Uhre, Ziitmesser, Chronometer...geil findis

Trash-Talk pur! Alles andere als Videogames...

Moderatoren: Uriel, Avenger

Re: Uhre, Ziitmesser, Chronometer...geil findis

Beitragvon Ribit » 18 Nov 2019 12:04

So ungepflegt ausgedrückt ist es bestimmt Fake.

Die Schrift sollte befehlend, strikt, klar verständlich und machtbetont sein.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5027
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Uhre, Ziitmesser, Chronometer...geil findis

Beitragvon Mastler(P) » 18 Nov 2019 18:19

evo hat geschrieben:t aj1 und t airforce sin au fake?

alles! :deathlord:

bi dä ferragamo's hani sogar es zertifikat us hong kong mitbecho. :lol:
The mind is the friend of those who have control over it, and the mind acts like an enemy for those who do not control it... es ist eine Form der geistigen Gewalt.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Seid reich im Geiste und warmherzig.
BildMan kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.Bild
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 13483
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Tradingpunkte:
Trading points plus
23
Trading points minus
0

Re: Uhre, Ziitmesser, Chronometer...geil findis

Beitragvon Ribit » 18 Nov 2019 19:48

Wie heißt es nochmal? Papier ist geduldig.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5027
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Uhre, Ziitmesser, Chronometer...geil findis

Beitragvon Ribit » 17 Dez 2019 23:49

https://www.youtube.com/watch?v=POHPdMObrhw
http://www.watchalyzer.com/watches/blancpain-watches/

Die Blancpain, die älteste Uhrenmarke der Welt, ist nicht einzig wegem Material (z.B. Platin) so teuer sondern weil es eine ungeheure komplexe Fertigung ist mit je nach Modell 300-800 handgefertigte und von Hand bis auf den hundertstel mm polierte Einzelteile, natürlich auf winzigem Raum. Eine Rolex kann da nicht mithalten, Rolex ist dagegen reinstes Mainstream. Das hat nichts mit Silicium zu tun sondern es ist die feinste und präziseste Mechanik der Welt. Was da für Arbeitsstunden drinstecken wo jedes Einzelteil für sich perfekt bearbeitet wurde, kann man sich nur erahnen.

Auch heute noch kann China diese Qualität nicht imitieren weil da steckt massiv Know How in der Fertigung dahinter, es würde daher nie identisch mit der Schweizer Fertigung sein, würde man es auseinandernehmen und jedes Teil begutachten.

Das teuerste Blancpain-Modell, Blancpain 1735, davon wird nur eins im Jahr hergestellt, hat bis zu 800 Einzelteile:
https://www.youtube.com/watch?v=lLqrWIBU7XY

Ja sicher funzt eine 40 CHF China Uhr, aber das heisst nicht dass sie identisch ist mit etwas teurerem. Möchte ich einfach nur Zeit ablesen dann reicht auch mein Smartphone. Es ist allerdings schwierig damit zu tauchen, oder wenn mal der Saft ausgeht, hier haben Uhren wie diese ihre guten Vorteile, selbst im Jahr 2020 noch.


Blancpain hat noch nie Quartzuhren hergestellt und sie sagen sie werden nie digitale Ziffern produzieren. Sie sind mechanische Puristen ohne jede Kompromisse.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5027
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Uhre, Ziitmesser, Chronometer...geil findis

Beitragvon Herr Rossi » 18 Dez 2019 06:24

Und ghört de Swatch Gruppe.

E Sanduhr hed übrigens me Teili dinn als jede ander Zitmässer, für das bruchts nid mol Wikipedia :)
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 8345
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
31
Trading points minus
0

Re: Uhre, Ziitmesser, Chronometer...geil findis

Beitragvon Ribit » 18 Dez 2019 09:53

Mein Körper hat auch mehr Teili drin als jeder andersmenschlich erschaffene Zeitmesser. Ja, mein Körper kann die Zeit messen denn er hat einen eigenen Rhythmus und nimmt die Zeit wahr: Für das brauchts nicht einmal Wikipedia.

Sanduhren werden von mir nur zum Teeziehen verwendet, dann aber durchaus als etwas schönes, denn je nachdem was erfordert wird brauchts eine andere Sanduhr zwischen 30 sek und 600 sek, dabei viel reizender als eine Stoppuhr. Sanduhren sind nämlich streng genommen Stoppuhren. Eine normale Stoppuhr macht beim Teeziehen das Ambiente kaputt, komplett unromantisch.

Ausserdem Nein, ich sehe Sand nicht als "Teil" sondern als Partikel in loser Form. Selbst hier wäre mein Körper meistens überlegen weil ich habe mehr Partikel in mir drinnen. Ausser man baut die Sanduhr so gross dass sie keiner mehr tragen oder wenden kann, äusserst unpraktisch.

Klar, würde ich Sand entfernen dann geht die Präzision kaputt aber dasselbe passiert auch wenn ich irgend einem Teil, mit festen Partikeln, diese Partikelmasse reduziere, auch dann würde diese Uhr Präzision verlieren, sofern es das Uhrwerk (bei Sanduhren ist der Sand das Uhrwerk) betrifft.

Ein festes Teil ist bei der Sanduhr lediglich das Gefäss, das besteht aus nur einem Teil. Somit ist sie hier zusammen mit der Sonnenuhr der grösste Minimalist. Das was reinkommt ist ein Partikelsubstrat der vom Gefäss-Körper zeitlich reguliert wird. Das ist ähnlich wie beim menschlichen Körper: Hier sind diese Partikel das was er von aussen aufnimmt, sei es Nahrung oder Sonne, das macht viele Prozesse durch ehe es in einem bestimmten individuell vorgegebenen Intervall sich veränderte oder unten rauskommt.

Die Sanduhr ist allerdings selbstregulierend im Kreislauf, der Körper ist das nicht sondern er braucht die Mutter Natur damit er einen Kreislauf zur Neuaufnahme bekommt. Das Grundprinzip bleibt dasselbe.
Herr Rossi hat geschrieben:Und ghört de Swatch Gruppe.

Fusion ist heutzutage im Extremkapitalismus normal, die Liste von fusionierten Firmen ist sehr lang. Allerdings agiert Blancpain als eigenständiger Betrieb innerhalb der Swatch-Group, bischen so wie Rare bei Microsoft. Blancpain kann mit ihrer kompromisslosen Qualität im Zeitalter der oberen Quantität nicht überleben, ausser sie tun sich mit einem Giganten zusammen und sind eine Art "Tochterbetrieb" der wie ein Parasit auf diesem Mutterbetrieb hockt und dort etwas tut was er eigenständig nicht tun kann. Das ist nichts beunruhigendes denn Parasiten sind auf der Erde so natürlich wie Regentropfen am bewölkten Himmel. Am Ende gehts nur darum dass man dadurch die Bilanz die im Kapitalismus negativ wäre überlisten kann und das ist eigentlich alles was relevant ist. Werkelleistung bleibt erhalten und die Bilanz kann es dann verkraften.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5027
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Uhre, Ziitmesser, Chronometer...geil findis

Beitragvon Ribit » 18 Dez 2019 10:50

Wundervolle Uhr, viel edler als eine Rolex, leider so teuer wie ein Auto:
https://www.chrono24.ch/blancpain/l-evo ... 240037.htm
Bild

Es könnte der Liebling der Japaner sein weil es vereint alt mit neu und gibt sich traditionell und modern gleichzeitig.

Klar, bei dieser Preisklasse kann man handeln, nur nicht unverschämt sein.

Die Technik dieser Automatikuhr, d.h. komplett mechanisch, ist faszinierend und hat rund 200 h Reserven, wo man sie nicht bewegen muss, also über eine Woche würde sie weiterlaufen. Auch Tauchen ist kein Problem da 100 m wasserresistent.

Auch wundervoll, die Patek Philippe 5180-1R-001 "Calatrava Skelettuhr".
https://www.patek.com/de/kollektion/kom ... 180-1R-001
Bild

Man kann das ja mal in China fertigen lassen, glaub ich nicht dass man da den Unterschied nicht erkennt.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5027
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Uhre, Ziitmesser, Chronometer...geil findis

Beitragvon Ribit » 18 Dez 2019 11:34

Klar, ich habe noch den Vorteil, selbst wenn ich diese Uhren tragen würde, sogar beide zusammen, würde keiner glauben dass sie echt sind... ich kann also mich mit Dingen so teuer wie Autos in der Welt bewegen und jeder meint immer noch "ich wäre arm", das ist irgendwie genial.

Du musst als Mann nur lange Haare haben und alternativ aussehen, bei diesen Sachen ein echtes Win.

Andererseits kann man natürlich Anzug mit Bürstenschnitt haben, mit Parfüm, und dazu gefälschte Rolexuhren tragen: Dann meint fast jeder "er wäre reich", weil wir meistens so oberflächlich sind.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5027
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Uhre, Ziitmesser, Chronometer...geil findis

Beitragvon Herr Rossi » 18 Dez 2019 12:04

Ziemlich konservativi Ischtellig
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 8345
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
31
Trading points minus
0

Re: Uhre, Ziitmesser, Chronometer...geil findis

Beitragvon Vyse » 18 Dez 2019 13:42

Dä Ribit wieder.... es gaht da imfall um Design, was dich ästhetisch persönlich ahspricht und nöd um e möglichi Meinig vo anderne Lüüt, omg.
Hey Ribit, kännsch du dä Stanislaw Lem? Lis mal sBuech "Fiasko", du wirschs liebe. Er schweift bi jedere Chliinigkeit ab in e wüseschaftlichi Erlüüterig, wie sie funktioniert, i wälle Zämmhang sie staht usw. es isch unerträglich (obwohl ich dä Autor würkli schätze).
Benutzeravatar
Vyse
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 3229
Registriert: 07 Okt 2010 09:27
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: Uhre, Ziitmesser, Chronometer...geil findis

Beitragvon thaeye » 18 Dez 2019 18:35

wüsse schaftliche erlüüterig wäred ja i.o aber de schweift amigs immer in gliche scheiss ab. brutalst muehsam mit so lüüt z diskutiere, muess en schade sii. kei stringenz nix, eifach mal chli de hirnschiss als dünnpflätter durs muul lah.
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 8409
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: Uhre, Ziitmesser, Chronometer...geil findis

Beitragvon wesperados » 06 Feb 2020 08:26

Ich han sitt ~6 Jahr en Automatik Uhr vo Graf Zeppelin. Vom Ziffereblatt isch sie ähnlich wie die:
Bild
Bin sehr zfriede mit de Uhr und hed sich als en sehr gueti Alltagsuhr erwiese. Ich han damals en Usfüehrig mit ghärtetem Glas und Stahl becho, und han i de 5 Jahr woni sie fast täglich treit han ke störende Kratzer becho, isch nach wie vor wie neu. S Armbandleder hani mal zu was besserem usgwechslet, sunst bin ich durch und durch z friede und eignet sich guet im Alltag.
Benutzeravatar
wesperados
Rookie
 
Beiträge: 82
Registriert: 12 Okt 2010 19:51
Tradingpunkte:
Trading points plus
1
Trading points minus
0

Vorherige

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 5 Gäste




cron