esch corona esch problem

Trash-Talk pur! Alles andere als Videogames...

Moderatoren: Uriel, Avenger

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Ribit » 21 Mai 2020 09:43

Vyse hat geschrieben:Nur so en total crazy Gedanke: Viellicht hät sie no anders im Läbe am laufe und da iehr nüüt offiziells händ, fühlt sie sich nöd verpflichtet dier zschriebe und machts nach Luscht, Ziit und Luune.

Oh, ich mache auch alles nach Lust, Zeit und Laune, je nachdem setze ich jedoch andere Prioritäten.

"Offiziell"? Was soll das heissen... ist Konkubinat jetzt offiziell oder nicht? Wo fängt es an und wo hört es auf... es gibt soviele Zwischenstufen und Grauzonen, daher schwierig es zu klassifizieren.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5037
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon thaeye » 21 Mai 2020 09:46

"sie schribt mir" "sie schribt mir nöd" "ich schrieb ihre" "sie schribt nöd zrugg"

"Sie liebt mich" Sie liebt mich nöd"

Bild

wtf, mueni grad go schisse.
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 8410
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Vyse » 21 Mai 2020 09:49

Ofiziell bedüüted (so, wie ichs i däm Kontext verstahn): Zwei Mänsche offebahred underenand ihri Bedürfnis und Ahlige und mached uus, wällne Bedürfnis zu wällem Grad entgägechömmed, wälli Kompromiss dass bereit sind iizgah und wälli überhaupt nöd usw.
(oder sGägeteil devo, also nöd offiziell/definiert, wär das, wo bildhaft sAug posted hät).
Benutzeravatar
Vyse
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 3229
Registriert: 07 Okt 2010 09:27
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon zeromeier » 21 Mai 2020 10:58

thaeye hat geschrieben:wtf, mueni grad go schisse.


Bescht
Benutzeravatar
zeromeier
The(G)net - Redakteurrrrr
The(G)net - Redakteurrrrr
 
Beiträge: 19023
Registriert: 06 Dez 2007 09:55
Tradingpunkte:
Trading points plus
96
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Ribit » 21 Mai 2020 13:34

Vyse hat geschrieben:Ofiziell bedüüted (so, wie ichs i däm Kontext verstahn): Zwei Mänsche offebahred underenand ihri Bedürfnis und Ahlige und mached uus, wällne Bedürfnis zu wällem Grad entgägechömmed, wälli Kompromiss dass bereit sind iizgah und wälli überhaupt nöd usw.
(oder sGägeteil devo, also nöd offiziell/definiert, wär das, wo bildhaft sAug posted hät).

Ach nein, soweit sind wir noch gar nicht, auch nicht irgendwer.

Natürlich weiss ich sehr vieles über sie, was ihre Träume sind, wie sie wohnt, wo sie wohnt, was sie werkelt, wieviele Kinder sie noch möchte, was sie gerne isst, sogar was für Möbel sie hat... und so weiter, also halt einfach alles was man nur unter Freunden üblicherweise weiss.

Aber wir sind nicht zusammen, logisch... also fallen hier auch keine Fragen oder Festlegungen an. Was ich einfach weiss ist dass die möglichen "Kompromisse"; so wie du es sagst, äusserst gering wären da wir im Lebensstil sehr ähnlich sind und eigentlich fast überall dasselbe wollen.

Streitereien fallen eigentlich sehr selten an, wir sind uns einfach zu ähnlich. Jedoch sollte man sich nicht übertrieben ähnlich sein denn auch Kanten sind wichtig um stets alles neu anzuflammen, es gibt gesunde "Kontraste". Wobei ich eben vom Naturell her bereits so viele Kanten habe dass es selbst dann noch genug Kanten gibt wenn wir beide fast gleich sind.

Ich denke, wenn man so ungehobelt und auch gerne provokativ wie ich sein kann, dann ist es eigentlich ideal wenn man möglichst ähnlich ist, danach entstehen die nötigen "Kontraste" nunmal im Charakter und nicht im Lebensstil und Lebensträumen.

Bei Leuten die, sagen wir mal, ein Schickimicki-Charakter haben und daher etwas zu "weichgeschliffen" sind, da wird empfohlen dass sie zu etwa 50% gleich sind, damit noch eine gesunde Reibung da ist.

Am Ende aber schlägt sowieso jede Theorie fehl wenn man einfach bemerkt dass es letzendlich nur darum geht dass jemand möglichst "gleich" ist und man diese Leute für sich gewinnen sollte. Manchen Leuten fällt das erstaunlich leicht, mir leider weniger. Ich bin nicht jemand der mit dem Strom schwimmt, habe stets genug Kontroversen und möchte auch nicht etwas mitmachen wo ich nicht überzeugt davon bin.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5037
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Herr Rossi » 21 Mai 2020 14:24

Vyse hat geschrieben:Sobald öpper chli grundlegendi Vernunft an Tag leiht, raschtet er uus, au e sehr reizvolli Eigeschaft.
E Eigeschaft wo jede mit ere Persönlichkeitsstörig hed.
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 8352
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
31
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Herr Rossi » 21 Mai 2020 14:28

Was wetsch lieber, e Ribitsche Dramaqueen-Charakter oder e Schickimicki-Charakter?

Poll?!
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 8352
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
31
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Ribit » 21 Mai 2020 14:45

Die Größe und den moralischen Fortschritt einer Nation kann man daran messen, wie sie ihre Tiere behandeln.
Ghandi vor langer Zeit


Jetzt schauen wir mal was z.B. in den USA heute läuft:

Wie sehr wurde die Schweinefleischproduktion zentralisiert und kapitalisiert? Und wer isst als Nation weltweit am meisten Schweinefleisch (Total und pro Kopf)? Was sind die 3 Hauptrohstoffe die für die Fütterung verwendet werden und wie wird es produziert?

Wieviele Schweine hat überhaupt der grösste Komplex (also einzelne Produktionsstätte)?
2 000?
20 000?
200 000?
2 000 000?

Die meisten Leute würde bei uns antworten: Weiss ich nicht, Hauptsache Cervelat und Bratwurst.


Also, da unser Fortschritt tief ist... wieso soll das was dahinter steht fähig sein mich als Menschen moralisch zu beurteilen?
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5037
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Ribit » 21 Mai 2020 15:09

Herr Rossi hat geschrieben:Was wetsch lieber, e Ribitsche Dramaqueen-Charakter oder e Schickimicki-Charakter?

Poll?!

Der Schickimicki-Charakter hatte offenbar nicht geholfen in der Erhaltung einer intaken und vielfältigen Umwelt, insofern enthebe ich all diese Schickimickis ihrer Urteilskraft, aufgrund deutlichen Evidenzen. Wir sind jetzt in der Zeit wo man handelt, dafür ist jetzt die genau richtige Zeit.

Krass wie sehr sie bei Corona handeln konnten... offenbar muss jemand ihrem Körper zu nahe kommen bis sie anfangen zu handeln. Vorher gabs ja immer Medis für den Erhalt der puren Körperlichkeit, aber gegen Corona half nur noch handeln.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5037
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Avenger » 21 Mai 2020 17:21

where is cobalt when he is needed?
Daran denke ich als an die tätigste Epoche meines Lebens.
Benutzeravatar
Avenger
Exil-Bärner
Exil-Bärner
 
Beiträge: 18054
Registriert: 26 Apr 2002 20:10
Wohnort: Soledurn
Tradingpunkte:
Trading points plus
43
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Ribit » 22 Mai 2020 13:04

Man kann hier immerhin frei schreiben aber soviel "Niedergrützigkeit" habe ich noch selten im Leben angetroffen.

Da war selbst die Dame wo ich gefragt habe "wie die fette Pflanze heisst", nämlich "auch Fettpflanze", um einiges intelligenter, sie hatte immerhin noch ein einfältiger Sinn für Humor.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5037
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Ribit » 22 Mai 2020 14:14

Genialer Artikel:
https://www.delinat.com/weinlese-blog/e ... mpaign=nng

Nur leider wendet er sich an Minderheiten, bei der Mehrheit erntet es fast nur Spott und Hohn.

Wahrscheinlich, obwohl wir tagtäglich frisches Geld am drucken oder mit Bilanzen am Computer am generieren sind, wird die ungebändigte Gier nach Geld, wie ich vor kurzem bemerkt habe, auch mögliche Freundschaften einfach so auslöschen kann, uns bis zum Ende unserer Spezies nicht mehr loslassen. Auch Menschenhandel wird dafür tagtäglich betrieben und viele Menschen werden geboren um gegen Geld direkt oder indirekt "verkauft" zu werden, zu verschiedenen Zwecken.

Geld ist weder Freund noch Feind, denn Geld kann nicht werkeln. Es macht immer genau das woran wir in Verbindung zu dieser Summe glauben... so perfide und abstrakt das auch klingt.

Dagegen ist es einfach unglaublich was wir uns Corona kosten lassen, in Anbetracht dessen dass Geld je nach Bilanz die man kreiert, nahezu unerschöpflich ist. Das was uns jedoch nicht viel wert ist... das wird auch nie viel abbekommen. z.B. kriegen alle Kakaobauern zusammenaddiert nur etwa 6% des gesamten Umsatzes denn man mit Schokolade tätigt. Im Vergleich zu Baumwolle noch gut... denn dort ist es sogar weniger als 5%.

Auch Naturschutzgebiete wurden für Kakaoplantagen zerstört... wobei die Bäume die übriggeblieben sind noch infolge Glyphosat, denn man auch im Urwald bei Kakaoplantagen grosszügig anwendet, endgültig dem Erdboden gleichgemacht werden. Die Hybrid-Pflanzen dieses Kakao können zwar auch eine zeitlange ohne Urwaldbäume gedeihen, es laugt den Boden aber dermassen aus dass er irgendwann unfruchtbar wird, und der Regen bleibt auch irgenwann aus da die Bäume das Wasser anziehen und speichern. Das ist den Anbauern aber egal weil sobald es ruiniert ist ziehen sie einfach weiter, bis irgendwann alles in Schutt und Asche liegt.°° Natürlich fühlen wir uns nicht sonderlich davon betroffen denn "Schokolade fragt nicht, sie versteht... uns", sobald sie im Magen landet. Wer noch Antworten sucht guckt sowas wie Kardashian, danach ist die Welt so heil wie eh und jeh, denn sie werden, zusammen mit Billy die Welt retten.

Wer das auch glaubt, Glückwunsch,... auch kleine Kinder glauben an den Weihnachtsmann.

°°Davon betroffen ist natürlich kein "Edelkakao", also z.B. Criollo, weil dieser nicht hybridisierte Kakao ist dermassen sensibel dass er ohne eine gesunde Biodiversität und ohne den Schatten von Urwaldbäumen nicht gedeihen kann ohne dass er sehr schnell unheilbar krank wird (das ist alles schon passiert, keine Mutmassung). Der Anteil dieses Kakao macht jedoch weltweit nur wenige % aus, aber jedes einzelne % einer besseren Anbaumethode ist Gold wert.

Im Bezug zu Weinreben... da hat ja Delinat gute Ansätze die immer mehr Gehör finden.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5037
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Ribit » 22 Mai 2020 22:27

Tja, da geben Leute weltweit 15 Billionen für Corona aus um ihren Arsch zu retten, und danach sagen einzelne unterirdisch dubiose Sapiens "sie würden nie einem Unbekannten Geld geben".

Das muss man sich erstmal reinziehen... diesen radikalen Egoismus.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5037
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Herr Rossi » 22 Mai 2020 23:53

Andere geben das Geld für Kirchen aus, dort kriegt man bei entsprechend hartnäckigem beten und betteln bestimmt hundert Stutz um sich ein paar Monate eine Partnervermittlung finanzieren zu können. Der Glaube versetzt, wie die Angst vor Coronaviren, Berge...
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 8352
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
31
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Ribit » 23 Mai 2020 04:18

Wahre Liebe kostet nichts, ich finanziere mir zum Geburtstag hin eine lebenslange Mitgliedschaft bei der einzigen und besten Plattform die ich mag weil das angemessen ist. Wenn ich aber nichts "hätte" würde ich es sogar Gratis kriegen, egal ob Monate oder Jahre.

Du bist ein ganz ganz armer Mensch... ich habe noch nie soviel Armut bei irgendjemandem entdeckt.

Geht bloss nicht zu diesem mickrigen bischen Etwas Leute... dagegen ist selbst Corona ein echt liebes Geschöpf. Man kann es sich ja aussuchen ob man entweder den erbärmlichen Körper verliert, oder aber Herz und Hirn.

Die Plattform kann auch nichts dafür dass es selbst dort soviele mickrige Menschen gibt aber... dank einer förderlichen Kultivierung eines Milieu ist dort die Chance auf Grösse noch am besten, darauf kann ich vertrauen, Gott ist mir mir.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5037
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Herr Rossi » 23 Mai 2020 06:15

Na wenigstens einer, habe auch noch eine Verabredung mit einem imaginären Freund heute. Bis dann!
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 8352
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
31
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Ribit » 23 Mai 2020 06:29

Die armen Leute welche mit sowas minderwertigem noch zufrieden sind... da fragt man sich "wie bescheiden muss man sein um mickriger Mensch zu sein und zu mögen"?

Ich weiss es nicht, ich weiss nur... ich tue mir das nicht an, dazu bin ich zu würdig, zu edel und zu sehr Mensch.
Zuletzt geändert von Ribit am 23 Mai 2020 06:34, insgesamt 2-mal geändert.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5037
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Herr Rossi » 23 Mai 2020 06:32

Bisch du inere Ziitmaschine gsii?
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 8352
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
31
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Ribit » 23 Mai 2020 06:34

Man ist besser für immer alleine als sich mit unterirdisch mickrigen Menschen zu verseuchen: Da kriegt man Angst um seine Gesundheit... nicht jedoch vor Corona.
Zuletzt geändert von Ribit am 23 Mai 2020 06:37, insgesamt 2-mal geändert.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5037
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Herr Rossi » 23 Mai 2020 06:36

Isch scho Mai 2022?
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 8352
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
31
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Ribit » 23 Mai 2020 06:37

Immerhin kostete es uns 15 Billionen Dollar um uns vor etwas nicht bedrohlichem zu schützen, aber für etwas das uns WIRKLICH bedroht wie z.B. Herzlosigkeit, Geistlosigkeit und gesellschaftlicher Zerfall, das ist uns vergleichsweise fast nichts wert.

Armseelige Menschen...
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5037
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Alurios » 23 Mai 2020 17:25

Ribit hat geschrieben:Ich weiss es nicht, ich weiss nur... ich tue mir das nicht an, dazu bin ich zu würdig, zu edel und zu sehr Mensch.

Ich möchte von dir gerne lesen, ohne jegliche Zitate, aus deiner Sicht was ein Mensch für dich ist und was Mensch sein für dich bedeutet.
Benutzeravatar
Alurios
Frischling
 
Beiträge: 39
Registriert: 31 Mär 2020 20:09
Wohnort: Basel
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Ribit » 23 Mai 2020 19:04

Ja, wenn man freundlich fragt kommt oft eine Antwort, nicht immer aber immerhin des öfteren.

Rein körperlich ist ja allen bekannt was ein Mensch ist, jedoch stammt er nicht von den Affen ab sondern ist eine eigene evolutionäre Linie parallel zu anderen Menschenaffen, welche alle der Linie Menschenartige entstammen, wovon nur die Linie Geschwänzte Altweltaffen sich evolutionär abgespaltet haben. Die Linie Neuweltaffen ist beim Menschen spätestens seit er sich überall angesiedelt hat langsam vereint worden d.h. der Mensch ist heute sowohl Alt- wie Neuweltaffe. Wie man unschwer erkennt haben Mensche seit sie Afrika verlassen haben sowohl Schmalnasen als auch Breitnasenformen. Der Mensch ist der potentiell sozialste aller Affen, d.h. er KANN der sozialste sein, ist aber im Mittel deutlich weniger sozial als z.B. Gorillas. Sein grosser Vorsprung hat er seit einigen tausend Jahren in der immer besseren Nutzung von Werkzeugen, dadurch auch stetige Hirnvergrösserung, erreicht. Seit einigen hundert Jahren ebenfalls durch zahlreiche neue Technologien, aber auch immensen Energie- und Rohstoffverbrauch, inklusive extreme Müllberge und Naturzerstörung. Insofern ging es danach immer mehr Richtung "Ambivalenz" anstatt "Vernunft" mit kurzfristiger Denkweise. Nun ist er die mit Abstand dominanteste Spezies, aber auch mit mehr Macht ausgestattet als er fähig ist zu beherrschen; dadurch ist er potentiell selbstzerstörerisch.

Möchte dieser Mensch weiterhin auf fruchtbarem Boden mit güldenem Wasser, frischer Luft und viel Liebe sein Dasein kreieren, was man als Sinn oder sinnvoll ansehen kann, dann sollte er sich früher als später genau überlegen "wie handle ich, wie setze ich meine Macht ein, was ist weise und was ist schlau. Ausserdem die Frage "muss ich wirklich so gierig sein um glücklich zu leben". Ebenfalls sollte er sich fragen ob er besser eine Scheinwelt möchte die ihm langsam unter den Füssen fast unbemerkt zerbröckelt, oder eine Welt die ehrlich und ungeschönt mit Härte einem erfasst. Aber wenn man mit dieser Härte klargekommen ist, sie überwinden konnte, dann als Belohnung etwas bekommt was mehr Wert ist alles Geld der Welt je wert sein könnte.

Ein "edler" Mensch, ist einer der sich all diese Fragen stellt und es durch sein Zutun oder Tun in jeglicher Form möglichst gut zu beantworten versucht.
Ribit
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 5037
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Mastler(P) » 25 Mai 2020 13:58

Vyse hat geschrieben:Sobald öpper chli grundlegendi Vernunft an Tag leiht, raschtet er uus, au e sehr reizvolli Eigeschaft.

:lol:

jetz hör aber mal mit deiner banalen, wenn auch empathischen alltagslogik auf, bevor ich dir ein trittchen in dein hiterlein gebe, dass du die nächsten tage nicht mehr gerade sitzen kannst, du haubentaucher.

zeromeier hat geschrieben:
thaeye hat geschrieben:wtf, mueni grad go schisse.


Bescht

:!:

Ribit hat geschrieben:da wir im Lebensstil sehr ähnlich sind und eigentlich fast überall dasselbe wollen.

isst sie au kei "normali" brötli und chocht wie du?
The mind is the friend of those who have control over it, and the mind acts like an enemy for those who do not control it... es ist eine Form der geistigen Gewalt.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Seid reich im Geiste und warmherzig.
BildMan kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.Bild
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 13496
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Tradingpunkte:
Trading points plus
23
Trading points minus
0

Re: esch corona esch problem

Beitragvon Mastler(P) » 25 Mai 2020 14:19

Ribit hat geschrieben:Also, da unser Fortschritt tief ist... wieso soll das was dahinter steht fähig sein mich als Menschen moralisch zu beurteilen?

also chasch du selber au niemerd anders ih eusere nation moralisch beurteile. logischi folgerig.
überhaupt kei lügge ih dem gedanke wo zum selbstschutz und ablehnig vo kritik zoge häsch.
The mind is the friend of those who have control over it, and the mind acts like an enemy for those who do not control it... es ist eine Form der geistigen Gewalt.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Seid reich im Geiste und warmherzig.
BildMan kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.Bild
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 13496
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Tradingpunkte:
Trading points plus
23
Trading points minus
0

VorherigeNächste

Zurück zu Off-Topic

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste