Brutal!

Game-News, neueste Gerüchte, Spiele-Talk!

Moderator: Master(G)

Antworten
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 6882
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Kontaktdaten:

Brutal!

Beitrag von Tentakel-Dildo »

https://www.gog.com/game/horizon_zero_d ... te_edition" onclick="window.open(this.href);return false;

Jetzt gibts das Game tatsächlich als PC-GoG-Version...
Okay... die Devs waren schon immer etwas alternativ aber SO alternativ? Die haben Mum...
Das ist jetzt Zero Dawn on Steroids... mit dem ganzen PC-DRM-Free-Power.

Hat natürlich Risiken, wenn sie das aus dem stark abgesperrten Bereich entfernen, aber... es signalisiert eine neue Richtung die hoffentlich irgendwann mit Steam Konkurrenz machen kann, ob und wann das der Fall sein wird das entscheidet am Ende niemand anders als der Gamer.

Hätte ich auch kaum gedacht, mit allen DLC ist das Game auch fast 70 GB, aber ja... erst Cyberpunk 2077 und jetzt noch DAS... das grosse Gamen neu definiert.

Habe ich zwar schon gekauft auf PS4 (complete edition) aber das kauf ich echt nochmal... sowas mache ich nicht alle Tage, nur wenn man halt wirklich ein echtes Juwel mit neuem Glanz kriegt.


Was ich auch tendenziell erkenne ist, dass es allgemein immer weniger "reinrassige" Exklusivgames gibt, sondern es wird generell so sein dass Games einfach eine bestimmte Zeit lange exklusiv bleiben. Wobei das natürlich viele Jahre gehen kann und ist es gut genug dass man es da haben möchte wo man es wirklich will... ja dann kauft man es sich halt zweimal. Schaden tut es ja nicht weil, dann wird das belohnt oder unterstützt was auch wirklich gut ist... damit es noch mehr davon gibt, eines Tages. Man kann sagen, ein bischen Investment oder nochmehr Support.

Bisher war GoG eigentlich, zumindest von den "Grossen" oder "Mächtigen" Studios/Publisher eher belächelt worden als Plattform, allerdings... hat gerade auch Cyberpunk 2077 (welches seit Release dort published wird) so viele Wellen geschlagen und ich sage jetzt mal das Machtverhältnis neu auch auf diese Plattform gelenkt, dass es klar je länger je mehr als eine erstzunehmende Option für fast alle Publisher angesehen werden sollte, eine gute Entwicklung.

Momentan ist Steam noch, rein nach vorsichtiger Schätzung, da diese Zahlen nicht öffentlich gemacht wrerden, etwa 4-5x populärer als GoG, allerdings ist eine klare Tendenz erkennbar dass GoG am zulegen ist und so wie eine ehemals stets schwächelnde AMD-Firma... langsam je mehr sich im Rückspiegel der grössten Firmen bemerkbar macht.... bis weiss ich wann.

Klar, die streng konservativen Firmen wie z.B. Capcom, Konami, Square-Enix u.a. werden tendenziell eher "das alte bewährte Modell", der gelockten DRM-Games bevorzugen, auch nach vielen Jahren noch... hingegen andere eher innovativere Firmen sehen darin keinen bleibenden oder berechtigen Mehrwert und sehen neue Potentiale als nicht wahrgenommen. Es geht ja um mehr als nur "verhindern dass es irgendjemand crackt und klaut", es geht darum Games offen zu machen und somit als eine Art "Kuturgut" der Nachwelt zu erhalten, wo dann jeder die Games auch an neue Betriebssysteme anpassen kann, womit sie auf diesen neuen Systemen fast ewig laufen werden!

Wobei Steam eigentlich erstaunlicherweise recht tolerant ist und sie sind grundsätzlich offen auf andere Modelle eingestellt. Anstatt hier einen Konkurrenten zu sehen herrscht eher die Mentalität verschiedene Modelle gemeinsam anzubieten mit eigenen Stärken und Schwächen, was ja dann auch so Sachen wie "Cross-Gaming" ermöglicht, ein Gewinn für alle.
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
Beiträge: 6882
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Kontaktdaten:

Re: Brutal!

Beitrag von Tentakel-Dildo »

Jetzt bin ichs am saugen,... meine CPU des Surface PRO 7 Tablets ist fast am Anschlag da es so stark saugt mit etwa 100 MB/s auf viele Downloads verteilt. Das ist fast so schnell wie der Transfer von der SSD zur Backup-HDD, der etwa 130 MB/s schnell ist. Schon super so eine Leitung, das war früher so verdammt mühsam, das hätte Tage gedauert, und heute mache ich das in 15 min bei 100 GB.

Hätte ich echt nie gedacht dass ich dieses Game je von GoG vollständig erhalte, und das noch für einen 40er... ein erhebender Moment.
Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 11 Gäste