esch corona esch problem

Trash-Talk pur! Alles andere als Videogames...

Moderatoren: Uriel, Avenger

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Tentakel-Dildo » 13 Jan 2021 13:00

Den Artikel eines Arztes fand ich noch genial... einer der raren "Linken", obwohl kein Naturheilarzt:
https://saez.ch/article/doi/saez.2020.18916

Schon speziell wenn jemand keine Mühe mit dem Tod hat, denn damit haben wir fast soviel Mühe wie mit der Liebe selbst. Dabei ist die Liebe solange endlich wie wir es an das Leben und somit an den Tod gekoppelt haben. Nachhaltig sind wir bestimmt nicht... eine weitere Schwachstelle.
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 6628
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Master(G) » 13 Jan 2021 13:11

natürli macht RAZER etz en schutzmaske...

und natürli hett die RGB-Belüchtig und Voice Amplifier! :groel:

https://www.thegnet.org/post/covid-19-r ... -hazel-vor

ich chauf :wixer: :kicher:
BildBildBildBildBildBildBild
Besucht auch unsere Social-Media Kanäle!
Benutzeravatar
Master(G)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 69631
Registriert: 05 Mär 2002 18:34
Wohnort: Game-Chäller
Tradingpunkte:
Trading points plus
465
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Mastler(P) » 13 Jan 2021 13:14

ich wart bis wasserchüelig chunt.
Corona ist weniger eine Krankheit als eher ein Katalysator für ein Hirngespinst gottverlassener Menschen.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Man kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.
Bild(G)? Das sind eigentlich alles SchafseckelBild
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 15320
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Tradingpunkte:
Trading points plus
25
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Buccaneer » 14 Jan 2021 06:04

Hey Aug jetzt chasch doch no Homeoffice mache! Dank em Pundesrat.
Benutzeravatar
Buccaneer
Hardcore Gamer
Hardcore Gamer
 
Beiträge: 2931
Registriert: 19 Okt 2010 14:32
Tradingpunkte:
Trading points plus
9
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Buccaneer » 14 Jan 2021 06:56

Bis eus wahrschindkli kei Home-Office, well mir ja all Maske hend. Huere Idiote. :damn:
Bin kei Awalt, aber de Text isch eidütig! Home-Office Pflicht wo möglich und das staht nix vo wäge Usnahme wenn en Maske oder so hesch...

https://www.admin.ch/gov/de/start/dokum ... 81967.html
Home-Office-Pflicht
Die Arbeitgeber sind verpflichtet, Home-Office überall dort anzuordnen, wo dies aufgrund der Art der Aktivität möglich und mit verhältnismässigem Aufwand umsetzbar ist. Der Arbeitgeber schuldet den Arbeitnehmenden keine Auslagenentschädigung etwa für Strom- oder Mietkosten, da die Anordnung nur vorübergehend ist.

Weitere Massnahmen am Arbeitsplatz

Wo Home-Office nicht oder nur zum Teil möglich ist, werden weitere Massnahmen am Arbeitsplatz erlassen: Neu gilt zum Schutz von Arbeitnehmenden in Innenräumen überall dort eine Maskenpflicht, wo sich mehr als nur eine Person in einem Raum aufhält. Ein grosser Abstand zwischen Arbeitsplätzen im gleichen Raum genügt nicht mehr.

Zudem wird die Dispensation von der Maskentragpflicht auf Wunsch der Gesundheitsdirektorenkonferenz und nach Erfahrungen im Vollzug präzisiert: Für den Nachweis medizinischer Gründe ist ein Attest einer Ärztin, eines Arztes, einer Psychotherapeutin oder eines Psychotherapeuten erforderlich; ein Attest darf nur dann ausgestellt werden, wenn dies für die betreffende Person angezeigt ist.


Es gaht ja nid nur drum, dass sich d Lüt nid im Büro gsehnd, sonder demit de Pendlerverchehr chli abnimmt. I de Städt und Aglos wird pendled wie verruckt...
Zuletzt geändert von Buccaneer am 14 Jan 2021 07:05, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Buccaneer
Hardcore Gamer
Hardcore Gamer
 
Beiträge: 2931
Registriert: 19 Okt 2010 14:32
Tradingpunkte:
Trading points plus
9
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon thaeye » 14 Jan 2021 07:05

bin scho lang im "Homeoffice" , im churzarbet :lol:
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 10306
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Buccaneer » 14 Jan 2021 07:06

thaeye hat geschrieben:bin scho lang im "Homeoffice" , im churzarbet :lol:


Ah nid gwüsst. de lescht Stand woni ha vo dir isch: Sie lönnd di nid is Homeoffice und us Protescht bisch hert am Börse mache :groel:
Benutzeravatar
Buccaneer
Hardcore Gamer
Hardcore Gamer
 
Beiträge: 2931
Registriert: 19 Okt 2010 14:32
Tradingpunkte:
Trading points plus
9
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon thaeye » 14 Jan 2021 07:08

Buccaneer hat geschrieben:
thaeye hat geschrieben:bin scho lang im "Homeoffice" , im churzarbet :lol:


Ah nid gwüsst. de lescht Stand woni ha vo dir isch: Sie lönnd di nid is Homeoffice und us Protescht bisch hert am Börse mache :groel:


han am chef gseit er söll mich id churzarbet schicke. ich han dihei weniger ärger als im büro. ich mach börse willi "lohnusfäll" han :lol:
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 10306
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Master(G) » 14 Jan 2021 13:48

bi eus, home office, churzarbeit und all läde wieder dicht ab mäntig... juhu. 20% weniger lohn, 100% meh game! win?
BildBildBildBildBildBildBild
Besucht auch unsere Social-Media Kanäle!
Benutzeravatar
Master(G)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 69631
Registriert: 05 Mär 2002 18:34
Wohnort: Game-Chäller
Tradingpunkte:
Trading points plus
465
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon thaeye » 14 Jan 2021 14:11

win füres paar monet, aber naja, uf duuur gsets um ois alli eher scheisse us wenns so wiiter gat. :groel:
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 10306
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Buccaneer » 14 Jan 2021 14:14

Neinei nid um all. Ich bin no es Wili save :kicher:
Ich schaffe so langsam, dasi no Arbet für es paar Jahr han.
Benutzeravatar
Buccaneer
Hardcore Gamer
Hardcore Gamer
 
Beiträge: 2931
Registriert: 19 Okt 2010 14:32
Tradingpunkte:
Trading points plus
9
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon thaeye » 14 Jan 2021 14:17

haender staatsufträg? :groel: guet wer scho nöd hützutags :lol:
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 10306
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Buccaneer » 14 Jan 2021 14:26

Nö. Nid dasi wüsst.
Hend zwei Bereich. De eint lided langsam chli, aber nid zu fest. Im andere isch spannend, dass viel Gross-Chunde letscht Jahr einiges weniger gmacht hend, defür die chline viel meh. So viel meh, das es sich fast uf hebt.
Sind jetzt uf "Vorjahres-Niveau" und das Vorjahr (2019) isch rächt guet gsi. Aber wie mer i de Wirtschaft ja weiss: Wenn nid jedes Jahr Wachstum hesch isch voll schleeemm.
Aber äbe, im grosse und ganze simmer no güet underwägs und ich hocke i eine vo dene Positione wo niemmer will, aber jede brucht... wie z.B. en Buechhalter. Egal wie scheiss das es de Bude gaht, zum wüsse wie scheisse, musch de Buechhalter frage. Aso blibt de öppe bis zum Schluss.
Benutzeravatar
Buccaneer
Hardcore Gamer
Hardcore Gamer
 
Beiträge: 2931
Registriert: 19 Okt 2010 14:32
Tradingpunkte:
Trading points plus
9
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon thaeye » 14 Jan 2021 14:28

buechhalter sind den au bald passé ;)

aber ja, den laufts ;)
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 10306
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Buccaneer » 14 Jan 2021 14:33

thaeye hat geschrieben:buechhalter sind den au bald passé ;)

aber ja, den laufts ;)


Bin kein Buechhalter... Buechhalter wird immer bruche. Aber halt nümme 5 inere Abteilig sonder nur no eine.
Digitalisierig cha viels. Aber bis sie komplexi Problem chan löse gahts no es Wili. Wenn irgendeine was bstellt, die Bstellig nid igäh hed oder en falsche Pris vonere Offerte vo vor X Jahre etc. de bruchsch immer en Mänsch wo dir das abklärt. Oder gwüssi Chunde hend X Produktionsstandört und de no mehreri Orte wo d Buchhaltig wird (Pole und Indie) und bi de Produktionsstandört hend en Teil vo de Poduktion ame Subcontractor verchauft... Da gids amigs es huere Puss mit Ufträg, Zahlige, Rächnige, Dokument... Da gids no keis System wo das packt.

Und eis Problem vo de Digitalisierig: Die einte Chunde hend jetzt langsam so tolli Onlinetools. Für de Chund sicher geil. Für d LIefante nid so, wenns für jede Chund münd innere andere Software umegurke... :kicher:
Benutzeravatar
Buccaneer
Hardcore Gamer
Hardcore Gamer
 
Beiträge: 2931
Registriert: 19 Okt 2010 14:32
Tradingpunkte:
Trading points plus
9
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Herr Rossi » 14 Jan 2021 15:15

Mir hend massiv me Arbet will all dehei sind. Und d Lüt werded immer tümmer
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 9414
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
32
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Jones » 14 Jan 2021 19:39

Herr Rossi hat geschrieben:Und d Lüt werded immer tümmer


das!
Benutzeravatar
Jones
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 16768
Registriert: 23 Jan 2003 09:03
Wohnort: Raccoon City
Tradingpunkte:
Trading points plus
84
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Tentakel-Dildo » 15 Jan 2021 19:57

Denke auch dass es eher mit der steigenden Beklopptheit zu tun hat... dann gibt es nunmal immer weniger die noch etwas können, die werden dann so gefragt wie noch nie.

Auch Handwerker... da findet man eher weniger das was man wirklich braucht, da tuts dann auch nicht unbedingt weh wenn viele von denen vermehrt zuhause bleiben.
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 6628
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon thaeye » 18 Jan 2021 19:08

https://www.tagesschau.de/wirtschaft/di ... s-101.html

microsoft isch ja klar, aber salesforce?

morn mal aktiekurs verfolge :groel: isch glaubs na günstig grad.
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 10306
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Tentakel-Dildo » 18 Jan 2021 19:43

Wird ja immer noch ein riesen Theater wegen Corona gemacht, auch dass dieser Virus ultragefährlich ist und die Menschheit bald auslöscht oder sowas in der Art. Ein Kommentar ist mir allerdings geblieben:
Durchschnittsalter in Zwischenzeit bei 86 Jahre. 94% der Verstorbenen seit Ende August waren über 70 Jahre alt und 73% sogar über 80 Jahre. Die Todesstatistiken zu Influenza wurden leider nie so genau erhoben wie nun bei Corona, aber selbst die vorhandenen Daten zeigen immer das Selbe: Influenza ist ganz besonders bei jungen Menschen und Kinder viel gefährlicher als SARS-CoV-2.


Tja, bald weltweit leiden wir unter Hysterie und Lieblosigkeit.
Zuletzt geändert von Tentakel-Dildo am 18 Jan 2021 19:44, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 6628
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon kingcaid » 18 Jan 2021 19:43

corina impfig i rekordziit, aber herpes nach jahrä immer no nüüt.

impfzwang? neiii sichr nöd - du musch eifach dehai bliibä, derfsch nümm am soziale läbä teilha, egal we effektiv und nützlich das zuckerwässerli i dinä adärä isch, aber vo impfzwang redet niämert...
kingcaid
Rookie
 
Beiträge: 115
Registriert: 03 Jan 2021 16:49
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Tentakel-Dildo » 18 Jan 2021 19:56

Ich weiss gar nicht wer es ihnen erlaubt hat den Namen "Corona" zu beschmutzen... das war ursprünglich ein edler besonderer Begriff der einfach von einer Gesellschaft in den Dreck gezogen wurde, quasi als "Sinnbild des Bösen". Dabei hat es keinerlei Bezug zum Virus... eine reine Erfindung um anscheinend Panik zu verbreiten.

Wir dürfen dann wegen Corona jammern wenn die Sonne so starke Sonnenwinde veruracht dass die Erde eine brennende Wüste wird... dann haben wir das Recht "Corona" zu beklagen, vorher nicht.

Die Bibel sagt, das nächste Mal wird die Erde durch Feuer zerstört... und ich befürchte, das wird tatsächlich eines Tages eintreten. Nicht ein Virus wird unser Verhängnis werden sondern eine unlöschbare Feuerhölle und Wüste mit einem dampfenden Ozean. Das kann allerdings noch viele Tausend Jahre dahern.

Das ist gar nicht so schwierig dass es eintritt, weil, schon heute haben wir immer mehr Wassermangel und die Wüste breitet sich aus. Ausserdem ist die Erde im inneren ständig brodeln heiss während die Sonne ihre Energie plötzlich erhöhen kann. Wenn wir dann noch Waldbrände verursachen weil uns die Bäume beim Fressen im Wege sind und weiss der Humbug was alles... wird es irgendwann 1 Milliarde mal tödlicher sein als alle Viren zusammengerechnet. Die Bibel... viele Leute glauben schon lange nicht mehr dran... bis dann irgendwann das passiert was damals bei Noah passierte: Die Menschen verspotteten ihn... und danach waren sie alle ersoffen.

Es gibt VIEL VIEL VIEL grössere Probleme auf der Welt... auch die steigende Ungleichheit sowohl finanziell wie auch bei der Liebe und weiss ich wo sonst noch... stattdessen geht es uns nur noch radikal um einen Virus und es wird alle Energie dafür verwendet dagegen "anzukämpfen"; egal wie viel es uns allen kostet.
Zuletzt geändert von Tentakel-Dildo am 18 Jan 2021 20:07, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 6628
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon kingcaid » 18 Jan 2021 20:05

kingcaid
Rookie
 
Beiträge: 115
Registriert: 03 Jan 2021 16:49
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon thaeye » 18 Jan 2021 20:34

jetzt chunt de dödl mit de scheiss wüesti und em noah :groel:
Zuletzt geändert von thaeye am 18 Jan 2021 20:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 10306
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon thaeye » 18 Jan 2021 20:35

kingcaid hat geschrieben:https://www.it-markt.ch/storys/2020-01-28/schweizer-datenschutzgesetz-das-muss-man-2020-wissen


wtf, kopiertets eifach de EU Shit? und für das haends muesse tage (via zoooooom hoffentli) und geldr kassiere? :groel: :groel: schweiz von heute, irrehuus.
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 10306
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 14 Gäste