Legend of Zelda: Breath of the Wild

Game-News, neueste Gerüchte, Spiele-Talk!

Moderator: Master(G)

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby evo » 29 Apr 2017 18:27

also ich kum rein überhaupt nit drus was du meisnch. eine eiche in einem baum an einer kette? wtf? eine eiche IST ein baum.

was ich kenn: metalkugel an kette womer in en baumstrunk muess inetue mitem magnet modul.

und eichLE als kochzuetat.
User avatar
evo
Retro Abtrugg
Retro Abtrugg
 
Posts: 14074
Joined: 13 May 2005 06:42
Trading points:
Trading points plus
50
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby zwirrlibatz » 29 Apr 2017 18:33

jedefalls tönts nach korok versteck.
I speeled my drink!
User avatar
zwirrlibatz
offischel roggnroll instanz
offischel roggnroll instanz
 
Posts: 68341
Joined: 07 Oct 2010 15:14
Trading points:
Trading points plus
13
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby siralos » 29 Apr 2017 20:05

Ja ich meine natürlich ne eichle..... :oops:

Es ist ein korok seed. habe nun ein Video gesehen wo einer die Eichel im Baum mit dem Schwert gesmasht hat. Funzt eventuell auch wenn man zuvor den Baum fällt.
siralos
VIP-Member
VIP-Member
 
Posts: 1347
Joined: 07 Oct 2010 12:32
Trading points:
Trading points plus
4
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby LuiStyle » 29 Apr 2017 20:32

Gib mal link dure! :kicher:
Switch: 4627-6864-8584
Wii U: LuiStyle
3DS: 1821-9880-1633 LuiStyle
PS4: LuiStyle_7
XBOX Live: LuiStyle07
User avatar
LuiStyle
Pro Gamer
Pro Gamer
 
Posts: 1513
Joined: 06 Oct 2010 21:37
Trading points:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby siralos » 30 Apr 2017 20:44

siralos
VIP-Member
VIP-Member
 
Posts: 1347
Joined: 07 Oct 2010 12:32
Trading points:
Trading points plus
4
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby zwirrlibatz » 01 May 2017 09:16

Wenn stasis öppis erlüchtet, heisst das nöd dass me die dran chan/muess bruuche, aber es zeigt interaktivi items. Praktisch zbsp bim stei sueche für steiring zfülle.
I speeled my drink!
User avatar
zwirrlibatz
offischel roggnroll instanz
offischel roggnroll instanz
 
Posts: 68341
Joined: 07 Oct 2010 15:14
Trading points:
Trading points plus
13
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby grappagott » 02 May 2017 08:30

14.04.17 - Nintendo hat Einzelheiten zum ersten DLC für The Legend of Zelda: Breath of the Wild (Switch, Wii U) bekanntgegeben, das im Sommer 2017 in Europa erscheinen wird.

Er enthält die Prüfung des Schwertes, den Schwierigen Modus sowie weitere Features. Ab sofort ist außerdem ein kostenloses Software-Update verfügbar. Damit können die Zelda-Fans das Spiel jetzt in einer von neun Audio-Sprachversionen erleben, unter anderem in Deutsch, Japanisch, Englisch, Französisch und Italienisch.

Die Untertitel, z.B. in Deutsch, können dabei weiterhin auf dem Bildschirm angezeigt werden. Wii U-Spieler, die diese neue Funktion nutzen möchten, müssen sich dazu ein kostenloses Sprachpaket aus dem Nintendo eShop auf ihre Konsole laden.

Inhalt The Legend of Zelda - The Master Trials

- Prüfung des Schwertes: Beim Betreten dieses Ortes können sich Spieler der Prüfung des Schwertes stellen (zuvor als Höhle der Prüfungen bezeichnet). Die Gegner erscheinen dabei stets einer nach dem anderen. In der Rolle von Link beginnen die Spieler ohne Rüstung und ohne Waffen.

Haben sie alle Widersacher in einem Raum besiegt, können sie den nächsten betreten. Wenn Link die rund 45 Räume absolviert hat, erwacht die wahre Kraft des Master-Schwerts. Es befindet sich dann dauerhaft in seinem leuchtenden Zustand, solange es einsetzbar ist.

- Schwieriger Modus: Alle Spieler, die sich einer neuen Herausforderungen stellen wollen, kommen nun im Schwierigen Modus voll auf ihre Kosten. So legen alle Gegner hier einen "Härtegrad" zu. Rote Bokblins beispielsweise werden zu blauen. Zudem kriegen es die Spieler mit neuen, noch stärkeren Gegner-Varianten zu tun, die in der ursprünglichen Version nicht vorkommen.

Damit nicht genug, können die Gegner Link früher entdecken, wenn er sich ihnen nähert, und regenerieren während eines Kampfs langsam aber stetig Energie und müssen so besonders schnell besiegt werden. Andererseits können die Spieler jetzt noch öfter aus der Luft angreifen. Überall am Himmel von Hyrule schweben nämlich an Ballons befestigte Planken. Wer es schafft, sich auf solch eine Planke zu schwingen, kann von dort aus Gegner besser bekämpfen und verborgene Schätze entdecken.

- Pfad des Helden: Hyrule zu erkunden ist extrem aufregend. Aber die Weite dieser Spielwelt macht es manchmal schwer, sich daran zu erinnern, wo man schon überall gewesen ist. Deshalb zeichnet der neue Modus Pfad des Helden jeden Schritt des Spielers auf und zeigt seinen Weg als grüne Linie auf der Karte an. Mittels eines Schiebers auf der neu hinzugefügten Zeitleiste lassen sich so die jeweils letzten 200 Spielstunden zurückverfolgen.

Dieses Feature ist sogar rückwärts kompatibel. Das heißt: Spieler, die jetzt schon viele Stunden durch die Wildnis von Hyrule gestreift und noch auf der Suche nach Prüfungsschreinen sind, können ihre Reiseroute nachträglich rekonstruieren.

- Krog-Maske: Wer diese Maske trägt, wird die Krog-Verstecke im Spiel sehr viel leichter entdecken. Denn wenn sich irgendwo in Links Nähe ein Krog verbirgt, beginnt die Maske zu pulsieren.

- Teleport-Medaillon: Irgendwo in der Spielwelt steht eine neue Schatzkiste, die das Teleport-Medaillon enthält. Mit ihm können die Spieler dort, wo sie gerade stehen, ein neues, temporäres Teleportziel auf der Landkarte anlegen. Link hat dann jederzeit die Möglichkeit, sich an diesen Punkt zurück zu begeben. Mit dem Teleport-Medaillon lässt sich stets ein Teleportziel auf einmal auf die Karte setzen.

- Neue Ausrüstung: Wer das erste Download-Paket herunterlädt, kann außerdem acht neue Ausrüstungsteile entdecken. Diese sind Lieblingshelden und -spielen der Zelda-Serie nachempfunden, wie z.B. Midna, Tingle, Phantom und Majora's Maske.

Quelle Gamefront


super sache, so muend dlc sii!
expansion pass kauft, scho lang här, bim WoG (digital) für 22.90!
User avatar
grappagott
VIP-Member
VIP-Member
 
Posts: 8393
Joined: 04 Feb 2003 12:18
Trading points:
Trading points plus
236
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby Master(G) » 02 May 2017 08:46

in "schön" und mit Bildli gäbs es hier:

http://www.thegnet.ch/news/16722/2017/5 ... -DLC-Paket
ImageImageImageImageImage
Besucht auch unsere Social-Media Kanäle!
User avatar
Master(G)
Administrator
Administrator
 
Posts: 67399
Joined: 05 Mar 2002 18:34
Location: Game-Chäller
Trading points:
Trading points plus
461
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby grappagott » 02 May 2017 09:16

stimmt, für schön im Gnet, für privacy im GF...
User avatar
grappagott
VIP-Member
VIP-Member
 
Posts: 8393
Joined: 04 Feb 2003 12:18
Trading points:
Trading points plus
236
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby siralos » 06 May 2017 09:03

kann man die ganzen edelsteine verkaufen zb. opal, diamanten etc. nicht dass ich dann spaeter die dinger fuer irgend nen upgrade brauchen muesste oder so?
siralos
VIP-Member
VIP-Member
 
Posts: 1347
Joined: 07 Oct 2010 12:32
Trading points:
Trading points plus
4
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby Herr Rossi » 06 May 2017 09:18

Die chasch alli für Rüschtigsupgrades bruche oder bi npcs im 10er set für gueti Priise verchaufe
PRO: JA
CONTRA: NEIN
Neutral: JA und NEIN
Dagegen: Option 3
Stark dagegen: NEIN und Option 3
User avatar
Herr Rossi
Hardcore Gamer Advanced
Hardcore Gamer Advanced
 
Posts: 6497
Joined: 30 Aug 2011 16:44
Trading points:
Trading points plus
26
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby Gurgelhals » 06 May 2017 09:24

siralos wrote:kann man die ganzen edelsteine verkaufen zb. opal, diamanten etc. nicht dass ich dann spaeter die dinger fuer irgend nen upgrade brauchen muesste oder so?


Edelsteine verkaufen war meine Haupteinnahmequelle (und ist wohl auch so von den Designern intendiert). Mit Luminous Stones kann man relativ zügig viel Geld machen, weil sie nicht wirklich selten sind und dennoch 70 Rupees pro Stück geben.

Gewisse Rüstungsupgrades benötigen allerdings Edelsteine. Eines der Rüstungssets braucht insgesamt ziemlich vielen Luminous Stones und sonst gibt es einzelne Sets, bei denen für das letzte Upgrade Edelsteine benötigt werden. Ob man diese Upgrades für mehrere Sets auch wirklich machen will, ist eine andere Frage. Den Set-Bonus kriegt man ja schon nach 2 Upgrades und das dritte und vierte Upgrade bringt damit nur einen höheren Rüstungswert - muss man imho nicht für mehr als 2 oder 3 Sets machen. Diamanten benötigt man zudem, um ein neues Exemplar der vier legendären Waffen im entsprechenden Dorf zu bekommen und der Rest geht meines Wissens für Schmuck-Upgrades drauf (habe letztere nie verwendet, da es ja Rüstungssets mit den gleichen Resistances gibt).
"de hund isch uhuere super. aber ich han en mit de axt abeprüglet." (c) 2011 lakritz
User avatar
Gurgelhals
PC Gaming Master Race
PC Gaming Master Race
 
Posts: 22903
Joined: 06 Mar 2002 22:58
Trading points:
Trading points plus
5
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby siralos » 06 May 2017 09:58

a merci, hab drum bei den zoras die lanze bekommen und da stand was von diamanten um es wieder neu anfertigen zu koennen.....habe bisher auch erst 1 diamanten gefunden.

werde in diesem falle die diamanten behalten und den rest verkaufen...luminos steine sind noch hauefig anzutreffen, werde die in diesem falle etwas mehr grinden. :mrgreen:
siralos
VIP-Member
VIP-Member
 
Posts: 1347
Joined: 07 Oct 2010 12:32
Trading points:
Trading points plus
4
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby evo » 06 May 2017 14:39

es kunt wirklich druf ah ob du en "completionist" bisch. wen nit kasch gern verkaufe. ansuste bisst mer sich schöpter scho biz in arsch wemme zu viel vo dene stei verkauft het. allei s diamant diadem kostet öppe 18 diamante zums uf level 4 upgrade :lol:

mit ere kleine iwarok farm route kamme die aber rächt guet beko. und 10 lüüschtstei = 1 diamant bi somne typ im zoradorf
User avatar
evo
Retro Abtrugg
Retro Abtrugg
 
Posts: 14074
Joined: 13 May 2005 06:42
Trading points:
Trading points plus
50
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby siralos » 08 May 2017 16:18

naja ich mache schon nicht alles komplett, aber es wuerde mich unglaublich nerven, wenn ich wegen irgend so nen futzelstein die riesengrosse welt absuchen/grinden muesste. :vortex:

habe jetzt 2 titanen besiegt(zora+oni) und versuche nun an herzen zu kommen um das schwert raus zu ziehen, alles in allem gefaellt es mir nach ca. 15 std. doch recht gut. hinox und co. schlage ich mich bomben und viel geduld, die zentauren sind aber recht taff, ich muss da wohl noch an bessere ruestungen und waffen ran kommen, sonst wird das wohl nix.
siralos
VIP-Member
VIP-Member
 
Posts: 1347
Joined: 07 Oct 2010 12:32
Trading points:
Trading points plus
4
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby zwirrlibatz » 08 May 2017 17:01

hinox => pfiil is aug. zentaure => stasis & geduld.

superduperschwert hani nach 200h immernoni. nöd nötig gsi bis jetz, hol ich dänn für s'endgame.
I speeled my drink!
User avatar
zwirrlibatz
offischel roggnroll instanz
offischel roggnroll instanz
 
Posts: 68341
Joined: 07 Oct 2010 15:14
Trading points:
Trading points plus
13
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby siralos » 08 May 2017 17:31

yep das mit dem pfeil ins aug bin ich auch drauf gekommen, leider habe ich immer noch etwas muehe mit dem zielen und wenn der hinox mich mal erwischt, ziehts recht deftig ab, von daher bewerfe ich ihn immer mit bomben aus sicherer entfernung. :mrgreen:

ahh das mit der stasis und gegner einfrieren funzt glaube auch erst nachdem man die erweiterung freigeschaltet hat.(habs grad heute gemacht)
die zentauren killen mich immer innerhalb von sek. habe sie mal aus der ferne versucht mit bomben zu bewerfen, da hagelte es auch schon elektro/flammen pfeile vom himmel herab, die mich fast ganz killen und im nahkampf gehts gar noch schneller....die wuerden wohl etwas dropen wo ich dann im korok sidequest benoetige.

supr game, nur das mit dem pferd nervt etwas, die haetten es wie bei roach machen sollen..... :vortex:

ps: der oni titan fand ich doch etwas lahm, zu klein und zu leicht.
siralos
VIP-Member
VIP-Member
 
Posts: 1347
Joined: 07 Oct 2010 12:32
Trading points:
Trading points plus
4
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby evo » 08 May 2017 17:52

zwirrlibatz wrote:
superduperschwert


masterschwert? findi macht sinn so früe wie möglich, dos nit bsunders stark sondern eher praktich isch.mini best 1hand waffe macht mehr wie 3 mol so viel schade wies masterschwert im normale zuestand. aber im letschte palast isches wirkli nit schlecht mit dr 60er attack.
User avatar
evo
Retro Abtrugg
Retro Abtrugg
 
Posts: 14074
Joined: 13 May 2005 06:42
Trading points:
Trading points plus
50
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby Herr Rossi » 09 May 2017 06:14

zwirrlibatz wrote:hinox => pfiil is aug. zentaure => stasis & geduld.

superduperschwert hani nach 200h immernoni. nöd nötig gsi bis jetz, hol ich dänn für s'endgame.

D Lynel aka Leune, Zentaure hau ich immer mit vil Geduld um, indem ich immer blocke , rückwärtssalto und konter. Je nach Waffe bzw Zuestand vom Lynel chamer en de wie es Ross riite und ihn während dem verprügle.

Ich ha de erscht Lynel aber erscht mit öpe 50 Schpilschtund afo bekämpfe. Und es gid markanti Unterschied zwüsche de Leune. De im Schnee isch z. B. vil schtercher als de oberhalb vo de Zoras womer d Blitzpfiile mues go sammle für de Va Ruta
PRO: JA
CONTRA: NEIN
Neutral: JA und NEIN
Dagegen: Option 3
Stark dagegen: NEIN und Option 3
User avatar
Herr Rossi
Hardcore Gamer Advanced
Hardcore Gamer Advanced
 
Posts: 6497
Joined: 30 Aug 2011 16:44
Trading points:
Trading points plus
26
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby evo » 09 May 2017 08:57

t leune scale au (ich nimm ah mit dr azahl shrines wod entdeckt hesh) git 4 stufe, rot ->blau->wis->silber. bi mir sin ab eme gwüsse zitpunkt uf jede fall nur no silberni umme gsih. usser de hinterem zora dorf isch rot blibe für immer.

mit 3 teil vo berserker rüschtig (oder food boost) und ere 1hand waffe um die 70 schade kammer au ebrachiali frontal taktik wähle. goht wohl am schnällschte:

leune maske azie, ganz nöch anestoh-> berserker maske ine und hauehauehaue, dr erst schlag woner sii waffe in bode rammt eifach mit em gorone schild blocke und witerhaue denn wirbelatacke wonen stunned und witer haue, wenner wider ufwacht nächste wirbel und denn sötter mol down sih.
de in dr kampfarena het au immer es fürschwert statt die krasse chimärewaffe in dr hand und isch drum au eifacher zbesige all die andere.
User avatar
evo
Retro Abtrugg
Retro Abtrugg
 
Posts: 14074
Joined: 13 May 2005 06:42
Trading points:
Trading points plus
50
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby siralos » 09 May 2017 09:23

Lol von den ganzen Ausrüstungen habe ich noch nie was gehört, aber so wie ich es verstanden habe, ist also der lynel bei den zoras am einfachsten?!

Werde dann heute mal schauen ob ich ihn killen kann, mit der oben genannten Taktik.

Ich bin gestern noch oben links von der map gewesen, bin dann auch bis zur Grenze der map angestossen. Massig Truhen im Boden gibt es da, bin dann auch wegen meiner gier fast gestorben....mimic :vortex:

Nächstes Ziel sind dann die goronen.
siralos
VIP-Member
VIP-Member
 
Posts: 1347
Joined: 07 Oct 2010 12:32
Trading points:
Trading points plus
4
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby zwirrlibatz » 09 May 2017 19:55

Respawne die Hinoxe und Rossdudes eigetli? Hami gar nie gachtet...

De holi itze mau dä Masterschwert. Hans sit faschemene Monet nüme gspielt :shock:
I speeled my drink!
User avatar
zwirrlibatz
offischel roggnroll instanz
offischel roggnroll instanz
 
Posts: 68341
Joined: 07 Oct 2010 15:14
Trading points:
Trading points plus
13
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby siralos » 09 May 2017 20:34

zwirrlibatz wrote:Respawne die Hinoxe und Rossdudes eigetli? Hami gar nie gachtet...


wuerd ich sagen, ist doch ganons fluch mit dem bloodmoon wo dann alle gekillten monster wieder auftauchen?

habe heute mittag noch den titan der goronen gemacht. ein supr tempel mit der mechanik, wenn's nur nicht so klein gewesen waere und am boss habe ich mir fast die zaehne ausgebissen, dabei waere der noch recht einfach zu besiegen gewesen, auf jedenfall habe ich da ca. 30 eispfeile verballert und den fehler gemacht, bombenpfeile verwenden zu wollen um mich danach zu fragen warum ich explodiere. :vortex:

weiss einer wo man die goronen lanze kaufen oder herstellen kann?
siralos
VIP-Member
VIP-Member
 
Posts: 1347
Joined: 07 Oct 2010 12:32
Trading points:
Trading points plus
4
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby Herr Rossi » 10 May 2017 05:36

zwirrlibatz wrote:Respawne die Hinoxe und Rossdudes eigetli?


Ja, zum Glück. Fürs Barbara Set bruchsch recht vil Leunestuff und de Hinoxkram wirft bim Kilton vil ab, z. B. fürs Dark Link Set
PRO: JA
CONTRA: NEIN
Neutral: JA und NEIN
Dagegen: Option 3
Stark dagegen: NEIN und Option 3
User avatar
Herr Rossi
Hardcore Gamer Advanced
Hardcore Gamer Advanced
 
Posts: 6497
Joined: 30 Aug 2011 16:44
Trading points:
Trading points plus
26
Trading points minus
0

Re: Legend of Zelda: Breath of the Wild

Postby zwirrlibatz » 10 May 2017 07:49

Ah ja bloodmoon respawn. Bin ebe glaubs nie wieder bimne g'exte grossmonster dure.
I speeled my drink!
User avatar
zwirrlibatz
offischel roggnroll instanz
offischel roggnroll instanz
 
Posts: 68341
Joined: 07 Oct 2010 15:14
Trading points:
Trading points plus
13
Trading points minus
0

PreviousNext

Return to Diskussion & News

Who is online

Users browsing this forum: Baidu [Spider] and 8 guests