Page 34 of 34

Re: Anes Konzärt gah...

PostPosted: 07 Nov 2017 11:40
by zwirrlibatz
super 3 wuche gsi: Unsane, Melvins, Motorpsycho & Qotsa.

Re: Anes Konzärt gah...

PostPosted: 14 Mar 2018 12:58
by Herr Rossi
Grad Tickets bschtellt für Monster Magnet im Z7 [emoji7]

Re: Anes Konzärt gah...

PostPosted: 01 Apr 2018 20:09
by EngelderNacht
Am Karfritig underanderem Rabia Sorda gseh...isch no easy gsi.
Als nöchschts staht NF ah

Re: Anes Konzärt gah...

PostPosted: 10 Jun 2018 20:36
by zwirrlibatz
Kraftwerk im Landesmuseum :notworthy:

Re: Anes Konzärt gah...

PostPosted: 11 Jun 2018 04:18
by Herr Rossi
Morn Karma to Burn im ISC z Bern =)

Re: Anes Konzärt gah...

PostPosted: 11 Jun 2018 17:16
by BrainBug
Herr Rossi wrote:Morn Karma to Burn im ISC z Bern =)


viel spass… wollt ich mir letzten sonntag auch ma angucken, war dann dummerweis verkatert :lol:

Re: Anes Konzärt gah...

PostPosted: 16 Jun 2018 22:12
by BrainBug
grad QOTSA open air in Wiesbaden. recht super gewese :wixer: de homme, war schwer ergriffen :herzli: :groel:

leider nix von album1 gespuelt :briegge:

Re: Anes Konzärt gah...

PostPosted: 17 Jun 2018 11:09
by Herr Rossi
QOTSA sind immer toll live =)

Karma to Burn war sehr suprig letzte Woche, gut geerdet und eine sehr private und geladene Atmosphäre!

Re: Anes Konzärt gah...

PostPosted: 18 Jun 2018 20:38
by BrainBug
puh, was ein wochenende. zuerst qotsa und dann gestern noch a perfect circle in spandau in der zitadelle. leck du mir, war das gut. selten so viele gute konzerte gesehen, wie dieses jahr, aber das hat nochmal alles getoppt.


de maynard ist einfach ne naturgewalt. de billy howerdel is sowieso en begnadeter musiker und neuerdings spielt de greg edwards von failure/autolux die zweit gitarre und fuck yeah das passt wie die faust aufs auge. hamn die alte songs größtenteils neu interpretiert und das klang alles brachial aber gleichzeitig feinstrukturiert und nid sumpfig :wixer:


technik und sound war auch perfekt. super location, super gear, super engineers am werk. :1thumb:



in zwei wochen is da noch NIN... holy shit. also gleich wieder nach berlin. jetzt muss nur nochs neue tool-album dieses jahr kommen :groel:

Re: Anes Konzärt gah...

PostPosted: 20 Jun 2018 18:07
by rebornkid
Morn Bodycount in Züri! :hardrock: :hardrock: :hardrock:

Re: Anes Konzärt gah...

PostPosted: 22 Jun 2018 10:43
by zwirrlibatz
BrainBug wrote:de maynard ist einfach ne naturgewalt. de billy howerdel is sowieso en begnadeter musiker und neuerdings spielt de greg edwards von failure/autolux die zweit gitarre und fuck yeah das passt wie die faust aufs auge. hamn die alte songs größtenteils neu interpretiert und das klang alles brachial aber gleichzeitig feinstrukturiert und nid sumpfig :wixer:


technik und sound war auch perfekt. super location, super gear, super engineers am werk. :1thumb:

:shock:

han se vorgester gseh und war nid ganz so begeischtert. die neue songs sind mir zu öde und de sound war käse, die gitarren kaum gehört. in der schweiz haben wir halt das saublöde db-begrenzungsgesetz, drum mischens die gitarren immer so zurück. de maynard ist schon top bei stimme, und das war de greg edwards??? nödmal gewusst :lol: tja, hab en eh kaum gehört. :( band und show an sich türli top. und smartphone-verbot bzw -bitte! händ sich sogar alli drah ghalte. hueresuper!

Re: Anes Konzärt gah...

PostPosted: 22 Jun 2018 10:47
by zwirrlibatz
BrainBug wrote:selten so viele gute konzerte gesehen, wie dieses jahr,

gehst ja auch nie motorpsycho schauen, dabei gehören laut fanberichten die wiesbadenschlachthof gigs immer zu ihren legendärsten.

Re: Anes Konzärt gah...

PostPosted: 22 Jun 2018 10:54
by turntablism
rebornkid wrote:Morn Bodycount in Züri! :hardrock: :hardrock: :hardrock:

goil und eine vo da het sogar es vid gmacht... oder ?


Quelle