Page 2 of 2

Re: Bruche en neue PC... help!

PostPosted: 26 Nov 2017 18:53
by Scarface
alles sache wo mir klar sind :typej:

mag nid diskutiere u halbi romän schriibe :lol: , i weiss eifach dassi ke rx 580 me wür choufe

Re: Bruche en neue PC... help!

PostPosted: 26 Nov 2017 22:22
by Shadow
BrainBug wrote:naja wenigstens hat die möhre jetzt etwas besseren ram als der digitec x3000.


x4000 hani. fressi. ich han freud das isch d'hauptsach.

Re: Bruche en neue PC... help!

PostPosted: 27 Nov 2017 06:40
by BrainBug
Shadow wrote:
BrainBug wrote:naja wenigstens hat die möhre (x4000) jetzt etwas besseren ram als der digitec x3000.


x4000 hani. fressi. ich han freud das isch d'hauptsach.


lug ins Quote. ich habs dir da etwas leichter gemacht.

Re: Bruche en neue PC... help!

PostPosted: 27 Nov 2017 06:50
by BrainBug
Scarface wrote:alles sache wo mir klar sind :typej:

mag nid diskutiere u halbi romän schriibe :lol: , i weiss eifach dassi ke rx 580 me wür choufe


hab dir ja damals ne 1070 empfohle. mir gefällts halt grad nid, dass sich das so ließt, als wärs en AMD vs. Nvidia ding. deine performance-probleme hätteste bei ner nvidia karte in der gleichen preisklasse (gtx1060) genauso. treiberprobleme bei neu releasten spielen sind bei nivida in den letzten jahren häufiger als bei amd. das ist statistischer fakt. dass du mit PUBG grad in nem spiel rotierst, was nvidia favorisiert ist ein bissel pech.

Re: Bruche en neue PC... help!

PostPosted: 27 Nov 2017 06:57
by BrainBug
kleiner rx580 modifikations-tipp für den alltagsgebrauch:

-Frequenz NICHT weiter erhöhen, sondern auf den standardeinstellungen belassen
-VRAM auf 2150-2200Mhz ... je nachdem wieviel glück du in der silikonlotterie hattest
-GPU undervolten: Core voltage für die GPU reduzieren bis es zu instabilitäten kommt -> weniger core voltage = höhere durchschnittliche gpu frequenz weil weniger heat output und power limited szenarios

Re: Bruche en neue PC... help!

PostPosted: 27 Nov 2017 19:04
by Scarface
BrainBug wrote:
Scarface wrote:alles sache wo mir klar sind :typej:

mag nid diskutiere u halbi romän schriibe :lol: , i weiss eifach dassi ke rx 580 me wür choufe


hab dir ja damals ne 1070 empfohle. mir gefällts halt grad nid, dass sich das so ließt, als wärs en AMD vs. Nvidia ding. deine performance-probleme hätteste bei ner nvidia karte in der gleichen preisklasse (gtx1060) genauso. treiberprobleme bei neu releasten spielen sind bei nivida in den letzten jahren häufiger als bei amd. das ist statistischer fakt. dass du mit PUBG grad in nem spiel rotierst, was nvidia favorisiert ist ein bissel pech.


fair, abr was ich so lise wär ig mitere sapphire580nitro+ besser bedient gsi.
1070 er isch nomol en anderi priisklass.
vom priisleischtigsverhältniss här darfi mi eh nid beschwäre :lol:

Re: Bruche en neue PC... help!

PostPosted: 28 Nov 2017 06:53
by BrainBug
Scarface wrote:
BrainBug wrote:
Scarface wrote:alles sache wo mir klar sind :typej:

mag nid diskutiere u halbi romän schriibe :lol: , i weiss eifach dassi ke rx 580 me wür choufe


hab dir ja damals ne 1070 empfohle. mir gefällts halt grad nid, dass sich das so ließt, als wärs en AMD vs. Nvidia ding. deine performance-probleme hätteste bei ner nvidia karte in der gleichen preisklasse (gtx1060) genauso. treiberprobleme bei neu releasten spielen sind bei nivida in den letzten jahren häufiger als bei amd. das ist statistischer fakt. dass du mit PUBG grad in nem spiel rotierst, was nvidia favorisiert ist ein bissel pech.


fair, abr was ich so lise wär ig mitere sapphire580nitro+ besser bedient gsi.


kann schon sein. aber die strix sind in der regel eigentlich immer sehr gute karten (nur ein bisschen teuer), deswegen überrascht mich das ein bisschen.

in dem video ist undervolting anhand einer rx480 imo sehr gut erklärt (der gleiche chip wie in der 580):


Quelle

probier das auf jeden fall mal aus. das kann bei der polaris-architektur sehr viel bringen.