CLOSE / LÖSCHEN

Trash-Talk pur! Alles andere als Videogames...

Moderatoren: Uriel, Avenger

CLOSE / LÖSCHEN

Beitragvon turntablism » 24 Jul 2020 19:20

Ich bin bi de swisscom und zahle 135.- zvill
In one abo.

-MobileS
-InternetS
-TvS

TvS = 5.-
InternetS = 65.-
Mobile = 80.- bzw. 60.- well all in one.
Extra tv box 5.-

Internet und tv willi bhalte aber evtl. uf e mobile prepaid vo lebara wexle well ichs nöd so oft bruche.

Wie lauft das wenn ich mini tel. Nummer phalte wott ? Ich glaub mer seit tel.nr portiere. Gaht das relativ problemlos und kostelos ?

Was hend ihr für abos ? Verschiedeni abüter bi dene produkt oder au alls bim gliiche oder gar nüt ?
Zuletzt geändert von turntablism am 24 Jul 2020 21:05, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
turntablism
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 10065
Registriert: 14 Feb 2011 12:20
Wohnort: Zürcher Unterländer Dräcksloch
Tradingpunkte:
Trading points plus
40
Trading points minus
0

Re: Internet, telefon, tv

Beitragvon Ribit » 24 Jul 2020 19:58

Etwa 100 Franc im Monat für Fibernet und Europa-Handy-Abo bei Salt (funzt heute einwandfrei): Mehr als das wäre definitiv zuviel bezahlt.

Prepaid ist scheisse, weil da hat man immer nur Ärger mit endlos vielen Limiten oder anderen Begrenzungs-Tricks. Für Leute die viel in Europa sind erst recht scheisse da total nutzlos.

Bestenfalls wenn man so gut wie nie das Handy nutzt kann Prepaid brauchbar sein aber sobald es nur ein wenig mehr als "so gut wie gar nicht" genutzt wird ist Abo fast immer sinnvoller.

Sunrise hat heute im Optimum (muss man sich erkämpfen) in etwa ähnliche Angebote wie Salt aber in der Schweiz ist das Handynetz besser: In der EU spielt es keine Rolle... da nutzen eigentlich beide ähnliche Infrastrukturen (welche verliehen werden = Roaming). Sunrise ist allerdings ein wenig teurer, auch beim "besten" Abo, das Qoqa-Abo (sehr begrenzt verfügbar).

Egal welcher Anbieter, jeder Anbieter nutzt entweder Swisscom, Sunrise oder Salt-Antennen. Salt ist hier am schwächsten aber wenn wenig in der Schweiz, eher in Europa, per Handy gesurft wird dann ist Salt beim "besten" Abo etwas günstiger fast ohne Einbussen.

Ich würde sagen, Swisscom hat die beste Verfügbarkeit aber Sunrise ist ein wenig innovativer, bei besonderen Handys. Salt ist für Sparsame... wenn man nichts besonderes in der Schweiz braucht.
Zuletzt geändert von Ribit am 24 Jul 2020 20:13, insgesamt 1-mal geändert.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5452
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Internet, telefon, tv

Beitragvon Vyse » 24 Jul 2020 20:03

Zahl Fumpf Frangg fürs Handy Prepaid bi Swisscom (250mb im Monät langed für chli WhatsApp und Google Maps, bisch ja eh fascht überall per wlan verbunde)
Film tueni Räuberle
Internet 49.- (was eigentli viel zviel isch aber CC hät nüüt günschtigers).
Zuletzt geändert von Vyse am 24 Jul 2020 20:16, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Vyse
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 3298
Registriert: 07 Okt 2010 09:27
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: Internet, telefon, tv

Beitragvon Herr Rossi » 24 Jul 2020 20:13

Ha alles bi Sunrise. 300 symmetrisch dehei, Mobile unbegrenzt Phone und Date in Europa inkl. 2. Sim (Data unlimited)
Mit Combo Bonus zahli 79.- für alles zäme
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 8660
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
31
Trading points minus
0

Re: Internet, telefon, tv

Beitragvon Ribit » 24 Jul 2020 20:16

Der Haken ist hier nur: Das sind keine regulären Angebote sondern besondere "Sparfüchse-Angebote". Wer sich nicht die Extramühe macht kriegt kein so gutes Angebot.

Unlimtiert ist relativ, es ist normalerweise bei 40 GB gelockt, danach kann aber noch mit sehr langsamem Speed gesurft werden, das taugt aber dann nur noch für Reiseverwaltung, keine üblichen Medien (zu langsam). In der Schweiz ist es zwar selten limitiert, wenn jemand aber abartig viel nutzt dann werden sie durchaus mal böse werden und einem blocken.

Swisscom hat es bei 100 GB gelockt, aber sie sind klar die Teuersten... eher für Buisnesskunden.
Zuletzt geändert von Ribit am 24 Jul 2020 20:27, insgesamt 1-mal geändert.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5452
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Internet, telefon, tv

Beitragvon Avenger » 24 Jul 2020 20:24

Ich ha mis Züg bi verschiedene Abieter, Kombi-Agebot hei i mim Fall kei Sinn gmacht. TV han ich nur über Satelit (d.h. kei Replay und andere Luxus).

Wenn Mobile würklich nur sehr selte (oder unregelmässig) bruchsch denn cha Prepaid Sinn mache. Hesch bi de Priisvergliche (dschungelkompass z.B.) scho glueget was es für di Verbrauch passends het? Thema Mobile-Abieter: bi Lycamobile wär ig vorsichtig. Tarife wächsle des öftere, mobile Internet konfiguriere brucht au Handarbeit was bi andere Abieter sofort funktioniert. Usserdem isch d Hotspot Funktion deaktiviert und d ihri Informatione und Statusmeldige uf Homepage und SMS wächsle fröhlich zwüsche Dütsch/Französisch/Englisch. :lol:
Daran denke ich als an die tätigste Epoche meines Lebens.
Benutzeravatar
Avenger
Exil-Bärner
Exil-Bärner
 
Beiträge: 18095
Registriert: 26 Apr 2002 20:10
Wohnort: Soledurn
Tradingpunkte:
Trading points plus
44
Trading points minus
0

Re: Internet, telefon, tv

Beitragvon Ribit » 24 Jul 2020 20:30

Für das Grundangebot muss man nichts fürs TV bezahlen, ich glaube das ist bei fast allen Anbietern so. Nur Premiumsender und besondere Funktionen kosten extra, macht aber bei Gelegenheitsguckern nicht immer Sinn.

Wenn ich 2 Jahre bei Salt bleibe kriege ich die Apple 4k Box geschenkt... also 0 Kosten fürs TV da ich kaum vorhabe zu wechseln.

Der Kampf um Neukunden ist hoch... es lohnt sich gute Konditionen auszuhandeln, es herrscht oft "Basar-Mentalität".

Generell:
---Swiss Abo und Fibernet sollte ab etwa 70 CHF klappen. (Hat manchmal noch einige GB Europa-Roaming dabei).

---Europa Abo und Fibernet sollte ab etwa 100 CHF klappen (unter Umständen schon ab 80 CHF, aber das ist ein harter Feilscher-Kampf, kriegt man nicht einfach so).

---Prepaid... mit Fibernet, würde sagen so ab 50 CHF, aber so gross sind die Differenzen vs. Abo heute nicht mehr. Lohnt sich wirklich nur wenn man fast nie das Handy nutzt. Ausserdem ist eine Prepaid nur in der Schweiz brauchbar... für ausserhalb brauchts immer ein Abo.

Ich hatte sowieso erst seit es diese verbesserten Abos gab mein erstes Handy-Abo überhaupt weil vorher war kein Abo "gut genug" für mich, entweder schlechte Leistungen oder zu teuer. Erst seit diesem Jahr gibt es endlich brauchbare Abos.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5452
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Internet, telefon, tv

Beitragvon turntablism » 24 Jul 2020 20:47

Bitte close, ha glaub en spambot im topic.
aber mässi avenger. De kompass isch no guet für e schnelli übersicht. Ich muss nur es passends händy abo finde. Im juli hani fängs 16gb brucht. Telefoniere tun i chuum. Whatsupp abundzue. Internet am meischte. Im usland bini au wenig und wenn, denn chaufi dört e simcharte (usserhalb europa).
Benutzeravatar
turntablism
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 10065
Registriert: 14 Feb 2011 12:20
Wohnort: Zürcher Unterländer Dräcksloch
Tradingpunkte:
Trading points plus
40
Trading points minus
0

Re: Internet, telefon, tv

Beitragvon Ribit » 24 Jul 2020 20:52

Ja dann schau bei Dschungelkompass, das weiss doch jedes Kind, und belästige uns/mich nicht mehr. Naja, es ist üblich "Undank ist der Welten Lohn", besonders bei Arschlöchern.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5452
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Internet, telefon, tv

Beitragvon turntablism » 24 Jul 2020 20:56

Brucht öpper privat no en feschtnetz ?
Dä seich hani vor zwei jahr kündet bruchsch doch nümm dihei usserd hesch es gschäft.
Benutzeravatar
turntablism
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 10065
Registriert: 14 Feb 2011 12:20
Wohnort: Zürcher Unterländer Dräcksloch
Tradingpunkte:
Trading points plus
40
Trading points minus
0

Re: Internet, telefon, tv

Beitragvon zeromeier » 24 Jul 2020 21:01

turntablism hat geschrieben:Brucht öpper privat no en feschtnetz ?
Dä seich hani vor zwei jahr kündet bruchsch doch nümm dihei usserd hesch es gschäft.
Nö, scho länger nüm
Benutzeravatar
zeromeier
The(G)net - Redakteurrrrr
The(G)net - Redakteurrrrr
 
Beiträge: 19147
Registriert: 06 Dez 2007 09:55
Tradingpunkte:
Trading points plus
96
Trading points minus
0

Re: Internet, telefon, tv

Beitragvon Ribit » 24 Jul 2020 21:03

Kannst du eigentlich nur noch Humbug verzapfen? Wer nutzt denn heute noch Festnetz wo alles über Fiber (mindestens DSL) angebunden ist... inkl. eine "feste" Leitung die man direkt ans Modem andockt (optional), somit kann man Handy zuhause ausschalten und hat die höchste Sprachqualität da weniger Funkstörungen.

Ausser man nutzt überhaupt keine feste Leitung mehr... würde ich nicht empfehlen ausser man ist anspruchslos da feste Leitungen viel stabiler und bei Fiber schneller sind. Wer weder Leitung noch Handyabo hat der wird bald auf den Trockenen liegen,... Prepaid sind dafür untauglich, kein brauchbares Internet.
Zuletzt geändert von Ribit am 24 Jul 2020 21:15, insgesamt 1-mal geändert.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5452
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: CLOSE / LÖSCHEN

Beitragvon turntablism » 24 Jul 2020 21:07

Irgendswie het das Forum en gröbbere Virus.
Chan bitte en mod. das topic lösche weg dem ignorierte Spambot ?
Benutzeravatar
turntablism
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 10065
Registriert: 14 Feb 2011 12:20
Wohnort: Zürcher Unterländer Dräcksloch
Tradingpunkte:
Trading points plus
40
Trading points minus
0

Re: CLOSE / LÖSCHEN

Beitragvon Ribit » 24 Jul 2020 21:17

Ja schon... wie kann man nur so bekloppte Fragen stellen:

Möchte Prepaid nutzen
dazu am besten keine Leitung mehr (glaube das war gemeint mit "ohne Festnetz")...

Dann kannst das Internet bald rauchen... weil Prepaids sind keine brauchbaren Internet-Zugänge.

Ausser du holst dann ein echtes Abo... dennoch ist eine feste Leitung immer qualitativer ausser man hat so ziemlich Null Anspruch zuhause.

Heerje... ich hatte schon bei GoG Games mit 60 MB/s runtergeladen (schwups... wars auf der HDD)... das hätte die Handyantenne nie geschafft, ich liebe diese "feste Leitung". Geld ist nicht kostbar, meine Zeit schon!

Ne, irgendwann ist Geiz nicht mehr geil weil ein gutes Netz hilft einem stets wertvolle Zeit einzusparen!

Das mit dem "schlauen" Prepaid-Vor-Ort-Nutzen: Wenn man zuviele Länder bereist (auch häufig in Europa ist) wird es irgendwann nicht mehr lustig mit dem "Sim-Karten-Switchen" da ist man manchmal froh wenn man auch hier Zeit einsparen kann indem man nicht jedesmal "rumdoktern" muss bei vielen Ländern. Zeit ist hier halt bares Geld wert, man kauft sich mit dem Abo Zeit.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5452
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0


Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: feeshlee und 23 Gäste