Hipster

Trash-Talk pur! Alles andere als Videogames...

Moderatoren: Uriel, Avenger

Re: Hipster

Beitragvon Herr Rossi » 16 Jun 2015 16:30

Zämehang?
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 9414
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
32
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon Uriel » 17 Jun 2015 09:30

Bejita hat geschrieben:
Im Härze blibe si aui Hueresöhn



:lol:
In my dream, I am the president.
When I awake, I am the beggar of the world.
Benutzeravatar
Uriel
OpenBSD Acolyte
OpenBSD Acolyte
 
Beiträge: 4309
Registriert: 05 Mär 2002 19:30
Tradingpunkte:
Trading points plus
22
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon Tentakel-Dildo » 08 Aug 2015 23:37

I weiss zwor nöd ob sich das als Hipster qualifiziert aber mini längschte Hoor gönd jetz bis zur Bruschtwarzä u i findä dass i sie nüm loh schnidä, hani scho immer ghasst. D Lüüt hend immer gseit i seg än Mah... und drum muäss i si schnidä, het mi immer ufgregt aber i han am Endi s Köllektiv beachtet. Jetz machis nümm... es langät! Isch aber e riiiisigi Arbet wenni d Hoor wäschä oder bürschtä, vorallem au wil si do dicht si, fascht wiä än Busch u i machs ja mit Sorgfalt, nöd rissä und so. I glob i han meh Hoor als diä meischtä Frauä wo i begägnä... aber wo das ganzi Endä wird... we weiss das scho... 1 oder 2 Meter? So vo dä Grundvorussetzig her ischs Potential gross... han no niä Hoorbruch gha. I mach das woni gärn ha und wenn i das so gern ha kann jedä anderi d Klappe hebä, diä hand nüt zsägä a mim Body.

Ach ja, Bart han i keinä... mag i nöd so, i glob meh muäss irgendwo s Mass nöd verlürä u es isch bim Ässä voll unpraktisch (ab ere bestimmti Längi). Mir isches bi anderne aber egal... es chunt immer ufd Ästhetik a... bi einigä gsiets guät us u bi anderne ebä nöd so.
Zuletzt geändert von Tentakel-Dildo am 09 Aug 2015 00:04, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 6628
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon Xinobrax2 » 09 Aug 2015 00:02

I dem Kontext sind wohl eher d Fraue die wo sich nach de gsellschaftliche Norm richted...will langi Haar sind letztendlich eifach nume nervig. Ich hans au scho lang gha...aber abeme gwüsse Punkt längts eifach und denn gangi mitem Rasierer drüber. Bimene Coiffeur bini no nie gsi...de Pruef isch mir zimlich suspekt.
Xinobrax2
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5662
Registriert: 13 Mai 2013 14:41
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon Tentakel-Dildo » 09 Aug 2015 00:21

Naja... i finds no luschtig wenn i als Mah nach Frouä Haaraccessoires umesuächä u i muäss das jetzt machä will i gwüssä Situationä isch es eifach zvill wenn diä buschigä Hoor überall umeflügät u eventuell dreckig wärdet. Im Bett u anderswo dihei sind si meisschtäns offe... usser i bi am bachä, döt isch es bald im Weg. Uswärts channi no nöd sägä aber i sött scho bald e mol öpis anetuä demit sie nöd übertriebe umeflüügät. Nervig sind sie nöd aber ufwendig... wil es isch jo klar en Pflegefaktor** u si muänd je nachdem zämebunde si... wenn sie suscht im Wäg wäret. Isch halt alles Arbet... aber wenn i sie schön find denn isch es mir das wert... so simpel isch das ganzi.

I muäss aber sägä, i bi e Hoor Fetischist... oute mi gärn als das. Wenn i e Frou gsehn wo langi offeni u schöni Hoor het, denn isch es e grosse Bonus. Wenn diä glich Frou d Hoor hochgschteckt het u zämmebunde... ich find sie grad wüäschtär. Also i chan me ke Frou vorstellä ohne langi Hoor... do bricht e Wält zämme wenn das nöt so wär. Bi de Männer isch es mir gliich, aber es git au Männer wo schöni langi Hoor chönted ha. Busä isch mir übrigängs gliich... e Frou chan au fascht ken Buse ha... völlig egal, Kunschtbusä schreckt mi sogar ab u wenn sie nöd perfekt si denn isch es halt so, i guck nur Figur, Hoor u Augä.

Coiffeur... well... i dä Chindheit bin i faktisch zwungä wordä um zum Coffieur z goh wil i als Mah "kurzi Hoor" sötti ha, isch mir gseit wordä. Us däm Grund bin ich bis zum Erwachsenialter oft zum Coiffeur gangä... diä händ mi amigs blöd agluätät wo i mit halblangä u buschigi Hoor ha wellä schnidä lah. Männer Schnitt si billiger als bi Frauä, aber i ha denä amigs no meh arbet gä... isch halt scho luschtig. Sit i erwachse bi bin i nüm zum Coiffeur gangä, hans selber gschnittä. Aber jetzt isch es mir leid... u i schnide nüt me, weder obe no une... wenn d Natur das wött dann wött sie das, u i han das wos brucht für d Pfläg... hat d Natur mir au alles gä... i muäss nur nöd fuul si.

I han Coiffeur fascht so ungärn wiä en Zahnarzt, diä sprützed alles mit Chemie voll... als öb sie wönd mini Hoor "entlaubä", gönd mit em superheissä Fön druf, sodas es ächt weh tuät u sogar Hoor schädigä cha, u si guckät immer blöd will sie offebar fascht niä Männer mit buschigi Hoor aträffät. Meh gseht inä meischtäns grad ah dass es innä aschiisst... u wiso sött i dennä öbis avertrauä woni als Heiligtum erachtä, wenn si es nur für Profit machät, i aber numä a Liebi dänkä, passt nöd zämä. I glob sowieso das i niä meh öpert ane loh wo nöd d Hoor genauso gern het wiä i u bi dere Sach de volli Durchblick het mit Fingerspitzengefühl. Die allermeischtä Coiffeure sind i minä Augä Pseudo... sorry.

**Weg Pfläg isch es halt öpis wo diä meischtä Männer es schwär chönd nochvolziäh. Nöd numä Längi isch en Faktor, au Dichti, allgemeini Wildheit (also wenn sie widerspenschtig si) u au wievil eigäts Hoorfett usgschüttät wird (wil denn d Hoorä chönt vechläbä) isch endscheident für de Plegeufwand. Wil i au möglichscht wenig Iigriffä, also kei Chemie undso, nüt glätte u willi alli ungünschtigi Pflegefaktorä ha (Lang, Dicht, Wild, Fettig, kei Chemie, kei Glättig) u will Hoor je länger sie werdä au immer sensibler werdät, muäs i sie regelmässig entwirrä u entfättä, das cha locker e Stund ufwand si weg dä enorm Sorgfalt wu nötig isch. Würi si nöd entwirrä dann fanget sie a z verknotä... und irgendwänn sogar vefilzä, das passiert bi dichtä/wildä Hoor sehr schnäll. Ab däm Punkt chame das ganzi nur no abschnidä... also es muäs verhinderet werdä u das so schonend wiä möglich, soviel wiä nötig aber nöd z viel. Widersprüchlich isch halt d Tatsach dass wenn mo weniger macht isch es meh Arbet als wenn mo meh macht, will je schonender es gmacht wird, desto mehr "Handarbeit", so amüsant es klingt. Also me muäs dänn effektiv alles mechanisch machä, Haar für Haar,... anderi Hilfmittel si tabu. Es isch ähnlich wiä bim BIO Teeabau... je mehr BIO desto meh arbet... aber d Qualität isch au höher. Bi sehr langä Hoor isch d Qualität diä einzig nachhaltig Option, Ruum für Spielereie (Färben, festigen, glätten) isch nöd dri, suscht wirds irgendwänn en Schadä gä... bi de einte sehr früä... bi de andere viel spöter, aber d Belaschtig stiegt rasant ah, je nach Längi. Das isch dä Grund wiso dass i sägä dass es halt vil Ufwand isch... aber wenn mo Hoor gärn hat isch es de Ufwand mängmol wert. Es isch au es Zeichä vum eigetä Fliis, dass me fähig isch öpis duretsetzä wem mo öpis als erhaltenswärt erachtet, i dem Fall opis naturgegebenes. I ha au reschpäkt vor vilne Frauä wo das würid anäbringä mit ähnlichä Verhältnis, es isch nöd eifach aber sie hend klar Bewunderer für ihrä Fliis... z.B. Mich. U Coiffeure machät eigetlich immer zviel, zviel Zug, Chemie, Schnitt, Hitz um arbät isparä... aber das isch i däm Fall Tabu... denn s einzig was mo nüm cha isspare isch arbät... diä ich eifoch do... u si setzt permannents Interässä vorus, suscht isch äs sinnlos.
Zuletzt geändert von Tentakel-Dildo am 09 Aug 2015 03:56, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 6628
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon abyss » 09 Aug 2015 03:27

Xinobrax2 hat geschrieben: Bimene Coiffeur bini no nie gsi...de Pruef isch mir zimlich suspekt.



Quelle :kicher:

Findes aber ungemein relaxing das Video. Isch ono uf dr To Do List Indie. :1thumb:

Finde langi Haar aber ou frisch. Ha früecher ou zimli short gha, itz chömesi bis über d Schultere. Chönntmer itz grad en Bürschtschnitt nüm vorstelle. Hett irgendwie öpis abentürlechs sone Busch. ;)

Bild

Bild

Denke ou i andere Länder isches weniger verpönt als hie. Schwiiz halt… :roll:
Bild

P.s. cha bire Frou ou sexy si en Shortcut. :)

Bild
Oh Banana…!

R.I.P Henry - Ernst bleiben
Benutzeravatar
abyss
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 4446
Registriert: 04 Aug 2002 17:34
Wohnort: Klendathu / LV-426
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon Tentakel-Dildo » 09 Aug 2015 04:54

Naja... me chan echt nöd erwartä dass diä meischtä Politiker innovativ gstylet si (bi üs worschinli niemort)... u das hät au klar sini Gründ, me gseht halt vüm Üssärä meh als meh meint. Isch halt scho nöd so dass i irgendeinä oder irgendeini devo würdi als optisch asprechänd bezeichnä u es isch am Endi au e Spiegelbild vu sich sälber. S Problem gsehn i nöd in erä mangelndi Dütbarkeit sondern darin dass diä meischtä unfähig si öpis richtig z dütä.

Die Hingabe bi dem Vid isch echt bewundernswärt, i find... das isch öpis wu fascht allne hütätags fehlt. Meischtäns tuänd Lüüt öpis will sie müänd... nöd will sie würklich wönd, wohri Higab goht aber nur wäm me diä "muä" Komponenti mit tüüfem Willä vebindät.

Im übrigä isch das mit de Hoor nöd zwingend Gschlächtspezifisch und au isch diä Behauptig dass d Männer kürzeri oder weniger Chopfhoor hei nur sehr begränzt wohr, will d Genetik schpielt do eh grösseri Rollä. Bi Glatzchöpfigi isch es hauptsächli genetisch bedingt, wobi Männer uffgrund vu Hormon anfälliger si als Frouä (i kenn au Frouä mit schütteri Hoor aber es führt fast niä zum Totalusfall), au bi de erreichbar Gsamtlängi isch d Genetik entscheidänt. Es isch ebä scho so dass Frouä ufgrund vunere gselschaftlichä Norm meischtens die "Langhoorträger" si, rein biologisch isch das abär e sehr individuelli Sach, u s'gschlächt isch nöd emol de wichtigscht Faktor.
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 6628
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon Mastler(P) » 09 Sep 2015 10:31

Ribit hat geschrieben:Ach ja, Bart han i keinä... mag i nöd so, i glob meh muäss irgendwo s Mass nöd verlürä u es isch bim Ässä voll unpraktisch (ab ere bestimmti Längi). Mir isches bi anderne aber egal... es chunt immer ufd Ästhetik a... bi einigä gsiets guät us u bi anderne ebä nöd so.

Bild
aber au ersch ab hipster längi.

längeri haar isch scho chüel, aber mir au zvill ufwand. paar millis isch am beschte. nie style, dhaar schnell troche etc.
Corona ist weniger eine Krankheit als eher ein Katalysator für ein Hirngespinst gottverlassener Menschen.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Man kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.
Bild(G)? Das sind eigentlich alles SchafseckelBild
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 15326
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Tradingpunkte:
Trading points plus
25
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon PlanetHarrieR » 09 Sep 2015 17:46

Ein früher Anti-Hipster-Song von EC8OR (1995), keine Ahnung, ob wir den schon hatten. Klingt allerdings scheiße (wie man hört) - und vor allem sind die beiden ein paar Jahre später selbst als Hipster verschrien gewesen. :lol:


Quelle
you put hat on frog and you become frog everyone loves it
Benutzeravatar
PlanetHarrieR
Schaden
Schaden
 
Beiträge: 9434
Registriert: 06 Okt 2010 21:52
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon Gurgelhals » 09 Sep 2015 18:41

Vo 1999 und besser und träffender als alli Hippiekacke-Songs und es trifft immer no tupfgenau zue :shock:


Quelle

Und de St. Galler Dialekt macht's erst richtig zu eme Meisterwerk :lol:
"de hund isch uhuere super. aber ich han en mit de axt abeprüglet." (c) 2011 lakritz
Benutzeravatar
Gurgelhals
PC Gaming Master Race
PC Gaming Master Race
 
Beiträge: 22903
Registriert: 06 Mär 2002 22:58
Tradingpunkte:
Trading points plus
5
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon PlanetHarrieR » 25 Sep 2015 14:07

26.9. salon bruit im hangar 49

MY DEAR FREAKY FRIENDS!

i'm happy to announce you a very special edition of FRACTION.BRUIT:::

::: saturday ::: september ::: 26. ::: 21:00 :::

!!! FRACTION.BRUIT # 8 @ HANGAR 49 !!!

---> S-bahnbogen 49
holzmarktstr. 15-18, berlin
zwischen alexanderplatz und ostbahnhof
S+U jannowitzbrücke <---

!!! BE IN TIME !!!

note:::
there will be a special offer for the early birds:::
7 before 10

sooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooooo ---

SEE YOU THERRRRRRRRE ............................................................


and here comes the explosive line up:::


.........................................................live:::
- > DR. NEXUS TATTOO NOIZE # 6
- > ECSTASPHERE
- > JOKE LANZ & MAT POGO
- > JOSE MACABRA

................................................on decks:::
- > NEKROBOT
- > TAMAT

........................................video support:::
-> LAIN
____________________________

https://www.facebook.com/events/631382143633092/
https://www.facebook.com/hangar49?fref=ts
http://hangar49.de/


you like to read more infomation?
no problem:::


- > DR. NEXUS TATTOO NOIZE # 6
for a deep, intense visual & sound experience, DR. NEXUS will use the sound of 5 (FIVE) tattoo artists simultaneously tattooing his skin in his live set.
->the tattoo artists will be:::
SANTA TORTURADORA + MEERAK MEINOHG + IRATXE + FRENANDA + ALVAR
https://www.youtube.com/watch?v=li1qg3qhCpA
https://www.facebook.com/doctor.nexus
____________________________

- > ECSTASPHERE
is a solo project by multidirectional musician Ophelia The Suffering.
Deep, warm Rhythmic Noise surfaces meet complex beat structures and spherical soundscapes.
Combined with elements of Industrial, Electronica, IDM, classical music and the occasional use of Ophelia's voice, a truly unique sound pattern emerges, characterized by sharp contrasts and a dense, emphatic atmosphere.
https://soundcloud.com/ecstasphere

https://www.facebook.com/Ecstasphere
____________________________

- > JOKE LANZ & MAT POGO

- JOKE LANZ
Born 1965 in Basel Switzerland, currently based in Berlin
Turntablist Joke Lanz creates autonomous sound-cells that melt into a language free of any function.
He combines ritual reductionism with anarchistic playfulness, atmospheric soundscapes with cut-up noise and physicalness with unpredictability:
Massive scratches, walls of sound, grooves, loops, noises and voice modulations!
He collaborated with:
Shelley Hirsch, Ken Vandermark, Lasse Marhaug, Jorge Sanchez-Chiong, Mat Pogo, Olaf Rupp, Strotter Inst, Christian Weber, Charlotte Hug, Peter Kowald, Christian Marclay, DJ Olive, Mike Majkowski, Martin Baumgartner, dieb13, eRikM, Martin Tétreault, Christian Wolfarth, Vienna Radio Symphony Orchestra, JD Zazie, Bus Ratch, just to name a few.
http://www.suddeninfant.com/


- MAT POGO
Born in Rome is a vocalist and graphic artist now resident in Berlin.
In the 90’s he was one of the founder members of the Burp Enterprise collective and Jealousy Party, one of the most advanced musical units in Italy, mixing with personal touch soul, improv, avant rock, noise and error music.
In the years he developed his own language as a singer/voice-artist using his experience as a rock singer, an improviser and radio-artist where music, sounds, anecdotic and narrative elements fuse constantly.
http://www.burpenterprise.com/burp/units/mat-pogo/

____________________________

- > JOSE MACABRA
- is an inimitable Live artist.
His presence at any event is sure to raise temperatures and provide a memorable experience.
Specialising in “teknoise”and "Electronic Ritual", expect Jose’s sets to rock a venue to its foundations, whilst always favouring audio innovation over safer territory.
His alternative appearance, magnetic stage presence and professional attitude ensure repeat bookings that have followed him throughout his career.
https://soundcloud.com/josemacabra

____________________________

- > NEKROBOT
https://www.mixcloud.com/nekrobot/

https://www.facebook.com/pages/Nekrobot/361013120766372?
____________________________
- > TAMAT
http://www.industrieterror.org/

https://www.facebook.com/industrieterror
____________________________

- > LAIN
http://lain.audioactivity.net/


Joke Lanz & Mat Pogo live at Quiet Cue Berlin
https://vimeo.com/90352417


Quelle
you put hat on frog and you become frog everyone loves it
Benutzeravatar
PlanetHarrieR
Schaden
Schaden
 
Beiträge: 9434
Registriert: 06 Okt 2010 21:52
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon Mastler(P) » 25 Sep 2015 14:44

scheiss internet jugend die ihr verhalten mit in die arbeitswelt trägt.
.:!! be in time !!:. :lol:
Corona ist weniger eine Krankheit als eher ein Katalysator für ein Hirngespinst gottverlassener Menschen.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Man kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.
Bild(G)? Das sind eigentlich alles SchafseckelBild
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 15326
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Tradingpunkte:
Trading points plus
25
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon PlanetHarrieR » 13 Okt 2015 18:13

you put hat on frog and you become frog everyone loves it
Benutzeravatar
PlanetHarrieR
Schaden
Schaden
 
Beiträge: 9434
Registriert: 06 Okt 2010 21:52
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon Acid » 13 Okt 2015 22:33

Ich find diä neu Season nochli Gwöhnigsbedürftig bis jetzt...nid schlächt, aber irgendwiä komisch... muesi wohl eifach no chli öpfter luege, das hani bi de letschtä Seasons irgendwiä immer s Gfühl gha.

Bim kanadischä Alphabet hetsmi allerdings fascht verputzt, und bim CtPa Town ebäfalls.


Edith seit: oh... gar nid de Southpark Thread lol.. janu.
Benutzeravatar
Acid
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 3571
Registriert: 28 Jul 2005 10:53
Tradingpunkte:
Trading points plus
6
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon Mastler(P) » 14 Okt 2015 06:18

Acid hat geschrieben:Ich find diä neu Season nochli Gwöhnigsbedürftig bis jetzt...nid schlächt, aber irgendwiä komisch...

ich weiss wasd meinsch. dsändige händ en bitz andere flow. aber mit jedere episode gahts besser.
Corona ist weniger eine Krankheit als eher ein Katalysator für ein Hirngespinst gottverlassener Menschen.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Man kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.
Bild(G)? Das sind eigentlich alles SchafseckelBild
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 15326
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Tradingpunkte:
Trading points plus
25
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon PlanetHarrieR » 16 Okt 2015 12:24

lol, die Tagesthemen berichten über "Mipster" (ab 0:24)

http://www.ardmediathek.de/goto/tv/31128468


...und über tanzende SVP-Wahlkämpfer. Oder so. :lol: (0:18)
you put hat on frog and you become frog everyone loves it
Benutzeravatar
PlanetHarrieR
Schaden
Schaden
 
Beiträge: 9434
Registriert: 06 Okt 2010 21:52
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon zwirrlibatz » 03 Nov 2015 14:05

http://www.der-postillon.com/2015/10/hi ... or-es.html

seit me under hipschters eigetli "xundheit"?
I speeled my drink!
Benutzeravatar
zwirrlibatz
offischel roggnroll instanz
offischel roggnroll instanz
 
Beiträge: 68425
Registriert: 07 Okt 2010 15:14
Tradingpunkte:
Trading points plus
13
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon Tentakel-Dildo » 26 Dez 2015 02:05

Jo hey, ich hab' jetzt 'n Backenbart und mini Hoorlängi isch öpä uf BSL (50 cm oder so), wird no länger, viel länger...

Ha' jetzt neui Methodä... nüt strählä, mini finä Hoor verklettet nur no meh. Allerdings muss ich Haare entwirren, alles mit den Fingern, kann 1-2h dauern... (!).

Einäwäg, abgseh vu dä Ziit wo's mängmol bruucht findis luschtig, i ha zimli krassi Männer-Hoor und so mängi Frouä tuänd mi drum benidä.

Ah joh, Shampoo... chunt nöd is huus, "no poo method": Habe ein selbstfermentiertes Kombucha (der hat' eine Mischung aus verschiedenen Pu Erh bekommen) zuhause mit Honigtau. Damit reichere ich die Ayurveda-Mischung an (Rezept geheim) und mache damit zusammen mit vielen anderen Zutaten ein Kataplasma, das ist dann sozusagen meine Haarpflege. Ich mach ja nichts halbgares, entweder oder...
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 6628
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon geosnow » 26 Dez 2015 08:27

so geil.
geosnow
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 31510
Registriert: 06 Mär 2002 08:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
433
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon Herr Rossi » 26 Dez 2015 10:50

Vollmond + das tumme Fäscht = tummi Biträg. Ich gang itz go Töff fahre, adee
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 9414
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
32
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon Shadow » 27 Dez 2015 10:00

Herr Rossi hat geschrieben:Vollmond + das tumme Fäscht = tummi Biträg. Ich gang itz go Töff fahre, adee


Mach da, wuerdi au hetti en toeff


Sent from my iPhone using Tapatalk
Cheers, SHADOW
Administrator > | The(G)Forum | The(G)Net | GNN.ch |

| XBL: shady2442 | PSN: Lando2442 | Wii U: Shadow2442 | For Sale Stuff! | http://old.thegforum.ch | PCE Daisakusen - we luv PCE!


Bild
Benutzeravatar
Shadow
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 51262
Registriert: 04 Mär 2002 19:18
Wohnort: Zürich, Switzerland
Tradingpunkte:
Trading points plus
485
Trading points minus
2

Re: Hipster

Beitragvon Tentakel-Dildo » 28 Dez 2015 00:47

Nochwas eher hipster oder so...

Ich hatte mich früher nie für Mode interessiert und habe meist das getragen was ich geschenkt bekam, es war in meinen Augen sowieso alles gruusig aber "schön aussehen" ist ja Frauensache, dachte ich bisher. Wobei die meisten vorallem junge, Schweizer Frauen in meinen Augen alles andere als schön gekleidet sind, oft mit todlangweiligen schwarzen Leggins und ähnlicher "neutralitäts Schäfchenkitsch".

Seit einiger Zeit interessiere ich mich aber auch fürs schön Aussehen und zwar nur für mich selber, ich will niemandem ausser mir selber gefallen, andere sind mir bis auf wenige Ausnahmen echt egal, nur Legitimierte sind mir nicht egal, das sind sehr wenige. Mit 99.99% der Kleider aus Schweizer Shops kann man nicht schön aussehen, laut meinem Urteil... das ist also keine Option.

Und zwar stehe ich seit Ewigkeiten auf Hakamas als Beinkleid, ich habe diese japanischen Kleidungsstücke immer als etwas besonderes und liebeswertes betrachtet. Wobei ich auch gerne robuste und stabile Sachen habe, muss ja auch für alles verwendbar sein, nicht nur für Festlichkeiten. Da habe ich mit den Aizome dye-Hakamas vom Kendo eine brauchbare Option, sogar in der Lieblingsfarbe welche ein dunkles violett ist. Mit der Zeit bildet das Indigo ein Violet-Stich was ich traumhaft finde. Ich werde also bald umkleiden...

Als Oberteil bin ich allerdings schon lange Feuer und Flamme für die peruanischen Kleidungsstücke aus 100% Alpaka, da werde ich mittelfristig auch umstylen. Sie haben einfach traumhafte Designs und Sachen für Männer welche man in der angestaubten Schweiz nicht einmal einer Frau zumuten würde, aber ich bin ganz der Meinung der Peruaner... es steht vielen Männern sehr gut.

Werde diese Sache bald angehen... es wird mich sicherlich etwas in die Hipster-Ecke schieben aber es gefällt mir, auf alles andere pfeife ich.

zwirrlibatz hat geschrieben:http://www.der-postillon.com/2015/10/hipster-war-schon-erkaltet-bevor-es.html

seit me under hipschters eigetli "xundheit"?

Ach, da bin ich doch bereits weiter, ich weiss gar nicht mehr was eine Erkältung ist weil ich sie so schnell loswerde wie ich sie erhalten habe, nämlich nie. Mein enormes Präventions-Know How scheint dabei fast allem voraus zu sein. Ich habe schon seit sehr vielen Jahren schlimmstenfalls ein leichtes Kratzen im Hals, obwohl das eine Schwachstelle ist.
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 6628
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon thaeye » 28 Dez 2015 07:45

alpaca pulli super, bisst eifach wienen sau.
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 10308
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon emP » 28 Dez 2015 17:38

Ribit hat geschrieben:Ach, da bin ich doch bereits weiter, ich weiss gar nicht mehr was eine Erkältung ist weil ich sie so schnell loswerde wie ich sie erhalten habe, nämlich nie. Mein enormes Präventions-Know How scheint dabei fast allem voraus zu sein. Ich habe schon seit sehr vielen Jahren schlimmstenfalls ein leichtes Kratzen im Hals, obwohl das eine Schwachstelle ist.



made my day! :1thumb:
Of course I talk to myself... Sometimes I need a professional opinion...
Benutzeravatar
emP
Staffelführer
Staffelführer
 
Beiträge: 32201
Registriert: 14 Mai 2003 09:13
Tradingpunkte:
Trading points plus
65
Trading points minus
0

Re: Hipster

Beitragvon Tentakel-Dildo » 28 Dez 2015 21:28

thaeye hat geschrieben:alpaca pulli super, bisst eifach wienen sau.

Alpaka isch generell neu für mi aber Alpaka het au grossi Qualitätsunterschied. Baby-Alpaka sollte nicht beissen (das ist die Wollenqualität die ich bekommen sollte) aber cha 's no nöd beschtätigä. Gutes Baby-Alpaka isch viel fiiner als üblichi Schafwolle, fascht so fiin wïä Kaschmir (wird i Micron gmessä). Klar, Kaschmir isch fascht Rekord für d' Fiinheit (nur Angorahase isch no fiiner) oder so aber choschtet es mittlers Vermögä und leider kei tolli Designs gfundä.

Mini Bettdecki het au Kaschmirfüllung, da hat no nie was "gejuckt" und es kommen ab und zu Häärchen raus (durchdringt oft den Baumwollstoff da so fein). So glücklich wiä mit dere Bettdecki bin i no niä gsi. Warm aber nöd "erstickänd".

Klar isch: Schafschurwolle ist definitiv "bissend", mag ich nicht. Auch bei Schafbettdecke... beisst deutlich, aber Kaschmir und auch Kamelhaar ist viel feiner und es beisst nicht! Isch halt eifoch viel tüürer... wenn gute Wolle. Das was man in den meisten CH Shops bekommt ist Junk... die wollen einfach Margen sonst nix.

Klar, man kann auch unten ein langärmliges dünnes Shirt anziehen, dann beisst es auch weniger. Aber es hat viel mit der Wollenqualität zu tun, meistens ist sie nicht besonders gut (die meisten Modeshops sind halt Abzocker und verkaufen tiefe Qualität für Horrorpreise) und daher oft eine sehr grobe und "beissende" Wolle.

Übrigens: Ich importiere meine Alpakas direkt aus Peru, ich traue CH Shops nicht über den Weg, man kriegt bessere Babyalpaka im Direktimport, wenn man weiss wo. Mein Hakama isch au direkt us Japan, aber für äs Dojo (Verein) gfertigt in ärä super Materialqualität (die würden brüllen wenn es reisst undso).
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 6628
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste