Neus Händy

Trash-Talk pur! Alles andere als Videogames...

Moderatoren: Uriel, Avenger

Re: Neus Händy

Beitragvon Ribit » 13 Jan 2020 20:18

Sie, die jetztige Leitung, ist doch gar nicht teuer... 40 CHF im Monat... geht es noch billiger??


Das was mir momentan teuer zu stehen kommt ist dass VTX ein riesen Theater veranstaltet weil ich nur 3 Monate vor Vetragsbegin (der Jahrestag, wie lange ich schon Kunde war ist egal) kündigen darf. Kündige ich zu einem anderen Zeitpunkt muss ich bis zu diesem Datum den vollen Betrag bezahlen... ganz egal ob ich ihre Dienste noch nutze.

Ausserdem war mir ein Modem abgeraucht, da hat VTX mir einfach eines zur Miete gegeben obwohl ich es nur kaufen wollte. Ich kam hier nie mehr raus und jetzt verlangen sie noch das Modem zurück (keine Ahnung was sie damit noch machen, es ist mehrere Jahre alt und nicht mehr für Neukunden verwendbar).

Für Neukunden geben sie das Modem allerdings gratis! Auch sind die Vetragskonditionen viel besser.

Ich habe nur ein Ass im Ärmel: Der Vetrag war an die Entbündelung gekoppelt, ausserdem wurden 10 Mbit versprochen. Effektiv bekommen hatte ich nur 4 Mbit und es wurde auch in über 10 Jahren nie etwas entbündelt (ich habe oft reklamiert, war ihnen stets egal).

Vetragskonditionen nicht eingehalten, deswegen kann ich mit enorm viel Streit vielleicht vorzeitig kündigen. Kulanz zeigen sie jedoch Null... es wird endlos gestritten um jeden Cent, egal wie lange ich Kunde war und ob ich die Dienste noch nutze.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 4311
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon Ribit » 14 Jan 2020 07:37

Das Verrückte ist einfach, da wo ich auch Angst habe: Selbst wenn VTX jetzt anfängt zu betreiben und vors Gericht geht wenn ich diese Betreibung nicht akzeptiere. Dann könnte ihnen das Gericht sogar noch Recht geben weil sie meinen dass VTX auch weniger als die Hälfte der versprochenen Leistung liefern darf. Lügen ist ja offiziell erlaubt in diesem Buisness da es sowieso nur surreale "Höchstwerte sind" die nachweislich absolut nie erreicht werden. Also man kann dem Kunden eigentlich verkaufen was man will... wenn er es als wahr "einkauft" ist er selber schuld.

Zum anderen muss VTX laut Gericht wahrscheinlich nicht einmal die Bedinung der Entbündelung einhalten weil sie können ja Ersatz oder Quasiverträge ausstellen und das muss der Kunde, auch bei über einem Jahrzehnt, einfach hinnehmen. Sie können also versprrechen und vertraglich festhalten was sie wollen, man gibt ihnen als "höhere" Instanz vermutlich fast immer recht.

Nicht hinnehmen müssen Kunden allerdings jeden Scheiss und Bedinung die im Vetrag zu Ungunsten des Kunden steht, auch nicht wenn steht da dass der Vertrag ein lebenslänglich ist und auf einmal gibts irgendwo ein Datum wo es endet, das auf einmal fristlos... wenn es zu Gunsten des ISP ist. Keiner findet das komisch... die Leute nehmen das einfach hin.

Sagt mal Leute... wie tief kriecht ihr der Industrie eigentlich noch in den Arsch?

Würde ich es anfechten kann der Prozess vielleicht Jahre dauern und ich kann verlieren... aber es ist es Wert dafür einzustehen weil wie wir hier miteinander umgehen, verzweifelte Kunden die bei etwas zustimmen weil sie davon ausgehen dass der Vetrag eingehalten wird...
Es gibt wirklich nur noch so und soviel Luft wie nah wir noch in Grauzonen pullen können und der Grenzbereich ist längst ausgeschöpft. Das soll jeder endlich zu spüren bekommen ansonsten wird das kein gutes Ende nehmen und sowas wie Kassensturz wird nötiger den je.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 4311
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon wesperados » 14 Jan 2020 07:40

Ribit hat geschrieben:Kulanz zeigen sie jedoch Null... es wird endlos gestritten um jeden Cent

Us de laufende Diskussion i dem Topic lies ich aber use, dass du dich um jede Cent und jedes milli-Bit strite tuesch :lol:

De arm Sachbearbeiter wo sich mit dir umeschlage muess ;)
Benutzeravatar
wesperados
Rookie
 
Beiträge: 60
Registriert: 12 Okt 2010 19:51
Tradingpunkte:
Trading points plus
1
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon Ribit » 14 Jan 2020 07:44

Ja ich schon... ich bin ja keine milliardenschwere Firma, ich muss ein bezahlbarer Preis haben, auch wenn das diese Firmen nicht verstehen und am liebsten mich bis zum Maximum schröpfen. Ich kann mir auch nicht einfach so leisten mehrere Veträge für absolut nichts (ohne dass sie etwas dafür leisten) parallel am laufen zu haben, selbst wenn ich Jesus bin und jedem meinen letzten Cent geben möchte, am besten noch Swisscom, Apple, MS und Unilever... :1thumb: Weil dieses Geld müsste ich mir vom Munde absparen und eine weiche neue Matratze wäre dann irgendwann kaum noch finanzierbar...

Danach kriege ich Rückenweh und werde krank... die Folgekosten wären höher als die neue Matratze und ein voller Magen.

Deswegen, ich habe mit diesen oft reichen Firmen wirklich kein Mitleid... die kommen eigentlich immer zu ihrem Geld, ich leider nicht.

Wegen Bits, Nein... ich bekam immer viel zu wenig Bits und ich bekomme auch heute nur ein Bruchteil von dem was jemals versprochen wurde.... ein Bit mehr oder weniger ist wirklich egal, aber wenn es dann duzende von Megabits oder gar Gigabits sind... dann ist es nicht mehr lustig wie frech es von den "Versprechungen" abweicht.

Immerhin hast du dasselbe wie diese ISPs, eine freche Schnauze obwohl Veträge eigentlich immer zu ihren Gunsten sind, da sie die Konditionen gar nicht einhalten müssen. Wenn etwas nicht geliefert wird bleibt am Ende immer der Kunde auf diesem Problem "sitzen", helfen tut da keiner. Der ISP, wenn es ihm zuviel wird, kündigt dann einfach von sich aus den Vertrag und fertig... für ihn.

Der Kunde kann das allerdings nicht machen, wenn er ein Vertrag hat wo er findet es ist sehr unvorteilhaft für ihn aber er ist vertraglich geknebelt... dann kommt er da kaum noch raus und müsste vors Gericht gehen.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 4311
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon Ribit » 14 Jan 2020 08:02

Klar, jetzt nachdem mir klar ist WIE Salt diese 10 Gbit "berechnet" hat bin ich froh darüber wenn ich "nur" 1 Gbit erhalte, also 10% davon. Auch hier kommt einfach die Frage auf, ist so eine Vermarktung rechtlich vertretbar wo die reine Synthetik so weit vom Realismus abweicht dass es Faktor 10 beträgt, darf man es so vermarkten?

Offensichtlich schon, weil es redet ihnen hier kein Politiker oder Rechtsexperte rein... sie gehen bis an die Grenze von dem was sie "versprechen" können und komischerweise kümmert es keinen.

Ich fühle mich aber nicht unvorteilhaft oder schlecht behandelt weil Salt hat mir grundsätzlich eine bisher zuverlässige und genug performante Leitung zum kleinen Preis geliefert, somit stimme ich hier vertraglich zu, denn Vertrag kommt von vetragen, von nichts anderem.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 4311
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon wesperados » 14 Jan 2020 08:14

Ribit hat geschrieben:Sagt mal Leute... wie tief kriecht ihr der Industrie eigentlich noch in den Arsch?


Ich glaub es muess dir niemer erkläre dass das kei Betrug im rechtliche Sinn isch. Defür müsstisch du nachwise, dass sie dich absichtlich tüscht hend.

Betreffend de Industrie: Ich glaub dass dir ned klar isch, dass du was vo ihne willsch, und ned umgekehrt. Ich würd mich a dinere Stell de Demut und Gnüegsamkeit üebe und für dis Problem aktiv en Lösig sueche statt drüber ufzrege. Ich will, ich will, ich will.
Benutzeravatar
wesperados
Rookie
 
Beiträge: 60
Registriert: 12 Okt 2010 19:51
Tradingpunkte:
Trading points plus
1
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon Mastler(P) » 14 Jan 2020 09:04

gueti wort, aber glaub mer: sie stossed uf taubi ohre.

wesperados hat geschrieben:
Ribit hat geschrieben:Kulanz zeigen sie jedoch Null... es wird endlos gestritten um jeden Cent

Us de laufende Diskussion i dem Topic lies ich aber use, dass du dich um jede Cent und jedes milli-Bit strite tuesch :lol:

er isch ebe en RIESIGE bünzli. jawohl!
The mind is the friend of those who have control over it, and the mind acts like an enemy for those who do not control it... es ist eine Form der geistigen Gewalt.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Seid reich im Geiste und warmherzig.
BildMan kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.Bild
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 12956
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Tradingpunkte:
Trading points plus
23
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon Ribit » 14 Jan 2020 10:50

wesperados hat geschrieben:
Ribit hat geschrieben:Sagt mal Leute... wie tief kriecht ihr der Industrie eigentlich noch in den Arsch?


Ich glaub es muess dir niemer erkläre dass das kei Betrug im rechtliche Sinn isch. Defür müsstisch du nachwise, dass sie dich absichtlich tüscht hend.

Betreffend de Industrie: Ich glaub dass dir ned klar isch, dass du was vo ihne willsch, und ned umgekehrt. Ich würd mich a dinere Stell de Demut und Gnüegsamkeit üebe und für dis Problem aktiv en Lösig sueche statt drüber ufzrege. Ich will, ich will, ich will.

Das ist Täuschung, ja natürlich ist es Absicht, wie wissen ja genau dass sie das was sie versprochen haben nicht liefern können oder wollen. Es geht für sie ja nur darum dass sie einen Kunden "fangen" können, diese Masche ist uralt. Ihr Motiv ist sonnenklar, sie wollen einfach Kunden fangen und binden, und mein Motiv ist... sehr simpel "das beste Angebot kriegen", und nicht für nichts blechen, auch das ist einleuchtend. Wie gesagt, wenn der ISP nicht möchte dass du einen Vertrag los wirst (annullieren möchte der ISP sowieso nur weil er z.B. für den Kunden zu gut war) dann kann er einem immer noch das Leben schwer machen indem er den Vertrag nicht auflösen will, natürlich für Null Leistung.

Ich möchte von der Industrie auch noch was und zwar dass sie nachhaltig wirtschaften mit grösstmöglich rücksichtsvoller Bilanz gegenüber diversen Parteien.

Wenn sie das nicht liefern können dann dürfen sie gerne verschwinden, es wird dann eine neue Industrie kommen welche das besser beherzigt. Es wird immer eine Industrie geben, fragt sich nur mit welchen Ressourcen und Mitteln sie haushalten, aber irgendeine gibt es immer.

Also ich brauche sie genausowenig wie sie mich... denn man kann alles anders oder besser machen... das sollte jedem von uns klar sein.

Wenn keiner mehr konventionelle Milch kaufen würde dann wird das auch nicht mehr produziert... das am einfachsten aller Beispiele. Fakt ist sogar, es könnte mehr Bio-Milch produziert werden aber die Nachfrage ist dafür zu klein. Der Kunde bestimmt hier also wieviel Marktanteil es geben kann.

Man kann aber auch die Transparenz dermassen zerstören mit leeren Versprechungen, dass fast kein Kunde es mehr durchschaut, ausser er ist ein echter Geek und informiert sich jedesmal noch im Internet bei speziellen Foren. Dafür haben viele Leute weder die Zeit noch Nerven. Es wird angenommen dass man miteinander offen und ehrlich kommuniziert und das leistet was man möglichst transparent und wahrheitsgetreu angeboten hat... ansonsten artet es schnell in der Täuschungsproblematik aus und wird zur rechtlichen Grauzone.

Wieviele Kunden glauben wirklich dass sie tatsächlich die versprochene Leistung kriegen? Und wie nah dran an der versprochenen Leistung schätzen sie ihr Abo ein? Da könnte man ja mal eine Umfrage machen, direkt auf der Strasse. Nur ein Beispiel, es geht bei Abos noch viel weiter... bis in Details die genaue Bedinungen regeln z.B. Kündigung, Dauer der Spezialkonditionen u.a.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 4311
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon wesperados » 14 Jan 2020 12:07

Ribit hat geschrieben:Wenn keiner mehr konventionelle Milch kaufen würde dann wird das auch nicht mehr produziert... das am einfachsten aller Beispiele.

Also ich weiss ned was a konventioneller Milch schlecht si soll.
Zrugg zu dim Abieter-Problem: Ja denn mach doch de erst Schritt und verzicht in Zuekunft ganz uf Handy, Internet und de ganz plunder. Konsum isch freiwillig.
Benutzeravatar
wesperados
Rookie
 
Beiträge: 60
Registriert: 12 Okt 2010 19:51
Tradingpunkte:
Trading points plus
1
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon evo » 14 Jan 2020 12:27

vor allem, wo isch s problem? mit biz geduld kasch doch easy e 30.- all unlimited mit biz usland megabytes löse.

do findi home internet scho chli frächer wos günschtigschte bi 80.- afoht
Benutzeravatar
evo
Retro Abtrugg
Retro Abtrugg
 
Beiträge: 14621
Registriert: 13 Mai 2005 06:42
Tradingpunkte:
Trading points plus
52
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon thaeye » 14 Jan 2020 12:47

Ribit hat geschrieben:Klar, jetzt nachdem mir klar ist WIE Salt diese 10 Gbit "berechnet" hat bin ich froh darüber wenn ich "nur" 1 Gbit erhalte, also 10% davon. Auch hier kommt einfach die Frage auf, ist so eine Vermarktung rechtlich vertretbar wo die reine Synthetik so weit vom Realismus abweicht dass es Faktor 10 beträgt, darf man es so vermarkten?

Offensichtlich schon, weil es redet ihnen hier kein Politiker oder Rechtsexperte rein... sie gehen bis an die Grenze von dem was sie "versprechen" können und komischerweise kümmert es keinen.

Ich fühle mich aber nicht unvorteilhaft oder schlecht behandelt weil Salt hat mir grundsätzlich eine bisher zuverlässige und genug performante Leitung zum kleinen Preis geliefert, somit stimme ich hier vertraglich zu, denn Vertrag kommt von vetragen, von nichts anderem.



SCHLAGWORT: BEST EFFORT! SCHO IMMER! DU NIE LERNE!
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 7900
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon wesperados » 14 Jan 2020 13:14

Mastler(P) hat geschrieben:gueti wort, aber glaub mer: sie stossed uf taubi ohre.

Mir isch erst jetzt bewusst worde dass das en on-going Diskussion sitt ledschd April isch (page 8 vo dem Thread, vom 25. April 2019):
Ribit hat geschrieben: Momentan habe ich grosse Schwierigkeiten ein Abo zu finden das für mich brauchbar ist.

Ok Mastler, hesch mich überzügt, ich glaube wenn mer fast es Jahr hed zum was passends finde und immer no ned schlauer isch, denn stossd mer wirkli uf taubi Ohre.

Trotzdem sehr sozial vo euch allne, dass ihr wiiterhin helfed, de Ribit z berate. Euch sett mer alli heilig spreche. I dem Forum wird christlichi Nächsteliebi GLEBT!
Benutzeravatar
wesperados
Rookie
 
Beiträge: 60
Registriert: 12 Okt 2010 19:51
Tradingpunkte:
Trading points plus
1
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon evo » 14 Jan 2020 13:15

solang me t nächsteliebi uf arbetszit schribe ka het doch no jede gärn gholfe
Benutzeravatar
evo
Retro Abtrugg
Retro Abtrugg
 
Beiträge: 14621
Registriert: 13 Mai 2005 06:42
Tradingpunkte:
Trading points plus
52
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon turntablism » 14 Jan 2020 14:46

es händy sött ja handlich si. ich han zum glück no es samsung galaxy a3. tip top und passt in jedi hosetäsche. mich dunkts diä blöde sfarkfones werded immer grösser. guet für fraue mit handtäsche.
Benutzeravatar
turntablism
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 9578
Registriert: 14 Feb 2011 12:20
Wohnort: Zürcher Unterländer Dräcksloch
Tradingpunkte:
Trading points plus
40
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon Mastler(P) » 14 Jan 2020 16:39

wesperados hat geschrieben:Trotzdem sehr sozial vo euch allne, dass ihr wiiterhin helfed, de Ribit z berate. Euch sett mer alli heilig spreche. I dem Forum wird christlichi Nächsteliebi GLEBT!

ich glaub da wür er au nöd zuestimme und fakt isch das di meischte ihn ignoriered.
under anderem ebe darum will bi ihm ih dä regel geg eh wand redsch.

evo hat geschrieben:solang me t nächsteliebi uf arbetszit schribe ka het doch no jede gärn gholfe

:lol: scho so.

evo hat geschrieben:do findi home internet scho chli frächer wos günschtigschte bi 80.- afoht

aber das mer meh erwartet, was stabilers und leistigsstärchers überchunt über kabel isch der scho klar?
aso film lade würi jetz ungern über handy hotspot zb.
The mind is the friend of those who have control over it, and the mind acts like an enemy for those who do not control it... es ist eine Form der geistigen Gewalt.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Seid reich im Geiste und warmherzig.
BildMan kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.Bild
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 12956
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Tradingpunkte:
Trading points plus
23
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon Herr Rossi » 14 Jan 2020 16:57

Mastler(P) hat geschrieben: film lade würi jetz ungern über handy hotspot zb.


Warum?
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 7849
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
31
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon Mastler(P) » 14 Jan 2020 18:40

stell ich mer nöd so flott vor, aber guet chunt au na ufs abo ah.
allgemein präferier ich eh immer kabel. ha au nur es chlises date abo bim handy will mer das ebe nöd so wichtig isch deht.
bruch hauptsächlich wifi am handy.
The mind is the friend of those who have control over it, and the mind acts like an enemy for those who do not control it... es ist eine Form der geistigen Gewalt.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Seid reich im Geiste und warmherzig.
BildMan kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.Bild
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 12956
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Tradingpunkte:
Trading points plus
23
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon Herr Rossi » 14 Jan 2020 18:44

Je nach Abo und Wohnort hesch e 100er Leitig praktisch for free.
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 7849
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
31
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon Mastler(P) » 14 Jan 2020 20:06

Bild
The mind is the friend of those who have control over it, and the mind acts like an enemy for those who do not control it... es ist eine Form der geistigen Gewalt.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Seid reich im Geiste und warmherzig.
BildMan kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.Bild
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 12956
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Tradingpunkte:
Trading points plus
23
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon Ribit » 19 Jan 2020 08:58

Ich bin einfach immer wieder erstaunt darüber wie einfach es ist einen bindenen Vertrag abzuschliessen, dazu reicht oft ein wenig Gekritzel/Getippe. Aber wenn man kündigen will... dann wirds oft super schwer, da ist ja eine klare Ungleichheit der Macht erkennbar.
Herr Rossi hat geschrieben:Je nach Abo und Wohnort hesch e 100er Leitig praktisch for free.

Nein, ein bindender Vetrag ist selten "for free" weil genau dann kommt es, sobald man aussteigen will oder ein Problem bei der Ausführung der Serviceleistung vorliegt dann hat man den Salat. Binden heisst hier nunmal wirklich binden, ausser der ISP findet von sich aus das er sich nicht mehr binden will, dann geht das "entbinden" auf einmal super schnell... ein Mausklick und weg ist der Vetrag.

Wenn man es aber gegen den Willen des ISP tun möchte... dann kannst endlos Bürokratie machen, vors Gericht gehen u.a. So einfach, quasi mit einem Klick, kommst du da selten raus.

Natürlich möchte jeder dass man ZU IHNEN WECHSELT, aber die Altlasten die möchte fast keiner übernehmen... besonders nicht wenn sie riesig sind. Dort ist ja der wunde Punkt.

Klar, wenn sich herausstellt dass die 100 Mbit Leitung, laut Vetragskondition, am Ende nur eine 10 Mbit-Leitung ist... BEI DER LETZTEN MEILE UND NUR DIE KANN DER KUNDE NUTZEN (es ist völlig egal ob es irgendein Backbone ist, ausser der Kunde koppelt sich direkt ohne Switch an den Backbone), dann gilt das nicht als Mangel... denn es ist ein gesellschaftlich anerkannter Mangel d.h. lügen oder täuschen ist erlaubt, keiner muss das liefern was er verspricht

Man kann auch sagen, es ist kurz vor davor dass man sich jeden Halswirbel bricht aufgrund Industriekriecherei.

Epic... das Ganze! Dennoch existiert es.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 4311
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon Ribit » 19 Jan 2020 09:29

evo hat geschrieben:vor allem, wo isch s problem? mit biz geduld kasch doch easy e 30.- all unlimited mit biz usland megabytes löse.

do findi home internet scho chli frächer wos günschtigschte bi 80.- afoht

Ihr seid sehr "einfache" Leute welche fast nur an der Oberfläche kratzen aber solange man damit glücklich wird... es freut mich für euch.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 4311
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon Mastler(P) » 19 Jan 2020 14:05

Ribit hat geschrieben:Ich bin einfach immer wieder erstaunt darüber wie einfach es ist einen bindenen Vertrag abzuschliessen, dazu reicht oft ein wenig Gekritzel/Getippe. Aber wenn man kündigen will... dann wirds oft super schwer, da ist ja eine klare Ungleichheit der Macht erkennbar.

läse und durch underschrift ihwillige, ja. deht müssted aber bedingige zur kündigung klar definiert si, vo dem her weiss ich nöd was dis problem isch. häsch ja ihgwilligt.
The mind is the friend of those who have control over it, and the mind acts like an enemy for those who do not control it... es ist eine Form der geistigen Gewalt.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Seid reich im Geiste und warmherzig.
BildMan kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.Bild
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 12956
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Tradingpunkte:
Trading points plus
23
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon Herr Rossi » 19 Jan 2020 17:40

Ich weiss nid so richtig was s Problem mit eim Monat Kündigungsfrist sel sii, aber desozialisierti Idiote finded erfahrungsgemäss Au für das e Grund...
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 7849
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
31
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon Ribit » 20 Jan 2020 05:05

Nein, die Frist war bei mir etwa 8 Monate. Muss ich jetzt alles nachbezahlen bis 8 Monate in die Zukunft. Es war vertraglich an eine Entbuendelung gekoppelt, bloss wurde nie entbuendelt, nur versprochen, belogen und mit irrsinnigem Ersatzvertrag hingehalten. Obwohl Originalvertrag gar nicht erfüllt wurde verlangen sie dennoch die volle Kündigungsfrist... und noch das Modem zurück.

Den Vertrag war ich ja nur eingegangen weil ich nicht mehr weiter wusste vor lauter miesem Internetspeed. Ich dachte sie würden gemäß Vertrag die Leitung entbuendeln und danach auf ihren besseren DSL Standard aufrüsten, bloss haben sie es nie getan und weiterhin die Swisscom machen lassen... bloss ... die Swisscom macht rein gar nichts wenn es sich nicht für sie lohnt.

Am Ende wurde rein gar nichts getan und ich hatte noch eine riesige Kündigungsfrist.
Zuletzt geändert von Ribit am 20 Jan 2020 05:48, insgesamt 1-mal geändert.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 4311
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Neus Händy

Beitragvon Herr Rossi » 20 Jan 2020 05:14

Für das gits das da: https://de.ombudscom.ch/schlichtungsbegehren

Wenn wetsch zu dim Recht cho isches ratsam zumindest binde Kommunikation uf Emotione zverzichte.
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 7849
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
31
Trading points minus
0

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste