wieso chunt de cybertruck nöd id Schwiiz

Trash-Talk pur! Alles andere als Videogames...

Moderatoren: Uriel, Avenger

wieso chunt de cybertruck nöd id Schwiiz

Beitragvon geosnow » 17 Nov 2020 17:20

scho en seich, han en doch vorbstellt. :vortex:
geosnow
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 31452
Registriert: 06 Mär 2002 08:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
433
Trading points minus
0

Re: wieso chunt de cybertruck nöd id Schwiiz

Beitragvon thaeye » 17 Nov 2020 17:22

:groel: muess zuerst apassst werde :lol:
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 9660
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: wieso chunt de cybertruck nöd id Schwiiz

Beitragvon Marco_in_motion » 20 Nov 2020 00:39

geosnow hat geschrieben:scho en seich, han en doch vorbstellt. :vortex:

mit 50 pfrengg :groel:
geosnow hat geschrieben:du bisch eifach en guete mensch.
Mastler(P) hat geschrieben:du bisch eifach en guete mensch.
Benutzeravatar
Marco_in_motion
Joystick-Kampfsau
Joystick-Kampfsau
 
Beiträge: 7583
Registriert: 02 Feb 2011 22:52
Wohnort: Züri Oberland wills super isch
Tradingpunkte:
Trading points plus
54
Trading points minus
0

Re: wieso chunt de cybertruck nöd id Schwiiz

Beitragvon Tentakel-Dildo » 20 Nov 2020 02:41

Kannst ja zur Rache den Astrotruck von der Umlaufbahn holen und dann nebem Kindlifresserbrunnen aufstellen. Neuer Namen: Astrofresserbrünneli.

Ich bin auf jeden Fall fürs Autochen, weil... dann kann die Schweizer MFK nicht mehr ständig sagen: Dieser Unterboden ist bald durch, da muss ein neues her, weil bei Carbon-Unterboden wird das schon nicht so bald von Salzwasser zerfressen werden, hoffe ich zumindest.

Nur... aus was die Karosserie genau besteht ist relativ egal, weil... solange da nicht alles voller Beulen ist kommts schon durch... nur unten... tja... unten... unten unten...

Gut ich meine... mit den Autochen welche bei uns als fahrunfähig gelten fahren die Osteuropäer noch bis zur letzten Kolbenbewegung und mit dem womit Tesla rumfährt, damit fährt nicht einmal jeder Schweizer. Man sieht... die Welt ist eine Hackordnung und der Chef hat natürlich die besten paar Räder mit Zeugs zwischendrin, ob es jetzt im All fliegt oder noch bodenrollend ist...

Solange man noch von A nach B kommt... ist die Welt jedoch für alle einigermassen in Ordnung... da macht mir Corona mehr Sorgen als alles andere zusammengerechnet... DIESE Pest, das war der Brüller um die Mobilität kaputtzumachen.
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 6323
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: wieso chunt de cybertruck nöd id Schwiiz

Beitragvon Tentakel-Dildo » 20 Nov 2020 09:33

Klar ist, der Elon Musk ist ein echter Visionär, kein olliger Bünzli. Dieses Autochen, welches kaum Strassenzulassung kriegt, einfach seiner Zeit voraus, bietet viele eigene Vorteile... vorallem besondere Haltbarkeit und das mit dem passenden rohklotzigen Style...
Das sind keine dummen oder gar dämlichen Leute, welche ständig denselben ausgelutschten Kopfsalat in den Teller tünklen, die haben Visionen und erfinden sich immer wieder neu.

Ach ja, und ich denke... er hat sich bestimmt auch von Cyberpunk 2077 inspirieren lassen, ich bin sicher... Elon Musk wird dieses Game auch spielen, das ist genau seine Wellenlänge und das wird bestimmt rocken. Erste Rezensionen sehen ja sehr positiv aus... aber das war zu erwarten, denn der Anspruch denn sie sich selber gesetzt haben war enorm und es war lange genug in Entwicklung.

:lol: Tja... sicher sind es "Selbstdarsteller" aber... ich weiss gar nicht wer es zum Schimpfwort erklärt hat... ich glaube, irgendwelche "Assis" auf Partnerbörsen... meine Güte... was dort abgeht, da kriegt jeder liebevolle Mensch die Krise.
Wenn es etwas Besseres gäbe, würden wir es nutzen. Dellen, Schäden und Langzeitkorrosion sind beim Cybertruck kein Thema mehr. Mit seiner ultrafesten, einfarbigen Karosserie bietet der Cybertruck ein schlag- und stossfestes Aussenskelett der Sonderklasse und seinen Insassen maximalen Schutz.

Quelle: https://www.tesla.com/de_ch/cybertruck

Das ist natürlich eine andere Angehensweise als die üblichen "Knautschzonen-Autos" wo... wenn man bischen mit dem Schuh rankommt, mehrere cm reingedrückt werden und wenn eine Laterne im Wege steht ist alles bis weiss ich wie tief durchgedrückt.

Das ist der alte "Hartschalen-Stil" mit einer Karrosserie aus einem Guss, ähnlich dem was der Smart hat. Der Smart bietet ja... im Verhältnis zu seiner Grösse... eine aussergewöhnlich hohe Sicherheit, denn andere Autos selber Grösse... also da bist du beim kleinsten echten Unfall (also mehr als nur eine Parkbeule) echt PLATT da fast keine Knautschzone und es wird alles zusammengestaucht... die Leute dann mittendrin, also echtes AUA.

Da der Cybertruck aber natürlich viel grösser ist... hat er selbe Sicherheit wie auch jedes andere grosse Knautschzonen-Auto... mit den üblichen Airbags u.a.... schon sehr interessant dieses Gefährt. Hat aber den Vorteil dass er nicht bei jedem grösseren Unfall gleich Totalschaden ist, also insgesamt sehr ressourcen-effizient, halt einfach... next gen. Bei kleineren Unfällen, Parkschaden oder so... da wird man vermutlich nicht einmal bemerken dass man rangekommen ist... ausser beim ANDEREN Gefährt. :groel:
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 6323
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste