Valve Steam Deck

Game-News, neueste Gerüchte, Spiele-Talk!

Moderator: Master(G)

Benutzeravatar
Master(G)
Administrator
Administrator
Beiträge: 71125
Registriert: 05 Mär 2002 18:34
Wohnort: Game-Chäller
Kontaktdaten:

Valve Steam Deck

Beitrag von Master(G) »

Besser als en Switch Pro? :kicher:

Technischi Date und Videos: https://www.thegnet.org/post/valve-enth ... steam-deck
Dateianhänge
steamdeck-02.jpg
BildBildBildBildBildBildBild
Besucht auch unsere Social-Media Kanäle!
Benutzeravatar
Master(G)
Administrator
Administrator
Beiträge: 71125
Registriert: 05 Mär 2002 18:34
Wohnort: Game-Chäller
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von Master(G) »

es werdet übrigens anderi launcher unterstützt, eifach via app... also z.b. origin oder de ubisoft plus shizzle... wäg em epic games store weissi ned :lol: aber ja... uf jedefall ziemlich cool das teil. wenni denn no irgendwie mini emulatore druff schmeisse chan, chaufi au eine :sabber:
BildBildBildBildBildBildBild
Besucht auch unsere Social-Media Kanäle!
Benutzeravatar
Buccaneer
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 4987
Registriert: 19 Okt 2010 14:32
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von Buccaneer »

:sabber:
Benutzeravatar
mr.raw
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 10516
Registriert: 05 Mär 2002 23:37
Wohnort: Basel Stadt
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von mr.raw »

Gseht scho recht interessant uss...nur dass dButtons so witt rechts obe miend sii... macht mir echli angscht.
Guet, s Trackpad isch sicher dra schuld...aber ich find die aaordnig scho chli hmmm, naja...
Benutzeravatar
Master(G)
Administrator
Administrator
Beiträge: 71125
Registriert: 05 Mär 2002 18:34
Wohnort: Game-Chäller
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von Master(G) »

*HARDWARE NOT FINAL


cha no ändere das design....
BildBildBildBildBildBildBild
Besucht auch unsere Social-Media Kanäle!
Benutzeravatar
whoisfoxmulder
Rookie
Beiträge: 124
Registriert: 14 Dez 2019 17:24
Wohnort: Agglo Bern
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von whoisfoxmulder »

Hoffentlich chame Retro Arch installiere
Bild
Benutzeravatar
whoisfoxmulder
Rookie
Beiträge: 124
Registriert: 14 Dez 2019 17:24
Wohnort: Agglo Bern
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von whoisfoxmulder »

Bild
Benutzeravatar
sirarthur
Hardcore Gamer
Hardcore Gamer
Beiträge: 2635
Registriert: 23 Okt 2002 18:26
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von sirarthur »

ich find das chli strange, dass bi allne Grät wo Handheld sind, de Bezug zu de Switch machsch. Logisch gitts hütt viel stärcheri Grät als de Switch, das scho bim release so gsii. Nintendo definiert sich glaub hauptsächlich über d'Software und das schiint ufzgah. Sii möged wahrschinli bi den Hardware scho lang nöme mit MS, Sony etc. mithalte.
Das Grät mag ja technisch super sii, aber welli Games gitts druf, de PC Dräck uf Steam, Retroarch????, s'tuusigschte Grät womer den chli juble chan, will PSX Games emuliere chasch????
Benutzeravatar
Ribit X Titan
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 9368
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von Ribit X Titan »

Eine Launcher-Konsole? Das hats gerade noch gebraucht... mir reicht es wenn ich nichtmal mehr PS5 Games welche ich absichtlich als physisches Medium kaufte mit voller Absicht des Publishers nicht mit vollem Content bekomme... nur damit ich, sobald ich die CD einlege... dann noch auf PSN (also eines vieler Launcher... und ein DRM lock) zugreifen müsste um etwas fehlendes runterzuladen.

Meine Güte... der CD Markt ist glaubs bald kaputt und am besten man hat DRM free Games auf der HDD... ist allerdings oft nur eine Theorie.

Generell hat für mich alles was absichtlich unvollständig (also ab Launch einfach DLC auf PSN ausgelagert u.a.) ist nur noch einen tiefen Wert und dieses Problem wird mit den ganzen Launcher und diesem Gehype der Launchers nur noch grösser. Im Endeffekt ist das alles ein DRM... sehr direkt und ehrlich benannt, ganz egal wie obercool da die Online Features sind und die WOOOOOOW trophys welche mich noch nie, also überhaupt nie, interessiert hatten. Wie potent ich bin zeige ich lieber anders... noch ganz real mit dem was ich selber mache oder dokumentiere.
Benutzeravatar
Master(G)
Administrator
Administrator
Beiträge: 71125
Registriert: 05 Mär 2002 18:34
Wohnort: Game-Chäller
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von Master(G) »

scho verschobe worde hütt.... vom 4. Quartal 21 ufs 2. Quartal 22... :lol:

händ wohl au zwenig chips hä?
BildBildBildBildBildBildBild
Besucht auch unsere Social-Media Kanäle!
Benutzeravatar
LuiStyle
Pro Gamer Advanced
Pro Gamer Advanced
Beiträge: 2276
Registriert: 06 Okt 2010 21:37
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von LuiStyle »

Schön das ä alternative zum Switch gäh wird!
Ich chan mit Steam leider trotzdem nüt afange, ich will physischi Karte inne stecke und grad los game nöd no müsse games abelade. S‘andere isch s‘gwicht vom dem grät sicher ä tonne schwer und das isch für mich nix, s‘gliche leider mitem Switch nöd würkli liecht :lol:
Switch lite langet förig für die games wo ich zocke tuen :herzli: Erstmal abwarte & tee trinke ;)
Switch: 4627-6864-8584
PS4: LuiStyle_7
XBOX Live: LuiStyle07
Benutzeravatar
Avenger
Exil-Bärner
Exil-Bärner
Beiträge: 18532
Registriert: 26 Apr 2002 20:10
Wohnort: Soledurn
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von Avenger »

Geile Scheiss, wird beobachtet. Chönnt öppis wärde wo nid bruchsch aber nid wotsch druf verzichte sobald di dra gwöhnt hesch. Vorbstelle tuen igs aber nid. Ich wart lieber bis Version 2 usechunnt wo die gröbste Hardwarefehler wird behäbe. :mrgreen:
Daran denke ich als an die tätigste Epoche meines Lebens.
Benutzeravatar
Ribit X Titan
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 9368
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von Ribit X Titan »

LuiStyle hat geschrieben: 17 Jul 2021 17:54 Ich chan mit Steam leider trotzdem nüt afange, ich will physischi Karte inne stecke und grad los game nöd no müsse games abelade.
Etwas "laden" ist die ultimative Quelle des Glücks... wer nicht lädt kann nur noch pumpen und natürlich stecken.
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 11246
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von Herr Rossi »

Avenger hat geschrieben:Geile Scheiss, wird beobachtet. Chönnt öppis wärde wo nid bruchsch aber nid wotsch druf verzichte sobald di dra gwöhnt hesch. Vorbstelle tuen igs aber nid. Ich wart lieber bis Version 2 usechunnt wo die gröbste Hardwarefehler wird behäbe. :mrgreen:
Genau das hani au denkt.
Benutzeravatar
Buccaneer
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 4987
Registriert: 19 Okt 2010 14:32
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von Buccaneer »

sirarthur hat geschrieben: 17 Jul 2021 06:55 ich find das chli strange, dass bi allne Grät wo Handheld sind, de Bezug zu de Switch machsch. Logisch gitts hütt viel stärcheri Grät als de Switch, das scho bim release so gsii. Nintendo definiert sich glaub hauptsächlich über d'Software und das schiint ufzgah. Sii möged wahrschinli bi den Hardware scho lang nöme mit MS, Sony etc. mithalte.
Das Grät mag ja technisch super sii, aber welli Games gitts druf, de PC Dräck uf Steam, Retroarch????, s'tuusigschte Grät womer den chli juble chan, will PSX Games emuliere chasch????
Vo allne Handhelds dänki isch das äbe genau de, wo mit de Switch chasch vergliche.
Warum?
Switch isch super well on the go und an TV aschlüsse. Das chönnt Handhelds sust nid. De chan das und drum würdi genau de vergliche und nid alli andere.
Benutzeravatar
Jones
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 19594
Registriert: 23 Jan 2003 09:03
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von Jones »

LuiStyle hat geschrieben:Schön das ä alternative zum Switch gäh wird!
Ich chan mit Steam leider trotzdem nüt afange, ich will physischi Karte inne stecke und grad los game nöd no müsse games abelade. S‘andere isch s‘gwicht vom dem grät sicher ä tonne schwer und das isch für mich nix, s‘gliche leider mitem Switch nöd würkli liecht Bild
Switch lite langet förig für die games wo ich zocke tuen :herzli: Erstmal abwarte & tee trinke ;)
Die charte wo inestecksch muesch aber o zersch bstelle oder im lade choufe. Vondäm här bisch miteme download besser bedient i sache wartezyt... Bild
üsi zwe outokenner: :lol:
vectrex hat geschrieben: wüsst itz nid, inwiefern honda dr besser ruef hätt als BMW
siralos hat geschrieben: 09 Jan 2022 20:21 Isch mir neu dass a multipla nued fuer outo nerds wäri
Benutzeravatar
LuiStyle
Pro Gamer Advanced
Pro Gamer Advanced
Beiträge: 2276
Registriert: 06 Okt 2010 21:37
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von LuiStyle »

^^ ich bin halt no oldscool :-D und hoffe das bliebt nochli so! Und ob ich en dowloadcode bstell oder ä Karte bstell spielt ehrlich gseit au kei rolle meh da ich eh kei dayone kaufe ;)
Aber ebe Tee trinke und abwarte bis usse chunt.
Switch: 4627-6864-8584
PS4: LuiStyle_7
XBOX Live: LuiStyle07
Benutzeravatar
Jones
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 19594
Registriert: 23 Jan 2003 09:03
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von Jones »

ja okay wenn e downloadcode bstellsch und wartisch, bis dä per post chunnt, isches egal.
aber wär bstellt e downloadcode, wenn di online füre chouf chasch entscheide, online zahle und grad abelade?
üsi zwe outokenner: :lol:
vectrex hat geschrieben: wüsst itz nid, inwiefern honda dr besser ruef hätt als BMW
siralos hat geschrieben: 09 Jan 2022 20:21 Isch mir neu dass a multipla nued fuer outo nerds wäri
siralos
VIP-Member
VIP-Member
Beiträge: 3177
Registriert: 07 Okt 2010 12:32
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von siralos »

Jones hat geschrieben: 19 Jul 2021 08:39
LuiStyle hat geschrieben:Schön das ä alternative zum Switch gäh wird!
Ich chan mit Steam leider trotzdem nüt afange, ich will physischi Karte inne stecke und grad los game nöd no müsse games abelade. S‘andere isch s‘gwicht vom dem grät sicher ä tonne schwer und das isch für mich nix, s‘gliche leider mitem Switch nöd würkli liecht Bild
Switch lite langet förig für die games wo ich zocke tuen :herzli: Erstmal abwarte & tee trinke ;)
Die charte wo inestecksch muesch aber o zersch bstelle oder im lade choufe. Vondäm här bisch miteme download besser bedient i sache wartezyt... Bild

Die speicherkapazität wird wohl gaggi sein, ausser du löscht die games die du nicht zockst.

Module oder sonstwas, geht alles ruckzuck vonstatten = meh besser.
Benutzeravatar
Ribit X Titan
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 9368
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von Ribit X Titan »

Steam... mal ein paar heilvolle Nachrichten über Games die sie "entfernt" hatten:

Dark Souls: Prepare to Die Edition: Weg!
https://steamcommunity.com/app/211420/d ... 296365451/
https://store.steampowered.com/app/2114 ... e_Edition/

Kommt vielleicht in einer neuen Version zurück, aber ob die User diese Version mögen ist eine andere Frage. Hat vielleicht nun Microsells oder sowas und jeder darf es neu kaufen... hat deswegen ja nun verdächtig schlechte Wertungen, die Gamer sind sauer.

Ein weiteres Game ist das ebenfalls hochkarätige "The Last Remnant", wobei das einfach "delisted" wurde d.h. alte Besitzer können es zwar noch downloaden aber diese Version wird wahrscheinlich nicht mehr aktualisiert und man riskiert dass es inkompatibel wird.
https://store.steampowered.com/app/2331 ... t_Remnant/

Wir wissen allerdings: Buy it on Steam oder whatever... und dann hat man es für immer, oder so haben die Unken gemunkelt.

Gamepass ist ja insofern ehrlicher weil sie es wie Netflix handhaben "Du darfst es in der Abozeit nutzen, danach fertig"... es sei denn es ist schon während der Abozeit fertig... möglich ist alles wenn der Gamer ein zu kleines Würstli ist.

DRM: Root of all Evil.

Und ganz generell: CD ist immer besser als download auf Konsolen, dann hat man was echtes in der Hand und hat Freude es im Regal zu haben. Shops wie WoG sind also auch heute noch Pflicht! So wie man auch IMMER auf Bargeld bestehen sollte, denn nur Bares ist wirklich wahres und nur eine harte CD oder DRM-Free ein echtes Games.

Besteht drauf weil ansonsten ist irgendwann Sense mit eurer Kontrolle.
Zuletzt geändert von Ribit X Titan am 20 Jul 2021 04:53, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Ribit X Titan
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 9368
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von Ribit X Titan »

Ja und generell... also sobald ein Remaster kommt wird häufig die alte Version delisted oder sogar ganz entfernt und danach häufig neu einkassiert... da man das Update nur selten Gratis kriegt.

Bei DQ 11 wars ähnlich gelaufen... die alte Version wurde delisted... konnte man zwar noch gamen. Allerdings gab es kein Update auf eine neue Version und ich konnte die neue Version ein zweites Mal kaufen. Da ein Must Have konnte ich nur noch die Zähne zusammenbeissen und 2-fach bezahlen. Beim zweiten Mal hatte ich sogar auf Key-Stores intensiv den günstigsten Key gehunted aber war dennoch nicht tiefer als 32 CHF gewesen, gab einfach kein Billigkey. Am Ende war es ein Vollpreis, das haben sie echt schlau angestellt und so auf diese Art geht die Tendenz eher noch weiter... ansteigend. Zumindest von den grossen Krachbrummen welche es sich erlauben können. Zum Glück stehe ich auch noch auf viele alternative, auch Indie, Games welche in der Masse schlecht ankommen aber für mich ebenfalls genial sind. Dort ist die Politik sofort besser... und meistens sind es die Kommerzbrummen im Stil von Dark Souls (oder eben die verwandten Games davon... Doom u.s.w.) die sowieso nicht auf GoG released werden... und deswegen bleibt man dort ja meistens davor verschont.

Und klar, das alte Grandia 2 wurde auf Steam entfernt und durch die Collection ersetzt. Inwiefern alte User das Update Gratis erhalten hatten ist mir nicht bekannt... aber die alte Version ist nicht mehr zu finden. Anzumerken ist dass das Grandia (1) Remaster wie ein schlechtes Emu-Game auf dem PC läuft (teils Slow Downs, Ruckler) und man wahrscheinlich genausogut ein Emu zocken könnte... der Vollpreis ist hier reiner Wucher und selbst 10 CHF an der Grenze. Es ist zwar ein Port aber ich glaube es würde auch mit Dot-Emu gleichgut laufen (!). Ein Port heisst ja nicht dass es besser läuft, nur dass es nicht emuliert wird, das ist alles. Je nachdem kann ein guter Emu das tatsächlich besser, ob man es glaubt oder nicht.

Dass es auch anders geht ist klar, z.B. Shadow Man Remaster läuft bei mir sehr gut, gibts sogar auf GoG.

Disgaea 4 war auch Kommerz geworden, anstatt dass man einfach einen Cheat gegeben hatte gab es einen Microsells-Power-Up Shop. Erst kauft man es sich auf Steam, danach noch im Game. Dass da GoG sowieso kein Interesse hat dürfte klar sein, aber schade dass die ersten Teile nicht dort sind. Das mit der YS-Serie ist auf GoG natürlich das grosse Highlight und sofern es die Gamer unterstützen und nicht ständig sich auf Steam überrumpeln lassen dann wirds noch mehr davon geben.

Steam und der grosse Erretter der Gamer? Weit gefehlt... mal nicht für mich.

DRM ist halt, wenn sie einem mit dem Schmiedehammer vorschreiben wie wo und wann man etwas gemäss ihren Vorstellungen zu gamen hat... und sowas hält nur ein Mainstreamgamer aus, dem kann man ja das Fudi versohlen und bei jedem Fudiprügler sagt er noch quiekend Danke!
Zuletzt geändert von Ribit X Titan am 20 Jul 2021 08:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Buccaneer
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 4987
Registriert: 19 Okt 2010 14:32
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von Buccaneer »

Freu mi uf das Teil. Hoffentli wirds guet. Hoffentli chamer guet offline zocke und wenn wieder online d saves hin und här schiebe. Am beste, wenns sälber synchronisiere wür.
Benutzeravatar
Ribit X Titan
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 9368
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Kontaktdaten:

Re: Valve Steam Deck

Beitrag von Ribit X Titan »

Ja das mit dem Offlinemode haben sie eingeführt weil sie langsam bemerkten dass sowieso schon fast alles auf ihrer Plattform cracked ist...
Inwiefern man allerdings das Game neu starten kann, ohne Launcher d.h. Online zu gehen, ist mir nicht bekannt. Ich spiele einfach nie Offline auf Steam... habe dazu viel zu wenig Games und bin sowieso immer Online... zuhause.

Klar, dieses "Handheld" wäre zum jetztigen Zeitpunkt am leistungsstärksten und welch Wunder... es kommt fast die gleiche Technologie wie auch bei den Konsolen zum Einsatz, nur einfach stark abgespeckt. Das war wohl ein guter Zeitpunkt denn vorher konnte man kaum realistisch alle PC-Games auf einem Handheld zocken: Heute ist das in 720p durchaus möglich. Einziges echtes Manko ist das fehlende OLED-Display...sie hätten noch eine finale Version mit diesem Display anbieten sollen.

Gegenüber Nintendo`s Switch haben sie halt den Vorteil dass sie eine noch grössere Gamebasis zur Verfügung haben und insofern ist das Potential hier sogar noch grösser. Mit den eigenen Waffen geschlagen? Klar ist... sie treten gegen fast alle ein bischen an, von Portable bis full scale PC... ungemütlich wirds so gut wie allen hier.

Ich habe davor bereits gewarnt... wurde wohl zu wenig ernst genommen. Sicher ist... das hier ist eher die Zukunft als ein Streaming. Ich glaub beim Streaming wurden die Gamer mittlerweile skeptisch und am Ende fehlt halt doch allen eine ständige und brauchbare Verbindung dazu. Gibt einfach zuwenige Orte mit gutem Internet, insbesondere wenn man unterwegs ist.
Zuletzt geändert von Ribit X Titan am 20 Jul 2021 14:35, insgesamt 1-mal geändert.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste