und wenn die Quest aktualisiert wurde, überspringt der Spieler 23h.

4. Jetzt prüfen, ob der Holocall ausgelöst wird und der Dialog mit Takemura beginnt.
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 10610
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von thaeye »

https://twitter.com/CDPROJEKTRED/status ... 60/photo/1" onclick="window.open(this.href);return false;

:groel:
Benutzeravatar
Buccaneer
Hardcore Gamer
Hardcore Gamer
Beiträge: 3276
Registriert: 19 Okt 2010 14:32
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Buccaneer »

Haha ghackt vome 10 jährige Legastheniker! Mastler P bisch du de Hacker?

Your have been EPICALLY pwnd!!! :groel:

... and people will see how you shitty your company functions...

herrlich!
Zuletzt geändert von Buccaneer am 10 Feb 2021 08:08, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 10610
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von thaeye »

:groel:
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 15799
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Mastler(P) »

Buccaneer hat geschrieben:Haha ghackt vome 10 jährige Legastheniker! Mastler P bisch du de Hacker?
hey, ich bi scho 12i !
Corona ist weniger eine Krankheit als eher ein Katalysator für ein Hirngespinst gottverlassener Menschen.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Man kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.
Bild(G)? Das sind eigentlich alles SchafseckelBild
Benutzeravatar
Vyse
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 3843
Registriert: 07 Okt 2010 09:27
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Vyse »

So shit macht mi huere hässig, klar gits schlimmers uuf dä Wält aber trotzdem, aber e Bude, wo sich doch mega Müeh git und millione vo Mänsche versuecht beschti Underhaltig und hochstehendi Wältlucht abzliefere und Lüüt versueched das z zerstöre. Als ob die Bude nöd scho gnueg am Ahschlag wär mit em CP2077 Debakel. Am Ändi erreichets no, dass dFirma in Bode trätte wird und kei Games me macht, fucking toll. So Idiote sött me ahd Wand stelle.
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 10610
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von thaeye »

Vyse hat geschrieben:So shit macht mi huere hässig, klar gits schlimmers uuf dä Wält aber trotzdem, aber e Bude, wo sich doch mega Müeh git und millione vo Mänsche versuecht beschti Underhaltig und hochstehendi Wältlucht abzliefere und Lüüt versueched das z zerstöre. Als ob die Bude nöd scho gnueg am Ahschlag wär mit em CP2077 Debakel. Am Ändi erreichets no, dass dFirma in Bode trätte wird und kei Games me macht, fucking toll. So Idiote sött me ahd Wand stelle.
den werdets halt überna und gründer lönd sich uszahle :lol: de kaschinsky oder wiener heisst isch ja scho millionär.
Benutzeravatar
Vyse
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 3843
Registriert: 07 Okt 2010 09:27
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Vyse »

Scho, aber dänn wird sie uufkauft vo irgend äme US-Konzern. Genauso wie bi Film, merkt me hüüfig au bi Games en andere Vibe, das bsundere öppis, wo en eigetümliche, kulturelle Ursprung hät und im Film zum Uusdruck chonnt.
Du chasch ohni Problem und öppis im Vorus drüber zwüsse uuf Ahieb säge, ob en Film en Ami-Produktion isch oder europäisch (nöd i allne Fäll aber hüüfig), ähnlich verhaltet sichs bi Videospieli.
Es wär halt eifach en Verluscht vo Diversität (ich verachte eh dDampfwalze vo dä Globalisierig, wo schlussändlich all kulturelli Eigeheite wird uuf e "Wältbürgerschaft" niveliere).
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 6882
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Tentakel-Dildo »

Das mit der fehlenden Diversität ist in der Tat ein Hauptproblem, und noch problematischer dass CDPR die Einzigen sind mit der typischen "Ostblock-Russland"-Mentalität... das ist ein immenser Gewinn für die Gameindustrie. Und ich hoffe dass diese Attacke auch einige Sympathisanten erzeugte welche jetzt noch besser "zusammenstehen" wollen, das könnte den allgemeinen Schaden wieder auffangen. Und da muss ich ehrlich sagen, rein ethisch betrachtet ist es mir hier egal ob Apple, MS, Sony oder irgend ein kleiner Indie-Dev gehackt oder sonstwie attackiert wird, es ist und bleibt destruktiv. Die nahezu einzige Motivation ist hier... Erpressung... also Lösegeld... das ist heute auch der wahrscheinlich häufigste fatale Angriff den es gibt. Dabei ist es wirklich egal wie man es anstellte, Hauptsache es bringt Geld.

Natürlich gibts auch Hacker/Cracker mit anderen höheren Motivationen, wo dann auch kein direkter Schaden entsteht, aber das war hier definitiv nicht der Fall.
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 6882
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Tentakel-Dildo »

thaeye hat geschrieben:
Vyse hat geschrieben:So shit macht mi huere hässig, klar gits schlimmers uuf dä Wält aber trotzdem, aber e Bude, wo sich doch mega Müeh git und millione vo Mänsche versuecht beschti Underhaltig und hochstehendi Wältlucht abzliefere und Lüüt versueched das z zerstöre. Als ob die Bude nöd scho gnueg am Ahschlag wär mit em CP2077 Debakel. Am Ändi erreichets no, dass dFirma in Bode trätte wird und kei Games me macht, fucking toll. So Idiote sött me ahd Wand stelle.
den werdets halt überna und gründer lönd sich uszahle :lol: de kaschinsky oder wiener heisst isch ja scho millionär.
Muss Vyse leider Recht geben... sobald jemand anders das Szepter einer Firma übernimmt, insbesondere wenn es ein besonderer Stil hatte der von der neuen Führung nicht verstanden wird, dann geht das ursprüngliche Charisma und Stil häufig kaputt... oft kann es sogar zum kompletten Untergang führen da die Seele verloren gehen kann... es wird danach einfach häufig nicht mehr dasselbe sein.

Klar, wenn jetzt etwas dermassen Mainstream ist wie MS oder Apple... da kann man gut die alte Philosophie so weiterführen aber sobald es dann diese Linie verlässt wirds bereits sehr schwierig... da die neue Führung dann nicht mehr das dazu nötige Verständnis, die Seele, aufbringen kann.

Es ist schon so, wie auch die Natur je nach Umfeld gewisse Schlüsselspezies kennt so kennen auch Firmen bestimmte Schlüsselfunktionäre inklusive passendem Umfeld. Das ist leider alles viel sensibler als man meint, aber je mehr Mainstream desto eher kann es neue Zustände wegstecken...
Und manchmal... ist das was verloren gegangen war mit nichts zu ersetzen... es gibt schon besondere ziemlich unersetzliche Naturen unter uns... und das sollte man als Mitmensch als auch Profiteur respektieren, daher gilt auch die erforderliche Ethik für alle Seiten... damit ein "guter Laden" am rennen ist... für alle von uns.
Buccaneer hat geschrieben:Haha ghackt vome 10 jährige Legastheniker! Mastler P bisch du de Hacker?

Your have been EPICALLY pwnd!!! :groel:

... and people will see how you shitty your company functions...

herrlich!
Und das von einem stoppeligen Bünzlirotz der selber nicht mal die Tahlsohle von CDPR jemals erreichen wird und unfähig wäre ein Kinderbuch in English fehlerfrei zu schreiben? Seit wann wurde Hohn und Missgunst in der Gesellschaft so salonfähig? Das Damoklesschwert lässt grüssen...

Ich fand es zwar gar nicht gut wie CDPR in der Cyberpunk-Sache vorgegangen war (habe ich klar ausgesagt, obwohl ich ein grosser GoG-Liebhaber bin) aber ihre verdiente "Abfuhr" haben sie hier längst bekommen... man schlägt keinen der schon am Boden liegt, das zeugt von schlechtem Charakter. Habe das Game ja leider wegen den momentanen Unzulänglichkeiten nicht gekauft aber... das heisst nicht dass es nicht viel Potential hat und irgendwann möchte ich es sicher haben.

Übrigens ist gemeinhin bekannt dass viele hochbegabte Leute z.B. in Mathematik, oft Mühe in anderen Bereichen haben z.B. Schrift... also wie die Schrift aussieht hat ganz genau null Aussagekraft wie gut jemand im Hacken oder Cracken ist... wahrscheinlich könnte dieses "Kiddie" fast jeden von unseren Computern in seine Einzelbits zerlegen... würde es sich lohnen... aber wer möchte z.B. schon den Rotzscheiss von manchen Usern sehen... schade um die Zeit, selbst wenns nur Minuten dauert. Es ist manchmal für mich einfach offensiv... wie dumm manche User sich benehmen und sich dabei noch "cool" fühlen. Zum Glück könnt ihr damit noch die nächstblödere Spezies imponieren weil bei mir gäbe es nur n Fudiging bis beide Backen wackeln.
Benutzeravatar
feeshlee
Rassischt
Rassischt
Beiträge: 31129
Registriert: 08 Mär 2002 09:27
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von feeshlee »

das isch doch nur zuesätzlichi publicity. gäg endi jahr beruhigt das wieder (andere scheiss gaht dänn ab). s'game riift so wie dä witcher ane und in 2, 3 jahr isches immerno eis vo de beschte games ever.
dis mami uf allne viere.
Achso, Rämbling, etz wonis weiss, chanis au ignoriere :)
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 6882
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Kontaktdaten:

Re: Cyberpunk 2077

Beitrag von Tentakel-Dildo »

Das Risiko es absichtlich verursacht oder provoziert zu haben würde ich nicht eingehen, die schädliche Dynamik ist für etwas Publicity zu hoch. Es ist eher so dass sie jetzt noch etwas Sympathiepunkte abholen wollen, das Beste was man daraus machen kann.

Sie werden es überleben, aber es ist alles andere als optimal... da haben sie viele unnötige Federn ins Kissen stopfen müssen und es wird sicher einiges an internem Zoff kreieren und einiges im Dev verlangsamen.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste