Cyberpunk 2077

Game-News, neueste Gerüchte, Spiele-Talk!

Moderator: Master(G)

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon Vyse » 29 Dez 2020 12:24

Zwei Stund oder so.
Weiss au nöd, wieso ich nur ein Save gha han, ha wohl churz übernoh und reflexartig dä Save überschriebe, ha mängisch so Hinrriss.
Benutzeravatar
Vyse
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 3665
Registriert: 07 Okt 2010 09:27
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon soulshin » 29 Dez 2020 12:34

geosnow hat geschrieben:es isch eifach es spieli und guet isch.


:-D
Bild
Benutzeravatar
soulshin
Rookie Advanced
 
Beiträge: 202
Registriert: 20 Sep 2018 18:50
Tradingpunkte:
Trading points plus
15
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon Moff » 29 Dez 2020 13:22

Bejita hat geschrieben:
Moff hat geschrieben:het sie so lang gspielt, dass sie all dini quick und autosaves überschriebe het oder wie? und de eint manuell save au na grad? wie denn das? das spiel het ja kei profil womer chan überschriebe?

ich mach vor jeder grösser misssion en manuelle save, nur scho will das game so verbuggt isch

einisch isch was dumms passiert, ich bin i einer taxi quest woni ha müesse verfolge zuefällig is Areal vomere cyberpsycho quest gstolperet und es het det es Event triggered.

woni denn spöter die cyberpsycho quest han welle mache het en npc gfehlt woni hät müesse es item loote

das het mich so gnervt dassi 2 stund nebequests namal nagholt han :|



Und so öbis isch für di Goty? Verstah mi nid fausch, i wartä gärn no chli bises "perfekt" patched isch wordä, und es isch sicher es geils game. Aber es game mit so huere viu Fähler würd mir huere ablöschä, egau wie gärn igs wet ha..


ehrlich gseit sogar GOTG. ich finds besser als witcher 3, was aber zumene grosse teil am setting lit wo mir sehr pässlet, spielerisch isches au ganz klar besser und vielfältiger als witcher 3.

zude bugs. ich bin mir ehrlich gseit schlimmers gwöhnt, da ich sehr viel nische rpgs vo chline Entwickler spiele, drum au wie erwähnt regelmässigi saves vor grössere quests.
abstürz hani 0 gha bisher i 40 stund und smeischte woni iets abgseh vo dem gha han sind grafik glitches, da hani das jahr mit wasteland 3 scho schlimmers gseh ehrlich gseit
Benutzeravatar
Moff
PC Gaming Master Race
PC Gaming Master Race
 
Beiträge: 12693
Registriert: 05 Mär 2002 18:03
Tradingpunkte:
Trading points plus
4
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon geosnow » 29 Dez 2020 13:30

als PC gamer isch mer sich das alles sit jahre gwöhnt.
geosnow
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 31508
Registriert: 06 Mär 2002 08:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
433
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon Moff » 29 Dez 2020 13:53

das hani zersch au welle schribe aber denn ischmer igfalle, dasses die nische rpgs woni meine eigentlich alli auf uf Konsole git wie s'allermeischte hützutags :kicher:

de underschied isch halt, dass cyberpunk uf last gen Konsole wohl würklich unbruchbar schlecht lauft
Benutzeravatar
Moff
PC Gaming Master Race
PC Gaming Master Race
 
Beiträge: 12693
Registriert: 05 Mär 2002 18:03
Tradingpunkte:
Trading points plus
4
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon Tentakel-Dildo » 29 Dez 2020 22:29

Das würde es auf deinem PC auch wenn er vergleichbare Specs hat.

Die erste XboxOne ist kaum stärker als mein jetztiger Office-PC oder in etwa so stark wie der Switch (mit roher Mathe im 1 TFLOPs-Bereich), und auf diesen beiden Geräten kann mans gleich vergessen.

Hat aber sehr viel mit der Engine zu tun: Je moderner und mit mehr Schnickschnack eine Engine ausgestattet ist desto grösser ist auch die Grundanforderung, welche auch nicht mit den tiefsten Settings, einfach so eliminiert werden kann. Für Skyrim konnte man damals glücklicherweise noch die veraltete 32-bit Engine für Anpassungen "nach unten" nehmen welche sehr ressourcenfreundlich ist aber bei Mods und Tuning ein klares Limit kennt. Später hatte man dann die Engine auf 64 bit upgraded, was für viele Modder eine Offenbarung war da es mehr Ressourcen, vorallem beim RAM, bekam. Nur, je mehr eine Engine kann desto weniger wird sie sich nach unten skalieren lassen.

Bei DQ11 wurde es etwas anders gelöst: Erstens einmal ist die übliche Engine sehr schlank mit eher bescheidenen Möglichkeiten, zweitens wurden für schwächere Systeme teils komplett andere Versionen dafür geschaffen, welche eine noch schlankere Engine haben.
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 6628
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon The Sheep » 30 Dez 2020 09:07

Nach bitz mehr als 70h, bini jetzt mit Level 39 und uf "very hard" ame Punkt, wos fascht kei Sinn mehr macht witerzspiele. Ich find keini halbwägs herusfordernde Ufträg me. :briegge:
Benutzeravatar
The Sheep
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 4001
Registriert: 06 Okt 2010 23:37
Tradingpunkte:
Trading points plus
44
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon geosnow » 31 Dez 2020 08:30

The Sheep hat geschrieben:Nach bitz mehr als 70h, bini jetzt mit Level 39 und uf "very hard" ame Punkt, wos fascht kei Sinn mehr macht witerzspiele. Ich find keini halbwägs herusfordernde Ufträg me. :briegge:


70h Spielspass isch guet.
geosnow
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 31508
Registriert: 06 Mär 2002 08:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
433
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon Tentakel-Dildo » 01 Jan 2021 04:17

Hmm und nochmals Ja,... Metro Last Light Redux ist fast so legendär wie Metro Exodus, weil es ein Remastered ist von beiden Vorgängern (2033 und Last Light) in einem Package, und das läuft auf dem Surface recht ordentlich mit ansehlicher Grafik. Also selbst ein echtes Metro kriegt man hier zum laufen... bin überrascht dass so viele wahre Games (kein Handy- oder portable-Trash) man mit einem rund 1 TFLOP-Portable-PC gut zum laufen bringt, sodass es spielbar ist (so ab 30 FPS).

Dieses Metro mit in dieser Leistungsklasse (um die 1 TFLOP) legendärer Grafik (in der remastered Version) bietet technisch mehr und läuft hier besser als es Cyberpunk auf den alten Konsolen kann, also an den Möglichkeiten liegt es nicht... man muss es einfach nur machen. Sie haben ihre Engine https://en.wikipedia.org/wiki/4A_Engine wirklich bis ins Detail geschliffen und optimiert, das merkt man sofort.

Gut, ich habe Cyberpunk bisher nicht selbst auf dem Rechner gehabt aber den Videos/Screens zu urteilen sehe ich es nicht sowas wie Metro Exodus (nicht einmal unbedingt dem remastered Last Light Redux) überlegen. Ich denke, beiden Games haben in den artistischen Feinheiten eine besondere Linie welche technisch sehr gut umgesetzt wurde. Aber... ganz ehrlich... als selbsternannter Kenner "guter Art" bin ich momentan noch nicht sicher wer hier authentischer die eigene Welt repräsentieren konnte... also das ist auf Augenhöhe wobei die Engine auf Metro wohl hardwarefreundlicher ist. Das heisst... CDPR hat hier noch einiges an Arbeit vor sich, die Engine ist noch nicht da wo sie sein könnte.

Und ganz ehrlich... Cyberpunk kommt mir bisher mehr als "Shooter" rüber als es ein RPG ist (hat nicht einmal eine dritte Person-Perspektive)... und wenn dem so wäre dann muss es sich automatisch sogar mit Games wie Metro Exodus messen, wo andere Werte... auch vemehrter Fokus auf das grafische Ambiente mit rohem Gameplay, mehr zählen als purer Custom und Story (wo wie bei RPGs).

Metro Last Light Redux hatte mir GoG/CDPR übrigens geschenkt dafür dass ich "Marketing" auf meinem Email-Account zulasse. Mir war das jetzt kein Problem da ich relativ viel Interesse an GoG-Angeboten habe (als Ausnahme) und so bekam ich Gratis ein Game wo ich vermutlich genausoviel Spass daran habe wie an Cyberpunk (wenn ich es dann mal vergünstigt oder vollständig kaufe)... also es muss nicht immer alles etwas kosten...
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 6628
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon thaeye » 01 Jan 2021 09:51

Tentakel-Dildo hat geschrieben:Metro Last Light Redux hatte mir GoG/CDPR übrigens geschenkt dafür dass ich "Marketing" auf meinem Email-Account zulasse. Mir war das jetzt kein Problem da ich relativ viel Interesse an GoG-Angeboten habe (als Ausnahme) und so bekam ich Gratis ein Game wo ich vermutlich genausoviel Spass daran habe wie an Cyberpunk (wenn ich es dann mal vergünstigt oder vollständig kaufe)... also es muss nicht immer alles etwas kosten...


:groel: marketing uf emailaccount jede taaaaaaaaaag, opfer.
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 10306
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon Herr Rossi » 01 Jan 2021 10:21

Er Isch ebe en Kenner "guter Art", das muesch berücksichtige
Benutzeravatar
Herr Rossi
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 9414
Registriert: 30 Aug 2011 16:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
32
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon Tentakel-Dildo » 01 Jan 2021 12:02

Ach iwo... das kann ich jederzeit abstellen und ausserdem gibts für alles Container, würde ich sogar jedem raten damit man bei den Mails keinen Durcheinander hat. Dann schaue ich es mir gerne an wenn ich mag... ich kriege übrigens schon lange Messages wo mir gemeldet wird wenn ein Game auf der Wishlist verbilligt ist... finde ich ebenfalls toll.

Es wurde ja auch kritisiert dass z.B. bei "Othercide" Nutzerdaten gesammelt werden können und das wird am Anfang des Games angekündigt zusammen mit der Option es von da an zu aktivieren. Nur... wenn man es jetzt ablehnen würde [ESC] dann werden weder Daten gesammelt noch kann man nicht mehr weiterspielen. Es wird einfach aus rechtlichen Gründen am Anfang darauf aufmerksam gemacht... was ja in diesem Rahmen OK ist. Auch Steam u.a. Firmen sammeln Daten... Google sowieso. Man kann es nachträglich im Menü aktivieren oder deaktivieren... so ähnlich ist es auch mit GoG und ihrer Werbung. Man muss es einfach aktivieren damit sie einem das Game schenken, aber es ist nicht ohne Widerruf. Ich glaube, es geht ihnen hier eher darum Leute zu animieren oder darauf aufmerksam zu machen.. nicht etwas zu erzwingen.

Es ist schon gut wie sie es getan haben... da habe ich keine Mühe damit und geschenkt war wirklich geschenkt... mit einer Zusage die man jederzeit auch rückgängig machen kann.
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 6628
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon zwirrlibatz » 01 Jan 2021 13:25

PC & 360er controller:

Ich chan d'Y-Achse nöd umchehre, machts unspielbar. :| dh i de Settings schalt ichs um, aber es frissts nöd.

Händ ihr das nöd? wamunidrugge?
I speeled my drink!
Benutzeravatar
zwirrlibatz
offischel roggnroll instanz
offischel roggnroll instanz
 
Beiträge: 68425
Registriert: 07 Okt 2010 15:14
Tradingpunkte:
Trading points plus
13
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon geosnow » 01 Jan 2021 13:32

bi mir gaht das uf de PS5.

Aber mal e Frag: Diablo III hät scho ischer 100 patches. Völlig normal bi PC.
geosnow
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 31508
Registriert: 06 Mär 2002 08:44
Tradingpunkte:
Trading points plus
433
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon Vyse » 01 Jan 2021 15:18

zwirrlibatz hat geschrieben:PC & 360er controller:

Ich chan d'Y-Achse nöd umchehre, machts unspielbar. :| dh i de Settings schalt ichs um, aber es frissts nöd.

Händ ihr das nöd? wamunidrugge?


Bisch sicher, dass dY-Achse für 1st und 3rd Person umgstellt häsch? Sind zwei separati Iistellige, muesch jewiils beides umstelle.
Benutzeravatar
Vyse
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 3665
Registriert: 07 Okt 2010 09:27
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon zwirrlibatz » 01 Jan 2021 16:46

Vyse hat geschrieben:Bisch sicher, dass dY-Achse für 1st und 3rd Person umgstellt häsch? Sind zwei separati Iistellige, muesch jewiils beides umstelle.

:shock: :idea:

ich gang meischtens drvo us dass es a mir liit. :lol:
I speeled my drink!
Benutzeravatar
zwirrlibatz
offischel roggnroll instanz
offischel roggnroll instanz
 
Beiträge: 68425
Registriert: 07 Okt 2010 15:14
Tradingpunkte:
Trading points plus
13
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon thaeye » 01 Jan 2021 18:53

geosnow hat geschrieben:Aber mal e Frag: Diablo III hät scho ischer 100 patches. Völlig normal bi PC.


:groel:
Benutzeravatar
thaeye
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 10306
Registriert: 06 Okt 2010 23:28
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon Tentakel-Dildo » 01 Jan 2021 21:40

Da heute so gut wie jedes Gerät an das Net angedockt ist, zumindest regelmässig, so läuft daas heute auf Konsolen kein bischen anders. Konsolen haben ständige System-Updates, und dabei werden auch alle vorhandenen Games welche entweder installiert sind oder angeboten werden ebenfalls gepatcht. Also... das war vielleicht früher vor langer Zeit noch so, als man Konsolen kaum Online am verwenden war und finale Versionen zwingend waren. Heute ist das... egal auf welcher Plattform, in etwa identisch. Die einen Devs legen mehr Wert auf eine hohe Komplettheit und viel Bugfixing vor Release... das ist die traditionelle japanische Mentalität und andere Devs legen da kaum Wert drauf und können gut damit leben es nach Release regelmässig zu patchen und dort "rumzuflicken".

Aber so nach Plattform beurteilt gibts da heute keine wirklichen Unterschiede mehr... das war von anno dazumal.

Man sollte es einfach... egal auf welcher Plattform, die Software bei den vorhandenen (voraussichtlichen) Specs brauchbar zum laufen bringen... bevor man es released.... das ist nichts anderes als gesunder Menschenverstand, keine Limitation irgendeiner Plattform.

Klar, heute gibt es bei GoG, Steam u.a. selbst "in Dev"-Versionen. Die können stark verbuggt oder sehr mies optimiert sein... hier weiss der Kunde was er hier am finanzieren ist und damit hat er bei so einer Version ja zugestimmt: Das ist die berühmte "Ausnahmeregel". Ich empfehle solche Versionen generell auch nur wenn man sehr gute Gamerhardware hat, dann kann man die hier manchmal vorhandenen Mängel mit guter Hardware ausgleichen.
Benutzeravatar
Tentakel-Dildo
Serious Hardcore Gamer
Serious Hardcore Gamer
 
Beiträge: 6628
Registriert: 09 Mai 2015 20:09
Tradingpunkte:
Trading points plus
0
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon Mastler(P) » 04 Jan 2021 08:45

thaeye hat geschrieben: :groel: marketing uf emailaccount jede taaaaaaaaaag, opfer.

eta cyka dildo. blyat marketing email. cyka!
Corona ist weniger eine Krankheit als eher ein Katalysator für ein Hirngespinst gottverlassener Menschen.
Euphemisms and political correctness only obscure the truth. Man kann auch sagen, deine Wahrheit ist eine Platiduede.
Bild(G)? Das sind eigentlich alles SchafseckelBild
Benutzeravatar
Mastler(P)
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 15319
Registriert: 13 Okt 2010 13:35
Tradingpunkte:
Trading points plus
25
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon Vyse » 04 Jan 2021 11:31

Nischefirma mit grossartige Produkt wird plötzlich Mainstream und verwandlet sich zur Evil-Corp. Wieso eigentlich? Wieso chönnt Firmene nöd integer bliibe, wänns mal e kritischi Grössi erreicht händ.
Nur Grücht bis jetzt uuseme zuefällige Video, woni gseh han aber trotzdem

Quelle
Benutzeravatar
Vyse
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 3665
Registriert: 07 Okt 2010 09:27
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon LuiStyle » 04 Jan 2021 13:09

han jetzt scho lang nüt meh verfolgt!
Aber kanni jetzt endlich zueschlah mit dä PS4/ Xbox One Fassig??? :roll:
Switch: 4627-6864-8584
PS4: LuiStyle_7
XBOX Live: LuiStyle07
Benutzeravatar
LuiStyle
Pro Gamer
Pro Gamer
 
Beiträge: 1929
Registriert: 06 Okt 2010 21:37
Tradingpunkte:
Trading points plus
6
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon Vyse » 04 Jan 2021 13:12

Nope :lol:
PS4 Version chasch eh nümm chaufe (händs ja uus em Store entfernt) und Xbox One hät glaubs jetzt au irgend es Rückgabeprogramm.
Benutzeravatar
Vyse
VIP-Member
VIP-Member
 
Beiträge: 3665
Registriert: 07 Okt 2010 09:27
Tradingpunkte:
Trading points plus
3
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon Master(G) » 04 Jan 2021 13:13

patch 1.05
patch 1.06

sind beides hotfixes gsi.

hotfix 1.07 chunt glaub morn oder zumindescht die wuche no.

aber en RICHTIGE patch hetts no keine gäh.

ich ha geschter wieder driglueget. bin nur umegstande und ha dstimmig ine gsoge... grad mehreri bugs gha, im stillstand. :lol:

lüüt wo siitwärts laufe. lüüt wo eifach usem nix anespawned. autos wo en halbe meter über de strass fahred/schwebed. flackerndi schätte. pixeligi werbetafle. grad wieder abgstellt. :kicher:

und das uf de series x wohlgemerkt.

aso ich warte no. ich ha voll de drang das zspiele. es isch super, bini überzügt. aber so... nääääh....

patience young padawan.
BildBildBildBildBildBildBild
Besucht auch unsere Social-Media Kanäle!
Benutzeravatar
Master(G)
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 69628
Registriert: 05 Mär 2002 18:34
Wohnort: Game-Chäller
Tradingpunkte:
Trading points plus
465
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon LuiStyle » 04 Jan 2021 14:00

^^ ok wird wohl nix mit letschte PS4/XONE Game wo ich kaufe :vortex:
Switch: 4627-6864-8584
PS4: LuiStyle_7
XBOX Live: LuiStyle07
Benutzeravatar
LuiStyle
Pro Gamer
Pro Gamer
 
Beiträge: 1929
Registriert: 06 Okt 2010 21:37
Tradingpunkte:
Trading points plus
6
Trading points minus
0

Re: Cyberpunk 2077

Beitragvon calanda » 04 Jan 2021 15:57

han jetzt 5 stund gspielt.....

i chum eifach nid warm mit dem game.... usserdem chan mer eifach zviel sache mache... i wird wahrschinlich au alt, aber mittlerwile störts mi wenn mer zviel mache chan. bin scho mit em inventar überforderet..

de keanu isch no witzig, aber so richtig umghaue hets mi ni...
Benutzeravatar
calanda
Bündner König
Bündner König
 
Beiträge: 6489
Registriert: 22 Aug 2002 16:42
Wohnort: Taafaas
Tradingpunkte:
Trading points plus
128
Trading points minus
0

VorherigeNächste

Zurück zu Diskussion & News

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], stille_eugen und 11 Gäste